191 Folgen

Der Podcast "Brand Punkt On Air - der Einsatzleben-Podcast" ist der Podcast für alle Helferinnen und Helfer aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz mit Hermann Zengeler.

Hermann Zengeler ist mit über 40 Jahren Erfahrung als Feuerwehrmann, Stadtbrandinspektor, Kreisbrandmeister, Öffentlichkeitsarbeiter und HP für Psychotherapie Experte seines Fachgebietes.

Im Laufe seiner Feuerwehrkarriere hat der gebürtige Hesse Eines festgestellt: Der Einsatzdienst hat sich stark verändert, nicht nur in Bezug auf die technische Weiterentwicklung, sondern vor allem bezogen auf die mental-emotionalen Belastungen, denen eine Einsatzkraft heute ausgesetzt ist.

Die immer schnelllebigere Welt und Digitalisierung führt zu einer Reizüberflutung im Alltag und das macht uns Menschen gehörigen Stress. Einsatzkräfte werden wegen ihres Einsatzdienstes mit zusätzlichen Stressoren konfrontiert: Konflikte mit dem Arbeitgeber, dem Lebenspartner oder der Familie, die Unterbringung der eigenen Freizeit, die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels: Gaffer an Einsatzstellen, Gewalt gegen Helfer und fehlende Rettungsgassen sind hier nur einige Stichworte. Hinzu kommen die belastenden Einsatzsituationen wie verletzte Menschen oder sogar die Konfrontation mit Tod.

All diese Mehrfachbelastungen bringen Helfer/innen immer mehr an den Rand ihrer Kapazitäten: Die Folgen? Verluste an Lebensqualität, Demotivation, emotionale Überbelastungen bis hin zu psychosomatischen Krankheiten sind die negativen Antworten auf diese Veränderungen. Nicht umsonst melden die Hilfsorganisationen seit Jahren alamierend rückläufige Helferzahlen.

Es wird Zeit etwas zu ändern: Diese neuen Anforderungen und Belastungen erfordern ein Umdenken und eine Neuausrichtung in der Einsatzvorbereitung. Genau hier setzt Hermann Zengeler und Carina Ott, die Coachingexpertin, von Brand Punkt mit ihrem Coaching an.

Sie sind auf dem Weg, die Einsatzvorbereitung zu modernisieren, zu revolutionieren und dieser ein zeitgemäßes und den Bedürfnissen der Menschen, die jeden Tag zum größten Teil freiwillig für uns losgehen, angepasstes Coaching zu ermöglichen.

Wöchentlich behandelt Hermann in seinem Podcast genau diese Themen und lädt dazu interessante und inspirierende Interviewgäste ein. Experten, Einsatzkräfte und alle, die zu diesen Themen etwas zu sagen haben, sind herzlich willkommen!

Willst du Hermann und Carina von Brand Punkt in ihrer Arbeit unterstützen? Dann hilf ihnen die Botschaft zu verbreiten. Teile die Folgen, empfehle den Podcast weiter und hinterlasse eine 5-Sterne Bewertung. Damit zu keine Folge verpasst abonniere den Podcast gerne auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer, YouTube oder auf jeder anderen Podcast-App.

Hast du einen bestimmten Themenwunsch für eine Podcast-Folge oder interessierst du dich für ein Interview? Kein Problem: Schreibe gerne eine Nachricht an kontakt@brand-punkt.de.

Verfolge unsere Arbeit gerne auf Facebook und Instagram und besuche für mehr Informationen unsere Homepage.

Homepage: https://www.brand-punkt.de

Facebook: https://www.facebook.com/brandpunktcoaching/

https://www.instagram.com/brand_punkt/

Und nun ganz viel Spaß mit diesem Podcast.

Das Team von Brand Punkt,

Hermann und Carina

Brand Punkt On Air - Der Einsatzleben-Podcast Hermann Zengeler

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,8 • 41 Bewertungen

Der Podcast "Brand Punkt On Air - der Einsatzleben-Podcast" ist der Podcast für alle Helferinnen und Helfer aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz mit Hermann Zengeler.

Hermann Zengeler ist mit über 40 Jahren Erfahrung als Feuerwehrmann, Stadtbrandinspektor, Kreisbrandmeister, Öffentlichkeitsarbeiter und HP für Psychotherapie Experte seines Fachgebietes.

Im Laufe seiner Feuerwehrkarriere hat der gebürtige Hesse Eines festgestellt: Der Einsatzdienst hat sich stark verändert, nicht nur in Bezug auf die technische Weiterentwicklung, sondern vor allem bezogen auf die mental-emotionalen Belastungen, denen eine Einsatzkraft heute ausgesetzt ist.

Die immer schnelllebigere Welt und Digitalisierung führt zu einer Reizüberflutung im Alltag und das macht uns Menschen gehörigen Stress. Einsatzkräfte werden wegen ihres Einsatzdienstes mit zusätzlichen Stressoren konfrontiert: Konflikte mit dem Arbeitgeber, dem Lebenspartner oder der Familie, die Unterbringung der eigenen Freizeit, die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels: Gaffer an Einsatzstellen, Gewalt gegen Helfer und fehlende Rettungsgassen sind hier nur einige Stichworte. Hinzu kommen die belastenden Einsatzsituationen wie verletzte Menschen oder sogar die Konfrontation mit Tod.

All diese Mehrfachbelastungen bringen Helfer/innen immer mehr an den Rand ihrer Kapazitäten: Die Folgen? Verluste an Lebensqualität, Demotivation, emotionale Überbelastungen bis hin zu psychosomatischen Krankheiten sind die negativen Antworten auf diese Veränderungen. Nicht umsonst melden die Hilfsorganisationen seit Jahren alamierend rückläufige Helferzahlen.

Es wird Zeit etwas zu ändern: Diese neuen Anforderungen und Belastungen erfordern ein Umdenken und eine Neuausrichtung in der Einsatzvorbereitung. Genau hier setzt Hermann Zengeler und Carina Ott, die Coachingexpertin, von Brand Punkt mit ihrem Coaching an.

Sie sind auf dem Weg, die Einsatzvorbereitung zu modernisieren, zu revolutionieren und dieser ein zeitgemäßes und den Bedürfnissen der Menschen, die jeden Tag zum größten Teil freiwillig für uns losgehen, angepasstes Coaching zu ermöglichen.

Wöchentlich behandelt Hermann in seinem Podcast genau diese Themen und lädt dazu interessante und inspirierende Interviewgäste ein. Experten, Einsatzkräfte und alle, die zu diesen Themen etwas zu sagen haben, sind herzlich willkommen!

Willst du Hermann und Carina von Brand Punkt in ihrer Arbeit unterstützen? Dann hilf ihnen die Botschaft zu verbreiten. Teile die Folgen, empfehle den Podcast weiter und hinterlasse eine 5-Sterne Bewertung. Damit zu keine Folge verpasst abonniere den Podcast gerne auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer, YouTube oder auf jeder anderen Podcast-App.

Hast du einen bestimmten Themenwunsch für eine Podcast-Folge oder interessierst du dich für ein Interview? Kein Problem: Schreibe gerne eine Nachricht an kontakt@brand-punkt.de.

Verfolge unsere Arbeit gerne auf Facebook und Instagram und besuche für mehr Informationen unsere Homepage.

Homepage: https://www.brand-punkt.de

Facebook: https://www.facebook.com/brandpunktcoaching/

https://www.instagram.com/brand_punkt/

Und nun ganz viel Spaß mit diesem Podcast.

Das Team von Brand Punkt,

Hermann und Carina

    Unsere Interviewgäste auf der Interschutz 2022

    Unsere Interviewgäste auf der Interschutz 2022

    Heute war ein besonderer Tag, denn wir haben für unseren heutigen Podcast viele unterschiedliche Interviewgäste auf der Interschutz 2022 an unserem Stand interviewt. Freut euch auf einen bunten und großartigen Podcast mit vielen Stimmen der Besucher und Podcastfans unseres Messestandes auf der Interschutz 2022.

    Viel Spaß beim Reinhören - euer Team von Brand Punkt, Hermann und Carina

    Hier erfahrt ihr alles über unseren Messeauftritt:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/

    Wir wünschen euch ganz viel Freude mit dieser Podcastfolge!

    • 20 Min.
    Messe Interschutz 2022 - wir sind dabei

    Messe Interschutz 2022 - wir sind dabei

    INTERSCHUTZ 2022 - wir kommen!

    Noch wenige Tage und dann ist es soweit: Brand Punkt präsentiert das E-Learning Programm fireproof360° - für MEHR MENSCH im Einsatz- und Feuerwehrdienst. In dieser Podcastfolge dreht sich alles um unseren Messeauftritt und was ihr von uns erwarten dürft: HALLE 16 Stand F48 / 6. Seid ihr auch dabei?

    - tägliche Verlosung von 2 fireproof360° Lizenzen im Wert über 500 €
    - tägliche Impuls-Vorträge unter anderem über die Story hinter fireproof360°, Referent: Hermann Zengeler
    - KEYNOTE: MEHR MENSCH am Freitag, den 24.06.22 um 11:30 Uhr auf der Bühne des Interschutz Forums, Referent: Hermann Zengeler

    Kommt uns besuchen und unser Team beantwortet euch alle Fragen rund um fireproof360°!

    Hier mehr über unseren Messeauftritt erfahren:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/

    Wir freuen uns auf euch!

    Euer Hermann und eure Carina

    • 13 Min.
    Hygiene an der Einsatzstelle

    Hygiene an der Einsatzstelle

    Inkooperation oder Kontamination

    Der Dienst in der Feuerwehr ist per se gefährlich, das ist bekannt. Die Gefahren, die durch Brandrauch, fehlende Einsatzstellenhygiene und kontaminierte Schutzkleidung entstehen sind ebenfalls vielfältig. Marcus Bätge hat sich genau diesem Thema verschrieben, so entstand “Feuerkrebs”.

    Marcus Bätge, seit 30 Jahren Feuerwehrmann, jetzt bei der BF Hamburg, gründete Feuerkrebs

    2014 hat er in Norwegen an einem Symposium teilgenommen welches die Initialzündung für die Gründung war. Er hat dann bei der Bundeskanzlerin vorgesprochen und das Thema auf allerhöchste Ebene gehoben. Dort versprach man, aktiv zu werden, trotzdem wollte Marcus nicht untätig bleiben und gründete “Feuerkrebs”, einen gemeinnützigen Verein. Retter brauchen Hilfe bei der Anerkennung von Berufskrankheiten, weil unser Risiko an Krebs zu erkranken, deutlich höher ist, als bei der Normalbevölkerung. Dies ist die eine Seite, die andere ist Aufklärung und Prävention. Das Verhalten von Feuerwehrleuten an Einsatzstellen kann in solchen Situationen ausschlaggebend sein. Stichwort Einsatzstellenhygiene. Dies und weitere interessante Themen über die Gesundheitsvorsorge bei Feuerwehrleuten sind Inhalt eines äußerst spannenden Podcasts.

    Jetzt wünschen wir dir erst einmal viel Spaß mit dieser Podcast-Folge,

    dein Team von Brand Punkt
    Hermann und Carina
    _____________________________

    Möchtest du mehr über Feuerkrebs erfahren, dann informiere dich hier:

    https://feuerkrebs.de/

    Brauchst du bei einem Thema, dass dich mental belastet Unterstützung? Melde dich gerne bei uns:

    www.brand-punkt.de

    Mehr Infos über fireproof360° - dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:

    https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360

    Wir sind auf der INTERSCHUTZ 2022! Hier mehr erfahren:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/

    TEILE DIESE PODCASTFOLGE

    Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann - deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

    • 59 Min.
    "Ihr Feuerwehrleute seid doch alle gleich!"

    "Ihr Feuerwehrleute seid doch alle gleich!"

    “Sind wir alle gleich?”

    So einen Spruch, wir sind als Feuerwehrleute alle gleich, habe ich während meiner Ausbildung gehört. Er ist richtig und falsch zugleich! Richtig, weil wir die gleichen Rechte und Pflichten und Vorschriften haben, falsch, weil Menschen nunmal unterschiedlich sind!
    Wieso ticken wir eigentlich alle so unterschiedlich? Und warum reagieren zwei Menschen auf ein und dieselbe Situation völlig verschieden? Ergebnissen der Human-Forschung zeigen, dass Menschen, gleich ob nahe verwandt oder von verschiedenen Regionen oder Erdteilen, etwa 99,9 Prozent ihres Erbguts gemeinsam haben – selbst zu den nächsten Verwandten des Menschen, den Schimpansen, beträgt die Gemeinsamkeit mehr als 98,5 Prozent. Rein äußerlich gleicht ein Hirn dem anderen. Was macht uns also einzigartig? Hirnforscher in den USA haben sich jetzt die Verknüpfungen der Nervenzellen genauer angeschaut. Immerhin hat jeder von uns etwa 100 Billionen Kontaktstellen im Kopf – und fast sechs Millionen Kilometer Leitungsbahnen.

    “Also sind wir doch alle völlig unterschiedlich?”
    Jeder Mensch nimmt die Welt anders wahr und besitzt eigene Denk- und Handlungsmuster. Diese unterscheiden sich individuell, werden jedoch auch durch verschiedene Umstände geprägt. Zahlreiche Missverständnisse entstehen dadurch, dass wir voraussetzen, andere hätten bei scheinbar gleicher Thematik sehr ähnliche Vorstellungen. Das ist häufig nicht der Fall und sehr stark davon abhängig, welche Erfahrungen wir zu einem bestimmten Thema individuell gesammelt haben. Je unterschiedlicher die Erfahrungs-Räume (und – Zeiten), desto weniger wird es Übereinstimmung bei den entsprechenden „Bildern im Kopf“ geben. Wahrnehmung ist also auch kulturspezifisch.
    Emotionale Intelligenz (mentale Stärke) als Voraussetzung!
    Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, Emotionen in Bezug auf sich und andere Menschen wahrzunehmen, auszudrücken, zu verstehen und sinnvoll zu handhaben. Emotionale Intelligenz ist eine wichtige Anforderung im Feuerwehrleben und sehr von Vorteil, wir nennen es mentale Stärke.
    Verschiedenheit ist erwünscht, muss aber im Feuerwehrdienst berücksichtigt werden,. Deshalb werden wir uns in nächster Zeit mit ELBA befassen. Was das ist, erfahrt ihr in den nächsten Podcasts und natürlich, wenn ihr wollt, auf der Interschutz an unserem Stand.
    Aber jetzt wünschen wir dir erst einmal viel Spaß mit dieser Podcast-Folge,
    dein Team von Brand Punkt
    Hermann und Carina
    _____________________________
    Brauchst du bei einem Thema, dass dich mental belastet Unterstützung? Melde dich gerne bei uns:
    www.brand-punkt.de
    Mehr Infos über fireproof360° - dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:
    https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360
    Wir sind auf der INTERSCHUTZ 2022! Hier mehr erfahren:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/
    _____________________________

    TEILE DIESE PODCASTFOLGE

    Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann - deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

    • 20 Min.
    Was ist an Gefahrgut eigentlich "gut"?

    Was ist an Gefahrgut eigentlich "gut"?

    Gefahrgut? Was ist denn das eigentlich?

    Das schillernde auf der Straße nach einem VU wird doch vom nächsten Regen weggespült, oder? So dachten wir am Anfang meiner Feuerwehr Karriere. Manchmal wurde auch der Handschuh ausgezogen und mit der Hand gewedelt, um die “Duftstoffe” aufzunehmen. Plötzlich waren wir Gefahrstoffgruppe für den ganzen Landkreis und ich lernte einen CSA anzuziehen. Beim ersten mal bekam ich Panik. Ein LKW mit ausländischem Kennzeichen war nach VU umgekippt und mehrere Fässer mit unbekanntem Inhalt “leckten”. Es stank zum Himmel. “Aber was ist denn jetzt eigentlich genau Gefahrgut?” habe ich mich damals gefragt, bevor ich einen entsprechenden Lehrgang in Kassel machte. Wir hatten damals ein uraltes LF 8/6 zum Gefahrgutfahrzeug umgebaut und sind mit dem Thema, sagen wir mal, etwas leichtsinnig umgegangen.

    Heute ist das anders!

    Was bedeutet heute Gefahrgut für die Wehren? Die Feuerwehr muss im Rahmen ihrer Einsätze neben der Bekämpfung von Bränden und der Durchführung von technischen Hilfeleistungen auch bei Unfällen mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahrstoffen für einen angemessenen Schutz für Menschen, Tiere, Sachwerte und die Umwelt sorgen. Was da heute an Spezialeinheiten und Material vorzuhalten ist, ist gigantisch. Die Einsätze aus einem Jahr mal kurz aufgelistet und schon wird klar, dass Gefahrstoff-Einsätze ein hohes Potenzial an Ungewissheit und damit Belastung mit sich bringen. Mit diesem zusätzlichen Stress umgehen lernen, gehört genauso sensibilisierend in das Ausbildungsprogramm, wie der Umgang mit den Stoffen selbst.
    Als ich damals kurz anmerkte, was ich tun soll, wenn ich Beklemmungen unter dem CSA bekäme war die Antwort: stelle dich nicht so an, dann machste den Reißverschluss ein Stück auf!

    Jetzt wünschen wir dir viel Spaß mit dieser Podcast-Folge,
    dein Team von Brand Punkt
    Hermann und Carina
    _____________________________
    Hast du das Gefühl, du bräuchtest zu diesem Thema Unterstützung? Melde dich gerne bei uns:
    www.brand-punkt.de

    Mehr Infos über fireproof360° - dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:

    https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360

    INTERSCHUTZ 2022 - wir sind mit dabei, hier mehr erfahren:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/
    _____________________________

    TEILE DIESE PODCASTFOLGE

    Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann - deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

    • 21 Min.
    "Ich oder die Feuerwehr!"

    "Ich oder die Feuerwehr!"

    Was ist da alles passiert?

    Es gibt Fälle, die ich auch schon persönlich gecoacht habe, wo Partner:innen oder Familienmitglieder so reagierten. In der Regel muss dort schon eine Menge passiert sein, dass es zu so einem Spruch kommt. In meinen Fällen waren das Führungskräfte, die wirklich sehr viel Zeit in der Feuerwehr verbrachten. Die Reaktion ist fast immer gleich. Verzweiflung, Wut, Trauer, Unverständnis. Was bildet der/die sich ein. Das ist doch Erpressung? Jetzt kommt es immer auf die Situation an. Ob Kinder allgemein, erkrankte Familienangehörige, fehlender Babysitter oder gemeinsamer Urlaub oder Null Rücksicht des Feuerwehrmitgliedes. Man muss sich das auf jeden Fall aus der Nähe anschauen. Und es braucht noch etwas mehr, um solche Konflikte aufzulösen.

    Perspektivwechsel!

    Na dann mal los, erzähle mehr, sagte ich zu meinen Coachies. Aber da ist doch nix zu machen? Die Meinung war fest! Vorbei aus Ende, einfach eine Entscheidung treffen, oder… Ja oder was? Zunächst einmal gilt es in so Fällen, AKTIV zuzuhören. Das klingt leichter als es ist. Dazu braucht es Atmosphäre, Ruhe und die Bereitschaft beider, an einer Konfliktlösung interessiert zu sein. Dann braucht es die Fähigkeit zum Perspektivwechsel. Das alles sind gute Voraussetzungen um eine beiderseitige Zufriedenheit hinzubekommen. Darum geht es doch zum Schluss, oder? Um eine Partnerschaft auf Augenhöhe und um ein gutes Gewissen im Feuerwehrdienst!



    Jetzt wünschen wir dir viel Spaß mit dieser Podcast-Folge,
    dein Team von Brand Punkt
    Hermann und Carina
    _____________________________
    Hast du das Gefühl, du bräuchtest zu diesem Thema Unterstützung? Melde dich gerne bei uns:
    www.brand-punkt.de

    Mehr Infos über fireproof360° - dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:

    https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360

    INTERSCHUTZ 2022 - wir sind mit dabei, hier mehr erfahren:

    https://brand-punkt.de/interschutz2022/
    _____________________________

    TEILE DIESE PODCASTFOLGE

    Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann - deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
41 Bewertungen

41 Bewertungen

FFW Reddelich ,

Super Gut

Ich würde mir gerne Wünschen das du mehr
über Einsätze erzählen Kannst 😄✌️

Ice077 ,

Super Podcast

Supet Podcast rund um Feuerwehr und HiOrg mit spannenden Aspekten der Arbeit. Vielen Dank!

Guitarbenson666 ,

Super aber gerne länger

Kurz vor der Brandmeisterausbildung, hab ich diesen Podcast entdeckt, Super!
Aber die Folgen können gerne länger sein und ausführlicher. Trotzdem danke dafür!

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Franca Cerutti
Brigitte Woman
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Laura Malina Seiler
NDR Info
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance

Das gefällt dir vielleicht auch

Carsten Mohr und Sven W. Garbe
Samy Splint & 5 Sprechwunsch
Leo & Josi
NDR Info
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Martin Rütter, Katharina Adick / Audio Alliance