65 Folgen

- Aktueller Stand der Forschung
- Zusammenhänge verstehen aus Biochemie, Medizin, Mikrobiom, Darmgesundheit, Ernährungswissenschaft, Darm-Hirn-Verbindung
- Klischees & Mythen über Darmgesundheit & Ernährung fundiert aufgeklärt
Regelmäßig freitags eine neue Episode
Auch auf YouTube, Spotify, Google Podcasts
WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - ERNÄHRUNG
www.drschwitalla.com

Darmsprechstunde - Neues aus der Forschung Dr. Sarah Schwitalla - Wissenschaftlerin & Consultant

    • Wissenschaft
    • 4.5 • 142 Bewertungen

- Aktueller Stand der Forschung
- Zusammenhänge verstehen aus Biochemie, Medizin, Mikrobiom, Darmgesundheit, Ernährungswissenschaft, Darm-Hirn-Verbindung
- Klischees & Mythen über Darmgesundheit & Ernährung fundiert aufgeklärt
Regelmäßig freitags eine neue Episode
Auch auf YouTube, Spotify, Google Podcasts
WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - ERNÄHRUNG
www.drschwitalla.com

    Darmkrebs schon in jungem Alter? möglicher Risikofaktor entdeckt

    Darmkrebs schon in jungem Alter? möglicher Risikofaktor entdeckt

    Darmkrebs Diagnosen haben in den letzten Jahren vor allem bei jungen Menschen (unter 50) zugenommen, während Diagnosen über 70 weniger werden. Der Krebs ist nach ersten Erkenntnissen bei jungen Leuten offenbar aggressiver.
    Neue Analysen aus einer großen Studie (2021) finden einen bedeutenden Zusammenhang zwischen dem Konsum von zuckergesüßten Getränken bei Jugendlichen und einem erhöhten Darmkrebs-Risiko bei Frauen unter 50: bis zu doppelt so viele Frauen erkrankten an Darmkrebs wenn sie als Jugendliche täglich zuckergesüßte Softdrinks a la Cola, Eistee & Co tranken verglichen mit denen, die weniger als 1 Glas davon in der Woche tranken. Es gibt jedoch andere leckere Getränke, die das Darmkrebs Risiko sogar senken können...

    Link zur Studie:

    Hur et al 2021:

    [https://gut.bmj.com/content/early/2021/05/09/gutjnl-2020-323450](https://gut.bmj.com/content/early/2021/05/09/gutjnl-2020-323450)

    __________________

    Website, Blog & Kontakt

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Virtuelles Zentrum für Darmgesundheit

    wissenschaftlich basierte Angebote für

    - Betroffene & Patienten
    - Fortbildungen für Gesundheitswesen & Therapeuten

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠NEWSLETTER

    - für Betroffene & Patienten "Mind Body Letter"
    - für Therapeuten, HPs, Gesundheitswesen "Mikrobiom Studienbrief"

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    ANKÜNDIGUNGEN & NEWS

    🦠beide Newsletter [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Facebook: [https://www.facebook.com/drschwitalla/](https://www.facebook.com/drschwitalla/)

    REZEPTE & „Behind the Scenes“

    🦠Instagram [https://www.instagram.com/drschwitalla/](https://www.instagram.com/drschwitalla/)

    🦠Audio Podcast „Darmsprechstunde“

    - iTunes "Darmsprechstunde"
    - [Spotify](https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)
    - [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9taW5kZnVsLW1pY3JvYmlhLnBvZGlnZWUuaW8vZmVlZC9tcDM=)
    - 🦠[Youtube „Dr. Schwitalla“](https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g)

    In diesem Kanal beantwortet Dr. Sarah Schwitalla, Wissenschaftlerin, Beraterin und Gründerin des Zentrums für integrative Darmgesundheit, evidenzbasiert Fragen rund um den Darm, das Mikrobiom und Ernährung.

    Dr. Schwitalla beschäftigt sich u.a. mit Präventionsstrategien gegen chronische Darmerkrankungen und berät als Public Health Consultant das öffentliche Gesundheitswesen und Einzelpersonen unabhängig und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Studien zu Darmgesundheit, Mikrobiomforschung, Ernährung und Prävention chronisch degenerativer Volkskrankheiten.

    • 11 Min.
    Colitis Ulcerosa mit Ernährung behandeln: wirksamer als Medikamente? (wissenschaftlich basiert)

    Colitis Ulcerosa mit Ernährung behandeln: wirksamer als Medikamente? (wissenschaftlich basiert)

    Eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung verbesserte die Entzündungsmarker, den Darm-Mikrobiom Stoffwechsel und die Lebensqualität schon nach 4 Wochen bei Colitis Ulcerosa Patienten bedeutend wie eine aktuelle Studie zeigt. Sogar Wirksamer als Medikamente: Eine pflanzlich basierte Ernährung kann sogar bis zu 5 Jahre einem entzündlichen Schub bei den meisten Colitis Patienten vorbeugen.

    Links zur Studie https://www.cghjournal.org/article/S1542-3565(20)30685-6/fulltext
    http://www.thepermanentejournal.org/issues/2018/summer/6776-ulcerative-colitis.html
    __________________

    Website, Blog & Kontakt

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Virtuelles Zentrum für Darmgesundheit

    wissenschaftlich basierte Angebote für

    - Betroffene & Patienten
    - Fortbildungen für Gesundheitswesen & Therapeuten

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠NEWSLETTER

    - für Betroffene & Patienten "Mind Body Letter"
    - für Therapeuten, HPs, Gesundheitswesen "Mikrobiom Studienbrief"

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    ANKÜNDIGUNGEN & NEWS

    🦠beide Newsletter [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Facebook: [https://www.facebook.com/drschwitalla/](https://www.facebook.com/drschwitalla/)

    REZEPTE & „Behind the Scenes“

    🦠Instagram [https://www.instagram.com/drschwitalla/](https://www.instagram.com/drschwitalla/)

    🦠Audio Podcast „Darmsprechstunde“

    - iTunes "Darmsprechstunde"
    - [Spotify](https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)
    - [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9taW5kZnVsLW1pY3JvYmlhLnBvZGlnZWUuaW8vZmVlZC9tcDM=)
    - 🦠[Youtube „Dr. Schwitalla“](https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g)

    In diesem Kanal beantwortet Dr. Sarah Schwitalla, Wissenschaftlerin, Beraterin und Gründerin des Zentrums für integrative Darmgesundheit, evidenzbasiert Fragen rund um den Darm, das Mikrobiom und Ernährung.

    Dr. Schwitalla beschäftigt sich u.a. mit Präventionsstrategien gegen chronische Darmerkrankungen und berät als Public Health Consultant das öffentliche Gesundheitswesen und Einzelpersonen unabhängig und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Studien zu Darmgesundheit, Mikrobiomforschung, Ernährung und Prävention chronisch degenerativer Volkskrankheiten.

    • 9 Min.
    Placebo Effekt: wirksam beim Reizdarmsyndrom

    Placebo Effekt: wirksam beim Reizdarmsyndrom

    Darm-Hirn-Verbindung und die Psyche nutzen: Eine neue Studie zeigt die Macht des Placebo Effekts beim Reizdarmsyndrom & chronischen Verdauungsstörungen. Ein Placebo (selbst wenn man Bescheid weiß!) hilft mehr Menschen als gar nichts und mindestens so gut wie eine Pille mit aktiver Substanz.
    -------
    weitere Links zu älteren Episoden
    https://youtu.be/Ri7mDbNmrSc
    https://youtu.be/RrOe7REqHjg

    Link zur Studie:
    https://journals.lww.com/pain/Abstract/9000/Open_label_placebo_vs_double_blind_placebo_for.98118.aspx
    __________________

    Website, Blog & Kontakt
    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Virtuelles Zentrum für Darmgesundheit
    wissenschaftlich basierte Angebote für

    - Betroffene & Patienten
    - Fortbildungen für Gesundheitswesen & Therapeuten

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠NEWSLETTER
    - für Betroffene & Patienten "Mind Body Letter"
    - für Therapeuten, HPs, Gesundheitswesen "Mikrobiom Studienbrief"
    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    ANKÜNDIGUNGEN & NEWS
    🦠beide Newsletter [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Facebook: [https://www.facebook.com/drschwitalla/](https://www.facebook.com/drschwitalla/)

    REZEPTE & „Behind the Scenes“

    🦠Instagram [https://www.instagram.com/drschwitalla/](https://www.instagram.com/drschwitalla/)

    🦠Audio Podcast „Darmsprechstunde“

    - iTunes "Darmsprechstunde"
    - [Spotify](https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)
    - [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9taW5kZnVsLW1pY3JvYmlhLnBvZGlnZWUuaW8vZmVlZC9tcDM=)
    - 🦠[Youtube „Dr. Schwitalla“](https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g)

    In diesem Kanal beantwortet Dr. Sarah Schwitalla, Wissenschaftlerin, Beraterin und Gründerin des Zentrums für integrative Darmgesundheit, evidenzbasiert Fragen rund um den Darm, das Mikrobiom und Ernährung.

    Dr. Schwitalla beschäftigt sich u.a. mit Präventionsstrategien gegen chronische Darmerkrankungen und berät als Public Health Consultant das öffentliche Gesundheitswesen und Einzelpersonen unabhängig und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Studien zu Darmgesundheit, Mikrobiomforschung, Ernährung und Prävention chronisch degenerativer Volkskrankheiten.

    • 13 Min.
    Zusatzstoffe im Essen: Nanopartikel wie Titandioxid - giftig für (Darm-)Gesundheit & Mikrobiom?

    Zusatzstoffe im Essen: Nanopartikel wie Titandioxid - giftig für (Darm-)Gesundheit & Mikrobiom?

    Nanopartikel wie u.a. Titandioxid findet man mittlerweile in so ziemlich ALLEM: Wandfarben, Lacken, Kosmetika, Medikamenten, Sonnencreme, Nahrungsergänzungsmitteln etc, vor allem aber auch da, wo man es man wenigsten vermutet - in unseren Lebensmitteln. Titandioxid steht im Verdacht gesundheitlich hoch bedenklich zu sein, wie aktuelle Untersuchungen zeigen: Zellstress, Stoffwechselstörungen, Mikrobiom Dysbiosen, entzündliche Darmerkrankungen oder Darmkrebs stehen mit Nanopartikel Aufnahme durch unsere Lebensmittel in Verbindung. Inhaliert gelten Titandioxid Partikel mittlerweile als "potentiell karzinogen" bei der ECHA: vermutlich krebserregend. Warum ist es immer noch zugelassen als Zusatzstoff E171 in der EU und welche Effekte hat es auf die Gesundheit des Menschen?

    __________________

    Website & Kontakt

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Virtuelles Zentrum für Darmgesundheit

    wissenschaftlich basierte Angebote für

    - Betroffene & Patienten
    - Fortbildungen für Gesundheitswesen & Therapeuten

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠NEWSLETTER

    - für Betroffene & Patienten "Mind Body Letter"
    - für Therapeuten, HPs, Gesundheitswesen "Mikrobiom Studienbrief"

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    ANKÜNDIGUNGEN & NEWS

    🦠beide Newsletter [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Facebook: [https://www.facebook.com/drschwitalla/](https://www.facebook.com/drschwitalla/)

    REZEPTE & „Behind the Scenes“

    🦠Instagram [https://www.instagram.com/drschwitalla/](https://www.instagram.com/drschwitalla/)

    🦠Audio Podcast „Darmsprechstunde“

    - iTunes "Darmsprechstunde"
    - [Spotify](https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)

     (https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)

    - [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9taW5kZnVsLW1pY3JvYmlhLnBvZGlnZWUuaW8vZmVlZC9tcDM=)

    [https://podcasts.google.com/feed]

    - 🦠[Youtube „Dr. Schwitalla“](https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g)

    [https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g]

    In diesem Kanal beantwortet Dr. Sarah Schwitalla, Wissenschaftlerin, Beraterin und Gründerin des Zentrums für integrative Darmgesundheit, evidenzbasiert Fragen rund um den Darm, das Mikrobiom und Ernährung.

    Dr.Schwitalla beschäftigt sich u.a. mit Präventionsstrategien gegen chronische Darmerkrankungen und berät als Public Health Consultant das öffentliche Gesundheitswesen und Einzelpersonen unabhängig und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Studien zu Darmgesundheit, Mikrobiomforschung, Ernährung und Prävention chronisch degenerativer Volkskrankheiten.

    • 24 Min.
    Darm-Hirn Verbindung: Ballaststoffe oder Probiotika gegen Depression?

    Darm-Hirn Verbindung: Ballaststoffe oder Probiotika gegen Depression?

    Aktuelle Populationsstudien stellen ein bedeutend verringertes Risiko für Depression fest bei prämenopausalen Frauen, die ballaststoffreiche Lebensmittel essen. Je mehr, desto besser:auch unabhängig von anderen Risikofaktoren für Depression. Das deutet eine Verbindung zwischen Darm und Gehirn an, was steckt dahinter? Welche Verbindung gibt es zum Östrogen Hormonhaushalt? Welchen Zusammenhang gibt es überhaupt zwischen Depression, dem Darm Mikrobiom und der Ernährung? Könnten Probiotika gegen Depression wirksam sein?


    - Mein Interview in der EMOTION zu Depression, Darm-Hirn Verbindung und Ernährung teile ich im nächsten Mind-Body-Newsletter.
    - 👉🏻 kostenlose Anmeldung auf www.drschwitalla.com
    - Links zu den Studien
    -[https://journals.lww.com/menopausejournal/Abstract/2021/02000/Inverse_association_between_dietary_fiber_intake.8.aspx](https://journals.lww.com/menopausejournal/Abstract/2021/02000/Inverse_association_between_dietary_fiber_intake.8.aspx)
    - [https://journals.sagepub.com/doi/pdf/10.1177/2045125319859963](https://journals.sagepub.com/doi/pdf/10.1177/2045125319859963)
    - [https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fnins.2020.00373/full](https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fnins.2020.00373/full)

    __________________

    Website & Kontakt

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Virtuelles Zentrum für Darmgesundheit

    Angebote für Betroffene & Patienten

    Fortbildungsangebote für Gesundheitswesen & Therapeuten

    - wissenschaftlich basiert-

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠NEWSLETTER

    für Betroffene & Patienten

    für Therapeuten, HPs etc.

    [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    ANKÜNDIGUNGEN & NEWS

    🦠Newsletter [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/)

    🦠Facebook: [https://www.facebook.com/drschwitalla/](https://www.facebook.com/drschwitalla/)

    REZEPTE & „Behind the Scenes“

    🦠Instagram [https://www.instagram.com/drschwitalla/](https://www.instagram.com/drschwitalla/)

    🦠Youtube „Dr. Schwitalla“

    [https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g](https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g)

    🦠Audio Podcast „Darmsprechstunde“

    Spotify [https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx](https://open.spotify.com/show/1Uz5NTiIKjuXnzgzYdgDCx)

    🦠Youtube „Dr. Schwitalla“
    https://www.youtube.com/channel/UCLkFJBDsNoNQUAlWMTEre3g

    Google Podcasts [https://podcasts.google.com/feed](https://podcasts.google.com/feed)/aHR0cHM6Ly9taW5kZnVsLW1pY3JvYmlhLnBvZGlnZWUuaW8vZmVlZC9tcDM=

    In diesem Kanal beantwortet Dr. Sarah Schwitalla, Wissenschaftlerin, Dozentin und Gründerin des Zentrums für integrative Darmgesundheit, evidenzbasiert Fragen rund um den Darm, das Mikrobiom und Ernährung.

    • 16 Min.
    Mikrobiom & Colitis: Risikofaktor Softdrinks und zugesetzte Zucker

    Mikrobiom & Colitis: Risikofaktor Softdrinks und zugesetzte Zucker

    mit Dr. Sarah Schwitalla
    Seit der Industrialisierung unserer Ernährung (starke Verarbeitung, Zusatzstoffe, konzentrierte Zucker / Sirups etc.) beobachtet die westliche Welt einen besonders starken Anstieg der Zahl an Betroffenen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, den man in weniger westlich orientierten Ländern (noch) nicht in dem Maße sehen kann. Seit wenigen Jahren trifft es leider auch immer mehr Kinder.

    Obwohl die Risikofaktoren vielfältig sind, führen bestimmte Lebensmittel und Zusätze die Top-liste der Verdächtigen an, darunter konzentrierte,"simple" Zucker, die besonders in Softdrinks, Energy Drinks, Eistees oder den meisten industriell hergestellten Lebensmitteln zu finden sind.

    Obwohl viele aussagekräftige Studien dafür sprechen scheint die Studienlage noch nicht ganz einig zu sein, ob zugesetzte Zucker wirklich das Risiko für Colitis und M. Crohn erhöhen.

    Eine aktuelle Untersuchung hat jetzt jedoch die Verbindung offengelegt zwischen Zucker und der Entstehung von Colitis - Mikrobiom ist mit von der Partie: konzentrierter Zucker (wie in Softdrinks) begünstigt langfristig das Wachstum von Darm-Bakterien, die die Darmschleimhaut abbauen. Eine zu "dünne" Darmschleimhaut kann zu Entzündungen führen: im Darm aber auch systemisch.

    Auch auf YouTube „Dr.Schwitalla"

    WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - PRÄVENTION
    www.drschwitalla.com

    • 13 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
142 Bewertungen

142 Bewertungen

Vanni231 ,

Toller Podcast

Habe alle Folgen schnell durchgesuchtet. Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse und alles super erklärt :)

schipplock ,

die Musik am Anfang :(

Ich höre nur Musik und kaum die Stimme. Inhaltlich aber ist es sehr interessant.

Die Musik am Anfang ist fürchterlich :). Ich würde die einfach weg lassen.

cmykarolina ,

Toller Podcast

Ich bin unglaublich froh, letztes Jahr auf diesen Podcast gestoßen zu sein. Vielen Dank für all die Informationen - es macht wahnsinnig Spaß, jede Folge zu hören.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: