82 Folgen

Im K5 Podcast CHEFTREFF spricht E-Commerce Unternehmer & K5 Chef Sven Rittau mit den Macher*Innen und Unternehmer*Innen aus E-Commerce und Handel über digitale Geschäftsmodelle, vertikale Marken und innovative Services. Der CHEFTREFF Podcast ist der Gegenentwurf zur Sprach- und Ideenlosigkeit der tradierten (Handels-) Welt und gemeinsam mit seinen Gästen ist Sven auf der Suche nach neuen Antworten für eine neue, digitale RetailWelt. Es geht um Gestaltungsoptionen, echte unternehmerische Erfahrungen, persönliche Erkenntnisse, Wachstumspotenziale sowie Investitionmöglichkeiten und Marktchancen.

Als langjähriger E-Commerce Unternehmer - u.a. zooplus Co-Gründer, Initiator des GLORE Fonds (Wertpapierkennnummer A14N9A) und Macher der K5 Plattform - liegen Sven dabei vor allem die unternehmerischen Erfahrungen seiner Gäste am Herzen. Authentisch, leidenschaftlich, ernsthaft interessiert und immer im Versuch, sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen.

ChefTreff - ein K5 Podcast von Sven Rittau Sven Rittau, K5 Macher

    • Wirtschaft
    • 4.8 • 75 Bewertungen

Im K5 Podcast CHEFTREFF spricht E-Commerce Unternehmer & K5 Chef Sven Rittau mit den Macher*Innen und Unternehmer*Innen aus E-Commerce und Handel über digitale Geschäftsmodelle, vertikale Marken und innovative Services. Der CHEFTREFF Podcast ist der Gegenentwurf zur Sprach- und Ideenlosigkeit der tradierten (Handels-) Welt und gemeinsam mit seinen Gästen ist Sven auf der Suche nach neuen Antworten für eine neue, digitale RetailWelt. Es geht um Gestaltungsoptionen, echte unternehmerische Erfahrungen, persönliche Erkenntnisse, Wachstumspotenziale sowie Investitionmöglichkeiten und Marktchancen.

Als langjähriger E-Commerce Unternehmer - u.a. zooplus Co-Gründer, Initiator des GLORE Fonds (Wertpapierkennnummer A14N9A) und Macher der K5 Plattform - liegen Sven dabei vor allem die unternehmerischen Erfahrungen seiner Gäste am Herzen. Authentisch, leidenschaftlich, ernsthaft interessiert und immer im Versuch, sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen.

    CT#73 Wie SNOCKS mit Performance Marketing Puma und Adidas ärgert - Johannes Kliesch, Founder SNOCKS

    CT#73 Wie SNOCKS mit Performance Marketing Puma und Adidas ärgert - Johannes Kliesch, Founder SNOCKS

    Sneaker + Socken = SNOCKS. Der einprägsame Markenname ist Gründer Johannes Kliesch mit seinem Cousin auf der Tanzfläche vor rund 4 Jahren eingefallen. Mittlerweile sind 40 Mitarbeiter für die D2C Brand, die neben Socken auch Unterwäsche verkauft, beschäftigt und treiben mittels Performance Marketing den Umsatz nach oben. Im Interview mit Sven Rittau erzählt der 26-Jährige sehr offen und ehrlich vom Start als reine Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) Marke, aber auch seinem “Motivationsloch”, als mit steigendem Umsatz und Verantwortung gleichzeitig die persönliche Freiheit schrumpfte. Weitere Highlights des Interviews:

    📌..wie ihm Facebook Deutschland Chef Tino Krause an einem Sonntag das Geschäft rettete
    📌..wie er Tarek Müllers Einschätzung zu tiktok, Instagram und Co. sieht
    📌..weshalb er Marktplätze wie amazon, aboutyou und otto als besten Startpunkt für junge #e-commerce Unternehmen bewertet

    Außerdem sprechen Johannes und Sven über Personal Branding auf LinkedIn sowie Podcasts als Mittel zur Weiterbildung.

    🎥 Erlebe Johannes auch im Social Commerce Panel mit anderen spannenden GründerInnen - zu sehen als Video im K5 KLUB auf klub.k5.de

    *Follow*
    👨 Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/
    💙 K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/
    👱Johannes Kliesch: linkedin.com/in/johannes-kliesch/
    🧦SNOCKS: snocks.com

    • 45 Min.
    CT#72 Wenn ein Herzensprojekt zum Millionenprodukt wird - P. Faßbender & M. Stahl, Founder tonies

    CT#72 Wenn ein Herzensprojekt zum Millionenprodukt wird - P. Faßbender & M. Stahl, Founder tonies

    Ein emotionales Produkt, das sofort die Herzen öffnet - haben Patric Faßbender und Marcus Stahl mit ihren tonies geschaffen. Die beiden Gründer der Audioboxen für Kinder haben nach 3 Jahren Entwicklungszeit ein Herzensprojekt in ein Produkt umgewandelt, das einen Umsatz in Millionenhöhe generiert. Im ChefTreff Interview mit Sven erzählen die beiden sympathischen Düsseldorfer...

    📌..weshalb das Lizenzgeschäft bei ihrem Geschäftsmodell weit komplexer ist als bei anderen
    📌..welche Herausforderungen eine Internationalisierung der tonies mit sich bringt
    📌..ob ihre Freundschaft bei der Gründung Hindernis oder Beschleuniger war

    Außerdem lassen sie ein wenig in die Zukunft blicken und geben einen Ausblick welche interessanten Projekte bei tonies noch kommen könnten...

    🎥 Das komplette Interview als Video kostenlos auf klub.k5.de


    *Follow*

    👨 Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/

    💙 K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/

    👱Patric Faßbender: linkedin.com/in/patric-fassbender-7656438/
    👨‍Marcus Stahl: linkedin.com/in/marcus-stahl-57ab436b/

    🎲tonies: https://tonies.de/

    • 40 Min.
    CT#71 Das grüne Amazon von Morgen? - Mimi Sewalski, CEO avocadostore

    CT#71 Das grüne Amazon von Morgen? - Mimi Sewalski, CEO avocadostore

    Vom Akquise-Girl zur CEO - so beschreibt Mimi Sewalski gerne selbst ihren Weg bei avocadostore, dem größten, europäischen Online Marktplatz für Eco Fashion und Green Lifestyle. Dass die vergangenen 10 Jahre ein zäher Weg waren und welchen Beitrag der “Greta-Effekt” zum jüngsten Erfolg leistet, erzählt die gebürtige Bayerin im Interview mit Sven Rittau. Erfahrt zudem...

    📌..was Suffizienzmarketing bedeutet
    📌..weshalb guter Content in Zukunft immer wichtiger wird
    📌..welche 3 Aktionen den April bisher zum besten Monat in 2020 gemacht haben

    Außerdem im Gespräch: Mimis Buch “Nachhaltig leben jetzt”, in dem sie erklärt mit welchen kleinen und einfachen Schritten jeder etwas für mehr Nachhaltigkeit tun kann.

    🎥 Das komplette Interview als Video kostenlos auf klub.k5.de

    *Follow*

    👨 Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/

    💙 K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/

    👱‍♀️ Mimi Sewalski: linkedin.com/in/mimi-sewalski-279b97110/

    🥑 avocadostore: avocadostore.de

    • 41 Min.
    CT#70 Vom Schmuckladen auf Hawaii zur Millionen Lovebrand - Alisa Jahnke, Co-Founder & CEO Purelei

    CT#70 Vom Schmuckladen auf Hawaii zur Millionen Lovebrand - Alisa Jahnke, Co-Founder & CEO Purelei

    Wer glaubt, dass hinter dem beliebten Schmucklabel Purelei, das sich innerhalb von 4 Jahren zur Influencer Lovebrand mit einem Umsatz im 2-stelligen Millionenbereich entwickelte, ein komplettes Social Media Team steckt, der irrt sich. Alisa Jahnke, Co-Founderin & CEO, erzählt im Interview mit Sven Rittau von den Anfängen der Brand und wie sie es mit ihrem Team schafft, ihre Kunden auf eine Reise voller “Aloha” zu nehmen. Hört rein und erfahrt...

    ..wie Purelei beim Kunden Vertrauen aufbaut
    ..warum Purelei seine Strategie von Performance Driven zu Brand Building ändert
    ..wie sich der Influencer Markt in Zukunft verändern wird

    Außerdem im Gespräch: Wie Alisa mit ihrem Team die Internationalisierung der Brand vorantreiben will und welchen Herausforderungen sie als CEO entgegensteht.

    >> #K5TV: Der neue kostenlose Livestream >> tv.k5.de


    *Kapitel*

    (0:55) Wer bist Du und was macht Purelei?

    (4:00) Aus Deiner Vision von einem Strandladen auf Hawaii ist ein großer Online-Schmuckladen geworden…

    (5:00) Wie baut man so einen Erfolg mit Personal Branding und Storytelling auf?

    (9:30) Wie viele Personen sind für die Content Kreation bei Purelei zuständig?

    (11:00) Was ist Euer Geheimnis, so viele bekannte Influencer für Euch zu gewinnen?

    (16:20) Wie verändert sich Euer Marketing & Sales Mix?

    (21:40) Wie war Deine persönliche Gründungsreise? Wie gehst Du bei der Mitarbeiterführung vor?

    (28:50) CEO und Mutter - wie schaffst Du es alles unter einen Hut zu bekommen?

    (32:00) Wo geht die Reise mit Purelei noch hin?


    *Follow*

    >> Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/

    >> K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/

    >> Alisa Jahnke: linkedin.com/in/alisagoschler/

    >> Purelei: purelei.com

    • 37 Min.
    CT#69 Performance Steigerung für Dich & die Company - Daniel Sobhani, CEO Freeletics

    CT#69 Performance Steigerung für Dich & die Company - Daniel Sobhani, CEO Freeletics

    Mit authentischem Storytelling und “no excuses” differenziert sich Freeletics von Tausenden von Fitness Apps. In einem genauso authentischen Gespräch in einem Berliner Café hört Ihr CEO Daniel Sobhani im Gespräch mit Sven Rittau. Darin erzählt Daniel von den Anfängen der AI basierten App, über die schwere Zeit zwischen 2016 und 2018 und seiner systematischen Vorgehensweise bei der weiteren Positionierung und Entwicklung der Marke. Hört rein und erfahrt...
    ..weshalb Joint Accountability einen wesentlichen Unterschied macht
    ..was Internationalisierung für Freeletics bedeutet
    ..die Vorteile eines Business Driven Innovation Process

    Außerdem im Gespräch: Daniels Meinung zur Notwendigkeit von Bildung bei der Festigung eines langfristigen, gesunden Lebensstils und wie man als Unternehmer mit schwierigen Entscheidungen umgeht.

    Zu Gast: Daniel Sobhani von Freeletics >> freeletics.com

    >> #K5TV: Neuer kostenlose Livestream ab 13. Oktober 2020 >> tv.k5.de > Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/
    >> K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/
    >> Daniel Sobhani: linkedin.com/in/danielsobhani/

    • 51 Min.
    CT#68 So shoppt Man(n) Mode heute - Julia Bösch, Outfittery Co-Founder & CEO

    CT#68 So shoppt Man(n) Mode heute - Julia Bösch, Outfittery Co-Founder & CEO

    Personalisierung und Inspiration, statt bloßes Filtern - mit Outfittery hat Julia Bösch, Co-Founderin & CEO, ein Unternehmen gegründet, das Männer stressfrei shoppen lässt. Im Interview mit Sven Rittau erzählt sie über die Herausforderung der Skalierung und weshalb ihre Stylisten im Prozess unersetzlich sind. Hört rein und erfahrt...

    ..wie sich Mensch und Algorithmus im Curated Shopping Prozess ergänzen
    ..was es mit der Service-Erweiterung “Dein Shop” auf sich hat
    ..von den kulturellen Herausforderungen beim Merger mit modomoto

    Außerdem im Gespräch: Julias persönliche Learnings der vergangenen 8 Jahre und ihre Sicht zum Frauenanteil in der Gründerszene.

    Zu Gast: Julia Bösch von Outfittery >> outfittery.de

    *Kapitel*

    (2:20) Wer bist Du und was machst Du?

    (3:20) Wie seid Ihr auf die Idee gekommen und wie funktioniert Outfittery?

    (12:00) Wie habt Ihr mit der Datensammlung angefangen und wie treibt Ihr die Skalierung von Outfittery voran?

    (19:50) Wie wichtig ist Conversational Commerce - der Dialog mit dem Kunden im Kaufprozess?

    (22:55) Nach welcher KPI messt Ihr die Geschäftsentwicklung und wie zufrieden sind Eure Investoren?

    (31:00) Welche Erfolge und Herausforderungen hat der Merger mit Modomoto mit sich gebracht?

    (39:00) Wie ist Deine Sicht auf den Frauenanteil beim Thema Gründen und Investoren?

    (42:45) Welchen Rat gibst Du jungen Gründern?

    *Sponsor*

    >> GLORE Insights: der Podcast über die aktuellen Börsenentwicklungen im E-Commerce: auf Soundcloud, Spotify, iTunes und mehr
    >> Sichert Euch die letzten Plätze in den Live Coaching Classes der K5 SCHOOL OF MASTERMINDS: https://bit.ly/k5-school

    *Follow*

    >> Sven Rittau: linkedin.com/in/svenrittau/

    >> K5: linkedin.com/company/k5-gmbh/

    >> Julia Bösch: linkedin.com/in/julia-bösch-06652a4/

    • 50 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
75 Bewertungen

75 Bewertungen

JulienHH ,

Wer gibt bekommt zurück!!

Ich höre deinen Podcast nun seit einigen Monaten und bin begeistern von den vielen Wissens- und Contentbomben die du mit deinen Gästen abfeuerst!!

Bvb1995 ,

Geile Sache ;)

Ein Podcast der seinem Namen alle Ehre macht! Bin schon gespannt, welche Gäste folgen... Weiter so ;)

Johannes Meierhoff ,

Tolle Aufmachung!!

Die sehr strukturierte Gliederung eurer Podcastfolgen, ermöglicht es mir nach einmaligem hören ein weiteres mal in die spannendsten Minuten reinzuhören. Ein klarer Mehrwert ;) Weiter so!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: