32 Min.

Composable Commerce: modular denken und flexibel bleiben im Online-Handel Ausgesprochen digital - Der Podcast für digitale Trends

    • Wirtschaft

Für Onlinehändler und Produzenten steht laut Prognosen ein gutes Wachstumsjahr bevor. Gleichzeitig werden die Kundenerwartungen an den E-Commerce komplexer und die starren Architekturkonzepte monolithischer Shopsysteme stoßen an ihre Grenzen. Composable Commerce ist das Buzzword der Stunde und die Antwort auf die sich schnell verändernde Welt. Doch was verbirgt sich hinter dem Schlagwort und wie trägt es zu einer flexibleren und agileren Handelsinfrastruktur bei?
Diese Podcast Folge erklärt die Grundlagen von Composable Commerce und wie es sich von traditionellen E-Commerce Ansätzen unterscheidet. Matthias Rüger verantwortet das B2C Commerce Portfolio in der Telekom MMS und weiß, wie Composable Commerce in der Praxis sinnvoll umgesetzt werden kann. Flexibilität geht auch mit hoher Komplexität einher. Mit Augenmaß geht deswegen auch Matthias von Briel vor. Er arbeitet im Business Development der Telekom MMS und kennt die Marktchancen sowie Herausforderungen von Composable Commerce im Retail.

Moderiert wird diese Podcast-Folge „Ausgesprochen digital“ von [Lisa Fiedler] (https://www.linkedin.com/in/lisa-fiedler-59b2b7225/) und [Steffen Wenzel] (https://www.linkedin.com/in/dr-steffen-wenzel-013811157/).

Weitere Infos dazu im [Blogbeitrag zur Folge](https://blog.telekom-mms.com/podcast/composable-commerce-modular-denken-und-flexibel-bleiben-im-online-handel?wt_mc=opo_3:24:0001).

Bleiben Sie: Ausgesprochen Digital

Für Onlinehändler und Produzenten steht laut Prognosen ein gutes Wachstumsjahr bevor. Gleichzeitig werden die Kundenerwartungen an den E-Commerce komplexer und die starren Architekturkonzepte monolithischer Shopsysteme stoßen an ihre Grenzen. Composable Commerce ist das Buzzword der Stunde und die Antwort auf die sich schnell verändernde Welt. Doch was verbirgt sich hinter dem Schlagwort und wie trägt es zu einer flexibleren und agileren Handelsinfrastruktur bei?
Diese Podcast Folge erklärt die Grundlagen von Composable Commerce und wie es sich von traditionellen E-Commerce Ansätzen unterscheidet. Matthias Rüger verantwortet das B2C Commerce Portfolio in der Telekom MMS und weiß, wie Composable Commerce in der Praxis sinnvoll umgesetzt werden kann. Flexibilität geht auch mit hoher Komplexität einher. Mit Augenmaß geht deswegen auch Matthias von Briel vor. Er arbeitet im Business Development der Telekom MMS und kennt die Marktchancen sowie Herausforderungen von Composable Commerce im Retail.

Moderiert wird diese Podcast-Folge „Ausgesprochen digital“ von [Lisa Fiedler] (https://www.linkedin.com/in/lisa-fiedler-59b2b7225/) und [Steffen Wenzel] (https://www.linkedin.com/in/dr-steffen-wenzel-013811157/).

Weitere Infos dazu im [Blogbeitrag zur Folge](https://blog.telekom-mms.com/podcast/composable-commerce-modular-denken-und-flexibel-bleiben-im-online-handel?wt_mc=opo_3:24:0001).

Bleiben Sie: Ausgesprochen Digital

32 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
Handelsblatt KI-Briefing - Das News-Update zu Künstlicher Intelligenz
Larissa Holzki
Handelsblatt Today - Der Finanzpodcast mit News zu Börse, Aktien und Geldanlage
Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt
bto – der Ökonomie-Podcast von Dr. Daniel Stelter
Dr. Daniel Stelter