30 Min.

Brentano "Der Beginn der Barbarei in Deutschland" - Husch Josten im Interview mit Lektor Uwe Kalkowski Bücher! Der Lübbe Audio-Podcast

    • Bücher

„Der Beginn der Barbarei in Deutschland“ von Bernard von Brentano erschien 1932. Das Buch war das Ergebnis zahlreicher Recherchereisen, die den Journalisten kreuz und quer durch Deutschland führten, um über die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise von 1929 zu berichten. 1933 verboten und verbrannt ist es nun neu erschienen und wirkt wie ein Fenster in eine Zeit, die weit weg zu sein scheint. Die Kölner Autorin Husch Josten hatte 1994 ihre Magisterarbeit über dieses lange vergessene Buch geschrieben. Im Gespräch mit Eichborn-Produktmanager Uwe Kalkowski redet sie über die Entstehungsgeschichte, über historische Hintergründe, über den Autor und darüber, was wir heute aus diesem Werk lernen können. Spoiler: Eine Menge.

Zum Buch: http://bit.ly/Brentano

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Instagram Bastei Lübbe: https://www.instagram.com/bastei_luebbe/?hl=de

„Der Beginn der Barbarei in Deutschland“ von Bernard von Brentano erschien 1932. Das Buch war das Ergebnis zahlreicher Recherchereisen, die den Journalisten kreuz und quer durch Deutschland führten, um über die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise von 1929 zu berichten. 1933 verboten und verbrannt ist es nun neu erschienen und wirkt wie ein Fenster in eine Zeit, die weit weg zu sein scheint. Die Kölner Autorin Husch Josten hatte 1994 ihre Magisterarbeit über dieses lange vergessene Buch geschrieben. Im Gespräch mit Eichborn-Produktmanager Uwe Kalkowski redet sie über die Entstehungsgeschichte, über historische Hintergründe, über den Autor und darüber, was wir heute aus diesem Werk lernen können. Spoiler: Eine Menge.

Zum Buch: http://bit.ly/Brentano

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Instagram Bastei Lübbe: https://www.instagram.com/bastei_luebbe/?hl=de

30 Min.

Top‑Podcasts in Bücher