36 Min.

DDCAST 38 – Thomas Ranft „DONNERWETTER DESIGN‪“‬ DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

    • Design

Der Journalist und Moderator Thomas Ranft wurde als "Klimabotschafter" ausgezeichnet – und zwar nicht von irgendwem, sondern vom fast 500.000 Mitglieder starken B.U.N.D. (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland). Wie kommt ein Journalist zu dieser Ehre? Seit 2001 berichtet er im TV, im Ersten, bei Eins Extra, oder in seiner täglichen Sendung "alle Wetter" von Regenfronten, Wetterprognosen und Klimawandel. Sein Ziel ist es, diese hochkomplexen Phänomene für Alle verständlich zu machen und uns zum Handeln gegen den Klimawandel zu befähigen. Für "alle Wetter" erhielt er 2008 den Medienpreis Meteorologie für die beste Wettersendung im deutschsprachigen TV. Und seit 2006 moderiert er das wöchentliche Wissensmagazin Alles Wissen. Seit 2010 ist er Moderator beim Science-Slam des Physikalischen und seit Wettermoderator bei Live nach neun.

Der Journalist und Moderator Thomas Ranft wurde als "Klimabotschafter" ausgezeichnet – und zwar nicht von irgendwem, sondern vom fast 500.000 Mitglieder starken B.U.N.D. (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland). Wie kommt ein Journalist zu dieser Ehre? Seit 2001 berichtet er im TV, im Ersten, bei Eins Extra, oder in seiner täglichen Sendung "alle Wetter" von Regenfronten, Wetterprognosen und Klimawandel. Sein Ziel ist es, diese hochkomplexen Phänomene für Alle verständlich zu machen und uns zum Handeln gegen den Klimawandel zu befähigen. Für "alle Wetter" erhielt er 2008 den Medienpreis Meteorologie für die beste Wettersendung im deutschsprachigen TV. Und seit 2006 moderiert er das wöchentliche Wissensmagazin Alles Wissen. Seit 2010 ist er Moderator beim Science-Slam des Physikalischen und seit Wettermoderator bei Live nach neun.

36 Min.