12 Folgen

Der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

das rheinste vergnügen Daniel und Debora Höly

    • Kinder und Familie
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    „Ich hätte heute auch sterben können, Lukas!*“

    „Ich hätte heute auch sterben können, Lukas!*“

    Zwei Tage nach dem Hochwasser sprechen Lukas und Papa Daniel über die Katastrophe. Wie ein Fünfjähriger die Flut wahrgenommen hat? Hört selbst.



    (Aus zeitlichen Gründen kamen wir nicht dazu, die Folge eher zu veröffentlichen. Es wird zudem die voraussichtlich letzte Folge mit Sohnemann Lukas gewesen sein.)



    * Name von der Redaktion geändert 😉



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 13 Min.
    Wen willst du später mal heiraten, Lukas?*

    Wen willst du später mal heiraten, Lukas?*

    In der vorerst vorletzten Folge von Lukas* und seinem Papa Daniel Höly vom 11. Juli 2021 stellen die beiden sich viele verschiedene Fragen. Zum Beispiel, was Lukas zuletzt gelernt hat, warum er gerne im Podcast flüstert, wie viele Fische es im Meer gibt, was das Schönste des Tages war und was wir sonntags so machen – und was nicht.



    Somit wünschen wir dir noch ein (vermutlich) vorletztes Mal in dieser Vater-Sohn-Konstellation das rheinste Vergnügen.



    * Name von der Redaktion geändert 😉



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 10 Min.
    Die rheinste Katastrophe

    Die rheinste Katastrophe

    Rheinbach, 14. Juli 2021. Es ist ein furchtbar verregneter Mittwoch, doch noch ahnen wir nicht, was später in Rheinbach und den umliegenden Dörfern und Städten geschehen wird. Als um kurz nach 18 Uhr der Strom ausfällt und das Funknetz zusammenbricht, wird uns klar: Hier passiert gerade etwas Schlimmes. Doch wie schlimm – das erfahren wir erst am nächsten Morgen.



    In dieser Episode nehmen wir euch mit rein in das, was wir in den vergangenen drei Wochen inmitten der Flutkatastrophe erlebt haben. Wir lassen die Ereignisse Revue passieren, erzählen, was wir auf Hilfseinsätzen erlebt haben und wer uns besonders beeindruckt hat.



    Es waren drei sehr außergewöhnliche Wochen, in denen das Ausmaß der Zerstörung genauso sichtbar wurde wie die Bereitschaft zu helfen. Beides berührt uns und darum soll dies nicht die letzte Folge dazu gewesen sein. Ob und wie es weitergeht – das erfahrt ihr in dieser Folge!



    Links



    weiter.net: Rheinbach am Tag danach: https://weiter.net/rheinbach-am-tag-danach/ (Erfahrungsbericht der ersten 48 Stunden)YouTube: Hilfe fürs Ahrtal https://youtu.be/IeSLcOjdDdkEvangelische Freikirche Siegburg: https://www.ef-siegburg.deBasisstation FeG Rheinbach: https://www.feg-rheinbach.de/hochwasserkatastrophe/ (inkl. Ersthilfer- und Seelsorge-Hinweise)Telegram-Gruppe "Hochwasserhilfe": https://t.me/kfbhelfervoll meta: Die Flutkatastrophe – Was können wir jetzt tun, Sascha Neudorf? – Podcast: https://vollmeta.de/go/flutkatastrophe/ *neu*



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 58 Min.
    Bist du die jüngste Podcasterin Deutschlands, Connie*?

    Bist du die jüngste Podcasterin Deutschlands, Connie*?

    Weltpremiere: Mit zweidreiviertel Jahren zählt Connie* ganz bestimmt zu einer der jüngsten Podcasterinnen Deutschlands. Gemeinsam mit ihrem Bruder Lukas* und Papa Daniel spricht sie über ihre Lieblingseissorte, Bummibiefel und ihrem selbstgebastelten Vatertagsgeschenk für Papa. Wir finden: Diese Folge ist wirklich zum Dahinschmelzen!



    Und so wünschen wir dir auch diesmal wieder das rheinste Vergnügen!



    * Name von der Redaktion geändert ;-)



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 12 Min.
    Kannst du einen Witz erzählen, Lukas*?

    Kannst du einen Witz erzählen, Lukas*?

    In der heutigen Folge unterhalten sich Daniel Höly und Sohnemann über dessen kindergartenfreie Zeit (mehr dazu hier!), warum er sich auf die Schule freut (wie süß!) und sein bemerkenswertes Gedächtnis (Vorsicht Ironie!).



    Und dann dreht Lukas* voll auf und verrät uns, welche Witze er mit seinen fünf Jahren auf Lager hat – natürlich selbst ausgedachte und einen alten bekannten, allerdings neu interpretiert.



    Wir wünschen dir: das rheinste Vergnügen!



    * Name von der Redaktion geändert ;-)



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 10 Min.
    Wen wollen wir heute mal anrufen, Nogust*?

    Wen wollen wir heute mal anrufen, Nogust*?

    Bereits zum dritten Mal haben mein Sohn (5 Jahre) und ich die Mittagspause genutzt, um einen Podcast aufzunehmen. Diesmal mit einer ganz besonderen Premiere: Wir rufen live und völlig unvorbereitet eine uns unbekannte Person an, der wir einen schönen Tag wünschen werden.



    Und auch die Oma hat erstmals einen Auftritt bei DAS RHEINSTE VERGNÜGEN. Kurzum: Diese Folge dürft ihr euch nicht entgehen lassen!



    * Name von der Redaktion geändert ;-)



    das rheinste vergnügendas rheinste vergnügen – der Podcast rund um die Work-Child-Balance. Hinter den Mikrofonen sitzen Daniel und Debora Höly. Gemeinsam kommen wir auf 67 Lebensjahre und dürften damit eigentlich in Rente gehen. Stattdessen ist unser Alltag jedoch weiterhin kunterbunt – und genau darüber sprechen wir: über das alltägliche Familienchaos, Herausforderungen in der Selbständigkeit und all die anderen Farbklekse des Lebens. Denn vielleicht gibt es das ja doch, dieses gelungene und erfüllte Leben, nach dem wir uns alle sehnen. Und wer weiß, vielleicht ist es weniger perfekt als wir denken? Finden wir es gemeinsam heraus. Wir wünschen dir: DAS RHEINSTE VERGNÜGEN!

    • 10 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Kinder und Familie