64 Folgen

Einblick ins Filmemachen: Jede Woche sprechen die Filmakademie-Mitglieder Susanne Bormann und Christian Schwochow im Wechsel mit ihren Kollegen aus unterschiedlichen Gewerken darüber, wie ein Film eigentlich entsteht und was das Besondere ihres Berufes ist.

Close Up. Ein Podcast übers Filmemachen Deutsche Filmakademie

    • TV & Film
    • 4.5 • 86 Bewertungen

Einblick ins Filmemachen: Jede Woche sprechen die Filmakademie-Mitglieder Susanne Bormann und Christian Schwochow im Wechsel mit ihren Kollegen aus unterschiedlichen Gewerken darüber, wie ein Film eigentlich entsteht und was das Besondere ihres Berufes ist.

    Pierre Sanoussi-Bliss & Susanne Bormann — Folge 5

    Pierre Sanoussi-Bliss & Susanne Bormann — Folge 5

    Susanne Bormann spricht mit ihrem Schauspielkollegen Pierre Sanoussi-Bliss über das Phänomen, dass für ihn als schwuler schwarzer Schauspieler seine Hautfarbe zu DDR-Zeiten keine Rolle spielte und erst nach der Wende ein Thema und zum Problem wurde. Ein spannendes Gespräch über die Schauspielarbeit zur Wendezeit, seine Filme mit Doris Dörrie, über die Schranken in unseren Köpfen und darüber, wie wir sie öffnen können und wie wichtig es ist, dass der deutsche Film endlich diverser wird!

    • 2 Std 13 Min.
    Linda Söffker & Christian Schwochow — Folge 4

    Linda Söffker & Christian Schwochow — Folge 4

    Christian Schwochow analysiert in einem sehr persönlichen Gespräch mit der Leiterin der Berlinale - Reihe „Perspektive Deutsches Kino“ Linda Söffker die Bedeutung von Festivals als Impulsgeber und Kontaktbörsen für die Filmemacher und beschreibt, was für sie einen Film besonders und bemerkenswert macht. Ein (Streit-) Gespräch über Festivalkonventionen und die Herausforderung für Regisseur·innen, den Spagat zwischen der „Eigenen Stimme“ und den Erwartungen anderer zu meistern.

    • 2 Std 23 Min.
    Sven Martin & Susanne Bormann — Folge 3

    Sven Martin & Susanne Bormann — Folge 3

    Der VFX Supervisor Sven Martin vergleicht im Gespräch mit Susanne Bormann seinen Beruf mit dem eines Zauberers und erläutert, wie es gelingt, mit Visual Effects die Zuschauer·innen zu verblüffen oder ihn auch gerade überhaupt nicht spüren zu lassen, dass VFX mit im Spiel ist. Wir sprechen darüber, wie VFX Kosten einsparen kann, vor allem wenn VFX sehr früh in den Arbeitsprozess mit einbezogen wird und stellen fest, dass die Arbeit sehr viel kreativer ist, als manche vielleicht vermuten und überhaupt nicht dem Klischee des Computer-Nerds entspricht, sondern im Gegenteil social skills — z.B. Teamfähigkeit — eine große Rolle spielen.

    • 2 Std 30 Min.
    Katja Nicodemus & Christian Schwochow — Folge 2

    Katja Nicodemus & Christian Schwochow — Folge 2

    Wir widmen uns in der heutigen Folge dem Thema Filmkritik, das für viele Filmschaffende von Angst, Ressentiments, Verletzungen, aber auch einer großen Abhängigkeit geprägt ist. Christian Schwochow spricht mit Katja Nicodemus, Filmkritikerin bei der „Zeit“, die ihre Arbeit eher als Mittel der Verständigung begreift, nicht als Urteil über ein Werk. Sie beschäftigen sich mit der Frage der Verantwortung von Filmkritik und besprechen, was neben Neugier und Respekt die Voraussetzungen für einen gelungenen Diskurs sein könnten und auch warum Herzblut allein nicht gewürdigt werden kann.

    • 1 Std. 45 Min.
    Roland Gerhardt & Susanne Bormann — Folge 1

    Roland Gerhardt & Susanne Bormann — Folge 1

    Nach unseren mehr als 30 Corona Spezial Folgen im Frühjahr geht es nun weiter mit Beiträgen in gewohnter Länge. Heute zum Thema Motivsuche. Roland Gerhardt hat den Beruf des Locationscouts in Deutschland quasi mit erfunden und dafür gekämpft, dass er in Deutschland — im Gegensatz zu Amerika — auch als künstlerisch, kreativer Beruf anerkannt wird. Wir sprechen über die nie kleiner werdende Hemmschwelle beim übertreten privater Grenzen während der Motivsuche, über Berlin im Wandel der Zeiten und Deutschland aus der Perspektive eines Locationscouts.

    • 1 Std. 46 Min.
    Corona Spezial: Susanne Bormann & Christian Schwochow — Folge 33

    Corona Spezial: Susanne Bormann & Christian Schwochow — Folge 33

    Nach einem kompletten Corona-Shutdown und einem Stillstand der Filmbranche beginnen nun langsam wieder die Vorbereitungen und erste Drehs werden wieder durchgeführt. Nach 33 Folgen „Close Up. Corona Spezial” ziehen Susanne Bormann und Christian Schwochow ihr persönliches Resümee.

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
86 Bewertungen

86 Bewertungen

fritzschoko ,

Großartig!

Danke für diese interessanten Einblicke in die Welt des Films. Sehr schöne, lange Gespräche, tolle Interviewführung, tolle Gäste.

Mira.82 ,

Toll!

Ein toller Podcast, persönliche und spannende Geschichten, die die einzelnen Persönlichkeiten zu Wort kommen lassen. Ich finde es gut, besonders in Krisenzeiten den Austausch zu fördern und zu wissen, dass es alle betrifft und allen ähnlich geht! Christian und Susanne machen einen tollen Job!

fuerte_59 ,

Close Up! Insgesamt

Bisher haben mir fast alle Sendungen gut gefallen. Die beiden Moderatoren lassen jeweils ihren Gästen viel Freiraum von sich und ihrem Job zu erzählen. Freue mich schon auf die nächsten Gäste.

Top‑Podcasts in TV & Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: