33 Folgen

Besser mal nachfragen: Im Podcast von Datenschutz PRAXIS stellen wir Experten und Verantwortungsträgern aus den Aufsichtsbehörden, aus der Wissenschaft und führenden Datenschutzkanzleien Fragen zu allen Datenschutzbelangen – jedoch immer mit Bezug zur Praxis.

https://www.datenschutz-praxis.de/impressum/
https://www.weka.de/datenschutzerklaerung/

Datenschutz PRAXIS - Der Podcast Redaktion "Datenschutz PRAXIS"

    • Nachrichten
    • 4,1 • 8 Bewertungen

Besser mal nachfragen: Im Podcast von Datenschutz PRAXIS stellen wir Experten und Verantwortungsträgern aus den Aufsichtsbehörden, aus der Wissenschaft und führenden Datenschutzkanzleien Fragen zu allen Datenschutzbelangen – jedoch immer mit Bezug zur Praxis.

https://www.datenschutz-praxis.de/impressum/
https://www.weka.de/datenschutzerklaerung/

    Meldepflichten bei Cyberattacken

    Meldepflichten bei Cyberattacken

    Im Falle einer Cyberattacke ist das Stresslevel für Verantwortliche, IT-Abteilung und Datenschützer hoch. Trotz aller Hektik ist die eventuell nötige, korrekte Meldung an die Aufsichtsbehörde nicht zu vergessen. Im Interview sprechen wir mit Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Datenschutzbeauftragter von Rheinland-Pfalz, worauf es bei der Erfüllung der Meldepflicht in diesen Fällen ankommt.

    • 32 Min.
    Informieren und Netzwerken zu Datenschutz und Cybersicherheit - Vorschau auf die IDACON 2022

    Informieren und Netzwerken zu Datenschutz und Cybersicherheit - Vorschau auf die IDACON 2022

    Sich mit Experten austauschen, mit Kollegen treffen und netzwerken, sich zu wichtigen Themen und Trends aktuell informieren: All das geht auf Datenschutzkongressen und besonders gut auf der IDACON. In dieser Podcastfolge sprechen wir mit einem der Masterminds der IDACON, mit Dr. Eugen Ehmann, über die kommende IDACON 2022, über die Themenauswahl und über spannende Referentinnen und Referenten der diesjährigen Ausgabe.

    • 23 Min.
    Datenschutz und die Cybersicherheitslage

    Datenschutz und die Cybersicherheitslage

    Fortlaufend bewertet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Lage mit Bezug zur Informationssicherheit in Deutschland. Seit Beginn des Angriffs Russlands auf die Ukraine ist es in Deutschland zu einzelnen zusätzlichen IT-Sicherheitsvorfällen gekommen, die aber nur vereinzelt Auswirkungen hatten, so zum Beispiel das BSI Mitte Mai.

    Das BSI rief die Unternehmen, Organisationen und Behörden dazu auf, ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen und der gegebenen Bedrohungslage anzupassen. Informationen zur Bedrohungslage sind also wichtig, damit die Maßnahmen der Datensicherheit dem Risiko und Schutzbedarf entsprechend angemessen sind.

    Auch Datenschutzbeauftragte sollten deshalb die Cyberbedrohungslage im Auge behalten. In dieser Folge sprechen wir darüber mit Isabel Münch, die beim BSI als Fachbereichsleiterin die IT-Sicherheitslage im Blick behält.

    • 27 Min.
    Der Datenschutz und die Cloud

    Der Datenschutz und die Cloud

    In dieser Folge geht es darum, wie der Datenschutz mit der enormen Entwicklung der Cloud-Lösungen in den vergangenen Jahren umgeht, wie die Aufsichtsbehörden diese prüfen und einschätzen und was öffentliche Stellen und privatwirtschaftliche Behörden bei deren Einsatz beachten sollten. Außerdem werfen wir einen kurzen Blick auf die jüngsten Entwicklungen zur Privacy-Shield-Nachfolge.

    • 33 Min.
    Beschäftigtendatenschutz

    Beschäftigtendatenschutz

    Die DSGVO selbst enthält keine konkreten zum Beschäftigtendatenschutz. Die Auslegung hat sich in der Praxis entwickelt ... und sie entwickelt sich auch ständig fort. Mit Dr. Juliane Hundert, der neuen sächsischen Datenschutzbeauftragten sprechen wir über wichtige aktuelle und generelle Fragestellungen. + + + Produkttipp "E-Learning-Kurs "Datenschutz in der Personalabteilung" von WEKA MEDIA

    • 46 Min.
    Zertifizierung nach DSGVO

    Zertifizierung nach DSGVO

    Artikel 42 der DSGVO ist - wie die ganze Verordnung - im Mai 2018 in die Anwendungsphase eingetreten. Die erste Zertifizierung lässt Anfang 2022 noch immer auf sich warten. Das ULD Schleswig-Holstein hat sich immer für die Zertifizierung stark gemacht, auch vor DSGVO. Wir sprechen mit seiner Leiterin Marit Hansen, der Landesbeauftragten für Datenschutz Schleswig-Holstein zum aktuellen Stand der Entwicklung.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

4,1 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Süddeutsche Zeitung
Micky Beisenherz & Studio Bummens
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
NDR Info

Das gefällt dir vielleicht auch

migosens - Datenschutz und Informationssicherheit mit Praxisnähe, Transparenz und Kompetenz
Stephan Hansen-Oest
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Trusted Shops Legal Services
Datenschutzhelden
c't Magazin