32 Folgen

Christiane und Julius - sie Psychologin, er Filmfreak - reden über Filme. Aber nicht nur. Zusammen möchten sie Lust auf ausgewählte Filme machen, aber auch ausgewählte psychologische Aspekte dieser Filme näher betrachten. Ob psychische Störungen, Beziehung zwischen Mensch und Technik, zwischenmenschliche Beziehungen oder die psychosoziale Entwicklung - psychologische Themen sind in Filmen allgegenwärtig, denn Filme erzählen immer etwas über das menschliche Erleben und Verhalten.

Brainflicks — der Podcast über Psychologie im Film. Christiane Attig, Julius Herold

    • TV und Film

Christiane und Julius - sie Psychologin, er Filmfreak - reden über Filme. Aber nicht nur. Zusammen möchten sie Lust auf ausgewählte Filme machen, aber auch ausgewählte psychologische Aspekte dieser Filme näher betrachten. Ob psychische Störungen, Beziehung zwischen Mensch und Technik, zwischenmenschliche Beziehungen oder die psychosoziale Entwicklung - psychologische Themen sind in Filmen allgegenwärtig, denn Filme erzählen immer etwas über das menschliche Erleben und Verhalten.

    BF019: Beziehungsalbträume // Midsommar

    BF019: Beziehungsalbträume // Midsommar

    Ari Asters Horrordrama Midsommar thematisiert die Vorfälle in der schwedischen Kommune Hårga während der Midsommar-Festivitäten. Während es vordergründig um albtraumhafte Zeremonien geht, entfaltet sich vor uns auch das Ende einer Partnerbeziehung, welche wir näher beleuchten.

    • 2 Std 33 Min.
    Herzensfilme #10: Unsere liebsten Filme 2019

    Herzensfilme #10: Unsere liebsten Filme 2019

    In der zehnten Folge unserer Reihe "Herzensfilme" sprechen wir in lockerer Atmosphäre über unsere Kino-Favoriten aus dem Jahr 2019.

    • 2 Std 29 Min.
    BF018: Das Ende einer Saga // Star Wars: The Rise of Skywalker

    BF018: Das Ende einer Saga // Star Wars: The Rise of Skywalker

    Auf dem 36C3 nahmen wir unsere erste Live-Folge auf. Die gibt's jetzt hier zum Nachhören! Achtung: hier wird ohne Ende gespoilert!

    • 42 Min.
    Herzensfilme #09: Science Fiction Vol. 3

    Herzensfilme #09: Science Fiction Vol. 3

    Science Fiction ist eines unserer Lieblingsfilmgenres. Wir lieben es zu sehr, um den großartigen Filmen, die sich der Sci-Fi zuordnen lassen, nur eine einzige Folge zu widmen. Daher gibt es vier, und diese hier ist die dritte.

    • 2 Std 42 Min.
    BF017: Autistische Leben // Alles außer gewöhnlich

    BF017: Autistische Leben // Alles außer gewöhnlich

    Der französische Film "Alles außer gewöhnlich" dreht sich um die Sozialarbeiter Bruno und Malik, die sich abseits vom Gesundheitssystem um die Versorgung und Förderung von Personen mit schwerem Autismus kümmern. Außergewöhnlich ist nicht nur deren Wahrnehmung, sondern auch der Film, in dem Autisten selbst selbige spielen. Wir nutzen den Film als Anlass zur Vermittlung grundlegender Informationen über Autismus und sprechen mit Paula, die selbst Autistin und darüber hinaus Podcasterin ist.

    • 1 Std. 51 Min.
    Movie Science #02: Publikumsperspektiven // Sci-Fi & die Wahrnehmung neuer Technologien

    Movie Science #02: Publikumsperspektiven // Sci-Fi & die Wahrnehmung neuer Technologien

    In unseren Movie Science-Episoden besprechen wir Studien aus dem medienwissenschaftlichen oder -psychologischen Bereich, die sich mit beispielsweise mit Filmproduktion, -wirkung oder -rezeption auseinandersetzen. Meta-Brainflicks sozusagen.
    In dieser Folge geht es um den Unterschied, wie Filmkritiker*innen und das breite Kinopublikum Filme wahrnehmen und außerdem um den Einfluss von Science Fiction-Filmen auf die Akzeptanz neuer Technologien. Viel Spaß!

    • 1 Std. 13 Min.

Kundenrezensionen

bekado_ ,

Es ist immer eine gute gestalterische Idee ...

... zwei vordergründig unverbundene Themen zusammenzubringen. Bestenfalls ist ihr Aufeinandertreffen unterhaltsam, in jedem Falle überraschend, wenn man Glück hat lehrreich. Einen solchen Glücksfall findet man hier: Bei Brainflicks gelingt der Dialog zwischen Psychologie und der Liebe zum Film ganz hevorragend - was insbesondere an der so sympathischen, offenherzigen, nahen, kompetenten und durchdachten Präsentation der Inhalte durch die beiden Hosts Christiane und Julius liegt.

Chaosmacherin ,

Fühle mich nach jeder Folge ein bisschen schlauer

Ich höre Christiane und Julius sehr gerne zu. Man merkt, dass Christiane immer sehr viel Recherche in die Folgen steckt. Auch in die, in denen sie ihrer Meinung nach "daher stammelt" (Still Alice).
Die Herzensfilme Folgen interessieren mich meistens weniger. Hauptsächlich weil ich lieber mag, wenn ein Film in die Tiefe gehend behandelt wird.
Julius könnte manchmal etwas mehr reden, aber wenn er nichts zu sagen hat wäre es auch super wenn Christiane ihre entäuschung darüber etwas besser vestecken würde. :D
Der wissenschafftliche Part ist immer Interessant und ein echtes alleinstellungsmerkmal des Casts. Wer keine Lust auf Rezension hat kann hierin auf jeden Fall noch mehrwert finde.

TwoSlicer ,

Tolles Konzept

Echte Bereicherung für die Film Podcastszene! Mir gefällt der Ansatz sehr gut, psychologische Phänomene mit deren Darstellung in Filmen abzugleichen. Es steckt sicher sehr viel Arbeit in der Recherche, da unterschiedliche Studien zu dem jeweiligen Thema zusammengetragen werden - das zahlt sich aus! Man erkennt, dass die beiden Hosts Filme wirklich sehr gern haben!

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: