13 Folgen

Der Podcast zum Corporate Finance Award der Börsen-Zeitung in Kooperation mit PwC.


Mit der jährlich vergebenen Auszeichnung werden bereits zum zwölften Mal herausragende Transaktionen und Kapitalmaßnahmen prämiert, die durch ihre unternehmensstrategische und finanztechnische Bedeutung im Vorjahr herausstachen. Ausgewählt werden die Gewinner von einer hochkarätig besetzten Jury. Neben dem ehemaligen Chefredakteur der Börsen-Zeitung, Claus Döring, gehören Joachim Englert, Partner und Head of Advisory PwC Deutschland, Alexander Dibelius, Geschäftsführer der Private-Equity-Gesellschaft CVC, Daniela Favoccia, Partnerin bei der Rechtsanwaltskanzlei Hengeler Mueller, Martin Reitz, Geschäftsführer und Leiter Investment Banking Rothschild Deutschland, Christoph Schalast von der Kanzlei Schalast & Partner, Professor für M&A an der Frankfurt School for Finance & Management, sowie Sebastian Schmid, Stellvertretender Chefredakteur der Börsen-Zeitung der Jury an.

In der Podcast-Serie "Corporate Finance Award - Nachgefragt" schildern die Gewinner der Awards die prämierte Transaktion aus ihrer Sicht. Mit den Preisträgern hat Bastian Timm gesprochen, der auch die Filme über die Gewinner dreht, die während der Preisverleihung am 16. Mai 2022 erstmals gezeigt werden.

Bis dahin soll zweimal in der Woche jeweils zeitgleich mit dem zugehörigen Serienbeitrag zum jeweiligen Preisträger eine neue Episode erscheinen.


Weitere Podcasts der Börsen-Zeitung:
- "7 Tage Märkte - die Wochenvorschau der Börsen-Zeitung" @ https://7tagemaerkte.podigee.io/
- "#Volatility - Der Anlagepodcast von QC Partners und Börsen-Zeitung" @ https://volatility.podigee.io/


Feedback und Fragen sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

Corporate Finance Award - Nachgefragt Börsen-Zeitung

    • Nachrichten
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Der Podcast zum Corporate Finance Award der Börsen-Zeitung in Kooperation mit PwC.


Mit der jährlich vergebenen Auszeichnung werden bereits zum zwölften Mal herausragende Transaktionen und Kapitalmaßnahmen prämiert, die durch ihre unternehmensstrategische und finanztechnische Bedeutung im Vorjahr herausstachen. Ausgewählt werden die Gewinner von einer hochkarätig besetzten Jury. Neben dem ehemaligen Chefredakteur der Börsen-Zeitung, Claus Döring, gehören Joachim Englert, Partner und Head of Advisory PwC Deutschland, Alexander Dibelius, Geschäftsführer der Private-Equity-Gesellschaft CVC, Daniela Favoccia, Partnerin bei der Rechtsanwaltskanzlei Hengeler Mueller, Martin Reitz, Geschäftsführer und Leiter Investment Banking Rothschild Deutschland, Christoph Schalast von der Kanzlei Schalast & Partner, Professor für M&A an der Frankfurt School for Finance & Management, sowie Sebastian Schmid, Stellvertretender Chefredakteur der Börsen-Zeitung der Jury an.

In der Podcast-Serie "Corporate Finance Award - Nachgefragt" schildern die Gewinner der Awards die prämierte Transaktion aus ihrer Sicht. Mit den Preisträgern hat Bastian Timm gesprochen, der auch die Filme über die Gewinner dreht, die während der Preisverleihung am 16. Mai 2022 erstmals gezeigt werden.

Bis dahin soll zweimal in der Woche jeweils zeitgleich mit dem zugehörigen Serienbeitrag zum jeweiligen Preisträger eine neue Episode erscheinen.


Weitere Podcasts der Börsen-Zeitung:
- "7 Tage Märkte - die Wochenvorschau der Börsen-Zeitung" @ https://7tagemaerkte.podigee.io/
- "#Volatility - Der Anlagepodcast von QC Partners und Börsen-Zeitung" @ https://volatility.podigee.io/


Feedback und Fragen sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

    Preisträger 2021 - Private Equity: Johannes Reichel, Partner EQT, und Stefan Goetz, Partner Hellman & Friedman

    Preisträger 2021 - Private Equity: Johannes Reichel, Partner EQT, und Stefan Goetz, Partner Hellman & Friedman

    In der Übernahmeschlacht um den börsennotierten Online-Haustierbedarfshändler Zooplus haben die rivalisierenden Finanzinvestoren Hellman & Friedman (H&F) und EQT eine überraschende Wende geschafft. Nach einem langen Bieterwettstreit verständigten sich beide Häuser auf ein gemeinsames Vorgehen. Als Alleingang wäre der Deal wahrscheinlich kleiner ausgefallen. "Es war schon eine Transaktion, die beide Häuser an ihre Grenzen gebracht hat", sagt H&F-Partner Stefan Goetz im Podcast. "Für uns war aber immer klar, wir sind ein guter Eigentümer für Zooplus, wir haben ein gutes Konzept und wir sind überzeugt davon, was wir damit machen können", erklärt EQT-Partner Johannes Reichel das Durchhaltevermögen während der "Achterbahnfahrt".

    • 29 Min.
    Preisträger 2021 – Digital: Enpal-Mitgründer Viktor Wingert und CFO Jochen Cassel

    Preisträger 2021 – Digital: Enpal-Mitgründer Viktor Wingert und CFO Jochen Cassel

    Das Berliner Solar-Start-up Enpal gilt als das erste grüne Einhorn aus Deutschland. Das 2017 gegründete Unternehmen brachte es im vergangenen Jahr als erstes deutsches Green Tech in einer privaten Finanzierungsrunde auf eine Bewertung oberhalb von 1 Mrd. Dollar, nachdem im Herbst auch der japanische Technologieinvestor Softbank eingestiegen war. Das Wachstum mit Solaranlagen im Abomodell finanziert Enpal mit Asset-basierten Fremdkapitalfinanzierungen im großen Stil. Das Start-up erhält den Corporate Finance Award, den die Börsen-Zeitung in Kooperation mit PwC für herausragende Transaktionen vergibt, in der Kategorie Digital. In der neuen Episode des Podcasts "Nachgefragt" sprechen Mitgründer Viktor Wingert und CFO Jochen Cassel mit Redakteur Bastian Timm über das Wachstum und die Perspektiven.

    • 26 Min.
    Preisträger 2021 – Mid/Small Caps: CFO Lutz Meschke, Porsche

    Preisträger 2021 – Mid/Small Caps: CFO Lutz Meschke, Porsche

    Für die meisten Menschen dürfte bereits ein Porsche exklusiv sein. Doch gegen die einstige VW-Marke Bugatti, die nur eine zweistellige Zahl Autos im Jahr produziert, ist selbst ein 911er Massenware. Für die Elektrifizierung suchte Porsche daher eine exklusive Lösung – und fand sie mit dem Joint-Venture-Partner Rimac. Auch wenn Finanzvorstand Lutz Meschke früh von der Kombination überzeugt war, dauerte es gut ein Jahr, bis der Deal festgezurrt war. Im Podcast "Nachgefragt" spricht er darüber, wie er den Deal erlebt hat, was Porsche mit Rimac und Bugatti-Rimac noch vor hat und gibt auch einen kleinen Einblick, wie es um die Börsenpläne des Sportwagenbauers steht.

    • 37 Min.
    Preisträger 2021 – IPO: CEO Vivek Badrinath, Vantage Towers

    Preisträger 2021 – IPO: CEO Vivek Badrinath, Vantage Towers

    HINWEIS: Diese Podcast-Folge ist in Englisch! This podcast episode is in English!

    Vantage Towers gelang 2021 nicht nur der größte Börsengang in Deutschland, sondern mit einem Kursplus von aktuell rund 33% gegenüber dem Ausgabepreis auch ein IPO mit nachhaltigem Glanz – im Gegensatz zu vielen anderen Börsenneulingen des vergangenen Jahres. Und das, obwohl der Börsengang rein virtuell vorbereitet werden musste. "Wir waren da draußen, um Sonnencreme im Regen zu verkaufen", erinnert sich CEO Vivek Badrinath.

    Vantage Towers was not only the largest IPO in Germany in 2021, but with a current price increase of around 33% compared to the issue price, it was also an IPO with a lasting shine - unlike many other newcomers to the stock market in the past year. And that was despite the fact that the IPO had to be prepared purely virtually. "We were out there selling sunscreen in the rain", recalls CEO Vivek Badrinath.

    • 27 Min.
    Preisträger 2021 – Debt: CFO Michael Pontzen, Lanxess

    Preisträger 2021 – Debt: CFO Michael Pontzen, Lanxess

    Mit der Emission der ersten an die eigenen Klimaziele gekoppelten Anleihe hat Lanxess im vorigen November den eingeschlagenen Nachhaltigkeitspfad fortgesetzt. Aus dem Kreis der deutschen Chemieunternehmen setzen sich die Kölner damit erneut an die Spitze der Klimabewegung. Das hat auch die Jury des Corporate Finance Award überzeugt. Lanxess erhält den Preis in der Kategorie Debt. Ohne nachhaltige Ziele wird es künftig am Kapitalmarkt kein Geld mehr geben, ist Lanxess-CFO Michael Pontzen überzeugt. Im Podcast "Nachgefragt" erklärt der Finanzvorstand seine Finanzierungsstrategie und was die EU-Taxonomie aus seiner Sicht für die Finanzierung von Unternehmen bedeutet.

    • 32 Min.
    Preisträger 2021 – Large Caps: CFO Harald Wilhelm, Mercedes-Benz Group

    Preisträger 2021 – Large Caps: CFO Harald Wilhelm, Mercedes-Benz Group

    Die Daimler AG gibt es nicht mehr. Seit der Abspaltung im Dezember 2021 fahren das Lkw- und das Pkw-Geschäft des Stuttgarter Konzerns ge­trennt. Finanzvorstand Harald Wilhelm spricht im Podcast über die intensiven zehn Monate von Ankündigung bis Abspaltung und wann dieser historische Schritt, bei aller Überzeugung von dessen Richtigkeit, schon ein wenig Muffensausen ausgelöst hat.

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Philip Banse & Ulf Buermeyer
ZEIT ONLINE
Gabor Steingart
Podimo & dpa