54 Folgen

Change & Perspective I Dein Podcast für inspirierende Perspektivwechsel – Für ein bewusstes Leben auf Reisen und im Alltag. Ich denke Nachhaltigkeit neu. Begleite mich auf meiner Reise um die Welt. Ich suche nach Lösungen wie du und ich etwas in der Welt verändern können. Es erwarten dich inspirierende Geschichten von Menschen, die ich treffe. Du erfährst von nachhaltigen Projekten und ich gebe dir praktische Tipps für deinen bewussten Alltag. Jeder Schritt zählt, egal wie klein er ist. Lasst uns mit Freude nachhaltig neu denken.

Change & Perspective – Nachhaltig neu gedacht Lösungen, Inspiration und Tools für eine nachhaltige Welt. Eine neue Perspektive mit Kathrin David – ein Weltblick2.0

    • Dokumentation
    • 5.0, 12 Bewertungen

Change & Perspective I Dein Podcast für inspirierende Perspektivwechsel – Für ein bewusstes Leben auf Reisen und im Alltag. Ich denke Nachhaltigkeit neu. Begleite mich auf meiner Reise um die Welt. Ich suche nach Lösungen wie du und ich etwas in der Welt verändern können. Es erwarten dich inspirierende Geschichten von Menschen, die ich treffe. Du erfährst von nachhaltigen Projekten und ich gebe dir praktische Tipps für deinen bewussten Alltag. Jeder Schritt zählt, egal wie klein er ist. Lasst uns mit Freude nachhaltig neu denken.

    Positive Nachhaltigkeit – Was sie ist und wie du sie lebst

    Positive Nachhaltigkeit – Was sie ist und wie du sie lebst

    #053 – 5 Tipps für positive Nachhaltigkeit in deinem Alltag. Wie schaffen wir es Lösungen anstatt Probleme zu sehen? Gerade aktuell, wo es so viele Meldungen und Entwicklungen gibt, die schwierig sind und die uns Angst machen. Ich erzähle dir in dieser Folge was positive Nachhaltigkeit für mich bedeutet und was sie in meinem Leben verändert hat. Danach wird es praktisch. Wie schaffst du es, langfristig nach nachhaltig positiv mit dem Thema Nachhaltigkeit umzugehen? Mit mehr Freude anstatt Verurteilung und Leichtigkeit anstatt Schwere. Diese Folge schenkt dir eine neue Perspektive und hilft dir dabei, Verantwortung zu übernehmen für eine Welt in der du morgen leben möchtest. Hör rein für eine extra Portion Optimismus und Weltverändern.

    Du willst meine Reise genauer verfolgen? Schau gerne bei Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0oder Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0 vorbei. Mehr Infos, ausführliche Beiträge und alle Shownotes findest du auf meinem Blog https://weltblick2null.de

    Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.

    Links auf meinem Blog
    Good news
    Guardian
    Scholar
    Tommorrow – Die Welt ist voller Lösungen

    • 23 Min.
    Responsible Volunteering - Help more by learning first - Interview with Claire Bennett

    Responsible Volunteering - Help more by learning first - Interview with Claire Bennett

    #052 – How we can transform our world with empathy. Claire Bennett is an advocate for responsible volunteering or how she calls it: learning service. In this conversation she takes us back right at the beginning of her journey of international development and volunteering abroad in Nepal. She talks openly about the mistakes she made along the way and how she learned from them. We discuss the good intentions of people who would like to help abroad and how they can transform them into an actual impact. What kind of questions do we need to ask ourselves and how can we find ethical volunteering options? Do we need to travel in order to grow as a human being? What will travel and our world in general look like after Corona? Claire gives important tips and shares her knowledge how we can travel with more empathy and do good. We discuss the history of volunteering and why it is not always as easy as it seems to solve problems abroad. This conversation is full of hope and joy despite the heavy topic of volunteering. Join us for a deep learning experience.

    ***English***

    Do you want to follow my journey? Have a look at |
    Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0 or |
    Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0. You can also visit my blog https://weltblick2null.de for more information, detailed descriptions and the show notes.

    In case you liked this episode, I would love to read your comment or see your rating on iTunes or any other Podcast App. Subscribe to the Podcast for more positive vibes and a new perspective on sustainable topics.

    Links on the Blog:
    Learning Service
    give & grow

    • 1 Std. 11 Min.
    Wie Reisen wir in Zukunft?

    Wie Reisen wir in Zukunft?

    #051 – Gedanken, Perspektiven und Chancen für bewusstes Reisen. Wie werden wir uns nach der Zeit der Isolation fortbewegen? Wollen und werden wir anders Reisen? In dieser Folge teile ich meine Gedanken und Erkenntnisse mit dir, die ich zu diesem Thema gefunden habe. Ich spreche über mögliche neue Regelungen, Gesetze und Vorschriften. Dabei geht es sowohl um aktuelle Zahlen und Prognosen, als auch um meine persönliche Einschätzung. Wird das reisen wieder mehr an Bedeutung gewinnen, wenn wir bewusst reisen können? Ich spreche verschiedene Szenarien an und überlege, wie sie Flugpreise entwickeln könnten. Wie wird sich die Branche verändern und wie lange dauert es, bis wir uns davon erholen? Auch wenn niemand genau weiß was kommt und genau diese Unsicherheit es schwer macht zu planen, hilft es sich die Chancen und möglichen Perspektiven anzusehen. Bewusstes Reisen kann unsere Welt am Ende näher zusammenbringen als je zuvor. Am Ende gibt es auch noch eine kleine Überraschung, also unbedingt dran bleiben.

    Du willst meine Reise genauer verfolgen? Schau gerne bei Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0 oder Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0 vorbei. Mehr Infos, ausführliche Beiträge und alle Shownotes findest du auf meinem Blog https://weltblick2null.de

    Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.

    Links auf meinem Blog
    The Covid-19 pandamic will reshape travel as we know it
    YouTube Video von der Portugiesischen Tourismus Behörde
    Covid 19 – jobs in the tourism and aviation sector
    Impact assessment of the COVID on international tourism
    Schengen Visa

    • 22 Min.
    Wir wissen alles - Warum handeln wir nicht?

    Wir wissen alles - Warum handeln wir nicht?

    #050 – Interview mit Peter Carstens – Wie wir mit den Paradoxien in der Klimadiskussion umgehen. Flugscham, neuste Meldungen über Überschwemmungen und Dürreperioden – eigentlich wissen wir genau was wir tun müssten, um uns unseren Lebensraum als Mensch zu sichern und doch handeln wir oft nicht danach. Diese und weitere Fragen hat sich Peter Carstens gestellt und wir reden darüber, was er in seiner Recherche herausgefunden hat. Warum bringt es langfristig nichts, bloß Tipps zu geben und wie können wir nachhaltig bei uns und in der Gesellschaft etwas verändern? Das Gespräch ist sehr ehrlich und man könnte sagen realistisch. Gleichzeitig hält es Botschaften bereit, wie wir als Teil der Gesellschaft voran gehen können und Wandel anstoßen. Peter teilt mit uns, was die Phasen der Trauer mit unserem aktuellen Verhältnis zur Natur zu tun haben und warum wir mit einer persönlichen Erfahrung unserer Konsequenzen langfristig etwas lostreten können. Wir sprechen außerdem über das Buch „Das Klimaparadox“, dass er in dem Zusammenhang geschrieben hat. Ich habe eine digitale Version vorab bekommen, trotzdem ist dieses Interview nicht als eine Kooperation entstanden. Transparenz ist mir trotzdem super wichtig deswegen nochmal die Info. Aber jetzt ab zum Podcast und lass dich inspirieren.

    Du willst meine Reise genauer verfolgen? Schau gerne bei Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0 oder Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0 vorbei. Mehr Infos, ausführliche Beiträge und alle Shownotes findest du auf meinem Blog https://weltblick2null.de

    Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.

    Links auf meinem Blog
    Five Stages of environmental grief
    Buch "Das Klimaparadox"

    • 57 Min.
    Wie uns die aktuelle Zeit hilft uns als Gemeinschaft zu verstehen

    Wie uns die aktuelle Zeit hilft uns als Gemeinschaft zu verstehen

    #049 – Verbundenheit statt Individualismus. Was wir aktuell erleben ist intensiv, schmerzhaft und nicht immer leicht. Heute teile ich mit dir, meine ganz aktuellen Gedanken, was die Zeit auch für uns bereithalten kann. Warum Individualismus und Effizienz am Ende für uns persönlich keinen Mehrwert hat und wie wir stattdessen den Fokus auf das richten können was uns als Menschen zusammenbringt. Ich teile mit dir Gedanken zu Kontrollverlust, ehrliche Hilfe und den Mut, uns und andere Menschen als eins zu verstehen. Die Folge nimmt dich mit in meinen Kopf und enthält gleichzeitig interessante Impulse von Menschen wie Vandana Shiva. Wie können wir anderen helfen und wie können wir die Erkenntnis, die wir durch die aktuelle Lage haben nutzen, um nachhaltig etwas zu verändern. Denn wir sind all miteinander verbunden – was tun wir damit?
    Du willst meine Reise genauer verfolgen? Schau gerne bei Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0 oder Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0 vorbei. Mehr Infos, ausführliche Beiträge und alle Shownotes findest du auf meinem Blog https://weltblick2null.de
    Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.
    Links auf meinem Blog
    Vandana Shiva Blog Artikel
    The Seeds you plant - Navdanya Erfahrung in Indien
    give & grow

    • 26 Min.
    Lebensmittel retten – Lösungen für unser Leben im Überfluss

    Lebensmittel retten – Lösungen für unser Leben im Überfluss

    #048 – Interview mit Nicole Klaski – Gründerin vom ersten Supermarkt Deutschlands der Lebensmittel rettet. 18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr in Deutschland verschwendet (das sind 220 Kilo pro Person). Das Schlimme daran: laut Nicole stimmen viele dieser Zahlen oft nicht, weil sie wichtige Faktoren außer Acht lassen. Was ist mit dem Apfel der am Baum bleibt und nicht gegessen wird? Nicole kümmert sich mit ihren rund 80 ehrenamtlichen Helfern in Köln um genau diese Lebensmittel. Sie erzählt in unserem Gespräch wie eine Reise nach Nepal ihr Leben auf den Kopf gestellt hat und warum sie trotz Klimakrise wieder ins Flugzeug steigen würde. Wir sprechen über unseren Überfluss und wie wir die Ressourcen richtig nutzen können. Sie erklärt was der Unterschied zu foodsharing ist und welche Lösungen wir noch finden können, um Lebensmittel wertzuschätzen. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum und dem Verzehrdatum? Außerdem sprechen wir darüber wie schwer es ist, eine soziale Mission mit unserem aktuellen Wirtschaftssystem zu vereinbaren und warum sich rechtlichen und politisch noch ganz schön viel ändern muss. Ganz nach dem Motto „Menschen sehen auch nicht alle gleich aus, lasst uns Diversität auch bei Essen feiern“ findet jede noch so krumme Möhre ihren Weg zu Nicole und nicht in die Mülltonne.

    Du willst meine Reise genauer verfolgen? Schau gerne bei Facebook https://www.facebook.com/Weltblick2.0 oder Instagram https://www.instagram.com/weltblick2.0 vorbei. Mehr Infos, ausführliche Beiträge und alle Shownotes findest du auf meinem Blog https://weltblick2null.de

    Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.

    Links auf meinem Blog
    The Good Food
    Instagram, facebook
    Foodsharing
    Taste the Waste

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

miedzaj ,

Mir gefehlt wie respektvoll du mit dem Themen umgehst.

Es ist nie zu spät was dazulernen, was uns und dem Welt gut tut, vor allem von so klugen Leuten wie du.

Danke für deine Mühe und Begeisterung eine bessere Welt zu schaffen.

Zimtlocke ,

Bodenständiger und toll aufgebauter Podcast

Sehr angenehm anzuhören, da die ganzen Fakten nicht runterrasselt werden, sondern einem auch Zeit gegeben wird, die Daten aufzunehmen. Schön aufgebaut, dass erst einmal über Grundlagen informiert wird, dann darüber, was man selbst tun kann bzw. ändern kann, und am Ende noch ein Fazit gezogen wird! Vielen Dank für die Mühen und das tolle Recherchieren:-)

Fernschreiben ,

Danke für deine Mühe!

Wir finden es richtig richtig gut, wieviel Mühe du in jede Folge steckst. Den Input, den Du gibst, ist super wichtig in dieser verrückten Welt.
Sehr inspirierend. Die Folgen regen echt zum nachdenken an! Danke!

Top‑Podcasts in Dokumentation

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: