159 episodes

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags.
Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei.

Jeden Dienstag neu.

Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT WELT Wirtschaft

    • Business
    • 4.6 • 978 Ratings

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags.
Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei.

Jeden Dienstag neu.

Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.

    Streit um Patente: Ist Biontech Zukunft oder nur Gegenwart?

    Streit um Patente: Ist Biontech Zukunft oder nur Gegenwart?

    Die Lockerung des Patentschutzes hätte nicht nur Folgen für die deutschen Impfstoffunternehmen wie Biontech oder CureVac, sondern weitreichende volkswirtschaftliche Auswirkungen. Da sind sich die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz ausnahmsweise einig.

    Weitere Themen:
    Die Zins- und Inflationsangst ist zurück und lässt den DAX nach unten rutschen. Außerdem: Hugo Boss feiert ein Comeback. Welcher Broker eignet sich für den Handel mit CFDs? Und unterschätzter Trend? – lohnt sich ein Aktien- oder ETF-Investment in Cyber Security?

    Jubiläum: 20 Jahre Riesterrente sind für „Bär“ Zschäpitz kein Grund zu feiern und vergibt dafür seinen „Bären“ der Woche. Kryptowährung Dogechoin: Elon Musk will DOGE-1 zum Mond schicken.

    +++Werbung+++
    Mit dem Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE ist jeder optimal für das Home-Schooling gerüstet! Dank dem S Pen Eingabestift ist das Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE kinderleicht zu bedienen und mit nur 267 Gramm leichter als 5 Tafeln Schokolade. Auch Bücherschleppen gehört mit dem Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE der Vergangenheit an: Auf 64 GB internem Speicher und 4 GB RAM lässt sich alles mühelos speichern. Und selbst an die Sicherheit ist dank der Samsung Knox Sicherheitsplattform gedacht! Jetzt zum Aktionspreis sichern bei: Media Markt, Saturn, Amazon, Notebooksbilliger oder Otto.

    Jumia, eHang, Varta abgestürzt – Soll der Bulle jetzt nachkaufen?

    Jumia, eHang, Varta abgestürzt – Soll der Bulle jetzt nachkaufen?

    In dieser Folge beantworten die Wirtschaftjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz Fragen zu den Lieblingsaktien der Hörer. Viele Titel haben sich verbilligt. Lohnt es sich einzusteigen? Deffner hat ein paar neue Ideen dabei, Zschäpitz warnt vor Euphorie.

    Weitere Themen: Deffner vergibt einen Bullen für die Lehren der Investmentlegende Warren Buffett. Gleichzeitig geißelt er die hohe Steuer- und Abgabenlast, die in Deutschland weltweit am höchsten ist.

    Zschäpitz hat für sich das Karrierenetzwerk LinkedIn entdeckt. Seinen Bären bekommen jene Vorstandschefs, die sich mit Aktienoptionsplänen obszöne Vergütungen im Corona-Jahr genehmigt habe

    +++Werbung+++
    Mit dem Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE ist jeder optimal für das Home-Schooling gerüstet! Dank dem S Pen Eingabestift ist das Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE kinderleicht zu bedienen und mit nur 267 Gramm leichter als 5 Tafeln Schokolade. Auch Bücherschleppen gehört mit dem Samsung Galaxy Tab S6 Lite LTE der Vergangenheit an: Auf 64 GB internem Speicher und 4 GB RAM lässt sich alles mühelos speichern. Und selbst an die Sicherheit ist dank der Samsung Knox Sicherheitsplattform gedacht! Jetzt zum Aktionspreis sichern bei: Media Markt, Saturn, Amazon, Notebooksbilliger oder Otto.

    Mit dem Zinseszinseffekt zur finanziellen Freiheit

    Mit dem Zinseszinseffekt zur finanziellen Freiheit

    In dieser Folge beantworten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz die Fragen ihrer Hörer und bieten auch einen Blick hinter die Kulissen. Wie groß muss ein Depot sein, damit ich früher in Rente gehen kann? Wie viel kann ich entnehmen, ohne aus der Substanz zu leben?

    Weitere Themen: Welche Mischfonds lohnen sich für Sparer? Mit welchen ETFs verdiene ich an der grünen Transformation? Wie genau entsteht der Podcast Deffner & Zschäpitz? Welche anderen Wirtschaftspodcasts sind hörenswert?

    Mietendeckel-Aus – ist Wohnen für die Mittelschicht noch finanzierbar?

    Mietendeckel-Aus – ist Wohnen für die Mittelschicht noch finanzierbar?

    Das Bundesverfassungsgericht kippt den Berliner Mietendeckel. Was sind die Folgen und welche Alternativen gibt es, für mehr bezahlbaren Wohnraum in urbanen Städten, darüber diskutieren die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz in der neuen Folge.

    Weitere Themen: Wirbel um Superliga-Pläne erschüttern die europäische Fußballwelt. Außerdem: Kann die Daimler-Aktie von der E-Auto-Offensive profitieren. Und: Hype um Kryptowährung Dogecoin.

    Neue Börsen-Bücher: Deffner & Zschäpitz vergeben ihre „Bullen der Woche“ an zwei Buchautoren und schließen zum Ende eine epische Bitcoin-Wette ab.

    • 1 hr 22 min
    Coinbase: Neue Amazon-Chance oder digitaler Mega-Bluff?

    Coinbase: Neue Amazon-Chance oder digitaler Mega-Bluff?

    Neue Rekorde bei Bitcoin & Co sind die beste Werbung für den Börsengang des Kryptomarktplatzes Coinbase. Die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz streiten darüber, ob sich hier Anlegern eine neue Amazon-Erfolgsgeschichte bietet.

    Weitere Themen: Promi-Investor Frank Thelen hat eine 100.000-Euro-Wette bei einem seiner Start-ups Lilium brüsk abgewiesen. Von Zschäpitz bekommt er den „Bär“ der Woche. Dafür feiert er das Wahlprogramm der FDP, das seine Familie steuerlich um 10.000 Euro entlasten würde.

    „Bulle“ Deffner stellt das Amazon Russlands vor und vergibt dem Wirtschaftsprogramm der AfD den „Bär“ der Woche

    • 1 hr 11 min
    Ether, NFT & Co: Krypto-Manie oder Jahrhundert-Chance

    Ether, NFT & Co: Krypto-Manie oder Jahrhundert-Chance

    Der Krypto-Markt wächst auf mittlerweile über 2 Billionen Dollar und entwickelt sich weiter zu einem riesigen Ökosystem. Neben dem Bitcoin steigen auch die Kurse andere Kryptowährungen wie Ether, und sind auch als Krypto-ETP erhältlich. NFTs erobern den Kunstmarkt und beflügeln weiter den Krypto-Hype. In der Jubiläumsfolge umrunden die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz einmal den Krypto-Kosmos.

    Weitere Themen: E-Bike-Boom in Deutschland: So profitieren Firmen wie Accell Group vom Umstieg aufs Fahrrad. Außerdem: Welches Potential steckt in der Aktie von Compleo Charging Solutions, dem deutschen Anbieter für E-Ladestationen.

    „Bulle“ Deffner warnt vor teuren Versicherungen und Finanzprodukten durch den Strukturvertrieb und vergibt dafür seinen „Bär“ der Woche.

    • 1 hr 13 min

Customer Reviews

4.6 out of 5
978 Ratings

978 Ratings

qü-(( ,

Ganz stark 👍 und tolle Ideen

Vielen Dank für euren Podcast! Ich habe mittlerweile seit Sommer 2019 keine einzige Folge verpasst und habe auch schon die eine oder andere Idee von euch aufgegriffen.

Unter anderem auch Deffners Hugo Boss Weihnachtsidee. Es war ein tolles Geschenk, um den Kindern (17 und 19 Jahre alt) zu zeigen, dass es an der Börse nicht immer nur steil nach oben geht und man langfristig denken sollte. Jetzt werden die Hugo Boss Vorzeichen langsam grün und die Kinder freuen sich ein zweites Mal 😂

Jo.u.m. ,

Mal wieder eine super Folge

Ich finde es super wie ihr argumentativ mal aufzeigt wie absurd eigentlich solche sozialistischen Experimente wie der Mietdeckel sind.
Für mich ist die momentane Regierung in Berlin auch ein Beweis für die Unfähigkeit der Rot-Rot-Grünen Koalition. Sie zeigt uns wie sich sowohl SPD, Linke sowie auch im extremen Ausmaß die Grüne kein Stück in die Marktwirtschaft und deren Funktion ein denken.

Des Weiteren frage ich mich:

Muss Klimaschutz denn unbedingt auf politischer Ebene etwas mit sozialistischen Gedankengut zu tun haben??
Das Gefühl habe ich leider zur Zeit in Deutschland. Dabei kann vor allem auf Marktwirtschaftlicher Eben am meisten etwas für unsere Umwelt getan werden.
Dieser bringt es nichts wenn ich absurd hohe Steuersätze an den Staat zahle und so die gesamte Wirtschaftskraft der Bevölkerung geschwächt wird.

Wichtig ist die Aufklärung der Bevölkerung. Damit sich diese eigenverantwortlich und individuell zum besseren entwickeln kann.

Lukas251 ,

Super Podcast

Immer unterhaltsam und interessant. Danke für den Podcast!

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To