200 Folgen

Podcast für Musiker und Bands im Homestudio oder professionellem Tonstudio. Hier gibt es die besten Tipps & Tricks für Musikproduzenten zu Musikbusiness und Musikproduktion. Alle Themen rund um das Musikmachen sind hier Bestandteil und alles wird kontrovers diskutiert. Wie gewohnt bleibt hier keine Technik und kein Trick unerwähnt, den Du auf der Bühne oder im Studio umsetzen kannst. Also klick rein & hör zu!

delamar Studio 365 ► Podcast für Musiker Carlos San Segundo

    • Musikrezensionen
    • 4.2 • 5 Bewertungen

Podcast für Musiker und Bands im Homestudio oder professionellem Tonstudio. Hier gibt es die besten Tipps & Tricks für Musikproduzenten zu Musikbusiness und Musikproduktion. Alle Themen rund um das Musikmachen sind hier Bestandteil und alles wird kontrovers diskutiert. Wie gewohnt bleibt hier keine Technik und kein Trick unerwähnt, den Du auf der Bühne oder im Studio umsetzen kannst. Also klick rein & hör zu!

    Wann ist es Zeit, aufzuhören? #365

    Wann ist es Zeit, aufzuhören? #365

    Da ist sie nun, die finale Folge des delamar Podcast. Wir verabschieden uns in großer Runde und Überlänge – viele Weggefährten von anno dazumal sagen dem Podcäääst Adieu. Aber es ist mehr als ein wehmütiger Abschied – wir schauen in die Zukunft von Podcasts im Allgemeinen und berichten von dem, was uns heute und morgen so umtreibt. Viel Vergnügen! Bis zum nächsten Mal sehen wir uns auf unserer Mutterseite delamar – Fachmagazin für Musiker.



    Podcast #365 – Finale

    365 Folgen delamar Podcast. Wow. Hättest Du gedacht, dass man mal ein ganzes Jahr mit täglich einer Podcäääst-Folge füllen kann? Aber irgendwann ist es eben auch Zeit, aufzuhören. Zeit und Muße sind endliche Ressourcen, zudem haben wir wohl alle wichtigen Themen in die Mangel genommen. Mehr dazu hörst Du in dieser Folge.

    Wir sprechen aber auch über die Gegenwart und Zukunft das Formats »Podcast« im Allgemeinen. Außerdem berichten die Moderatoren reihum, was sie eigentlich jetzt so treiben (und noch vorhaben).

    Ein letztes Mal wünschen wir viel Spaß. Tausend Dank an Dich, egal, ob Du nun ein treuer oder eher ein sporadischer Hörer des Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte warst. Alles Gute!

    • 1 Std. 59 Min.
    Wie viel Zeit verbringe ich mit Musikmachen? #364

    Wie viel Zeit verbringe ich mit Musikmachen? #364

    Wie oft und wie intensiv machst Du Musik? Wie viel Zeit verbringst Du mit dem Spiel eines Instruments, dem Einsatz deiner Stimmbänder oder dem Schrauben an Effektgeräten, Plugins & Co.? Neben all dem Kram, den das Leben sonst für dich bereithält. Beim delamar Podcast öffnen wir heute unsere Nähkästchen und sind gespannt, wie das bei dir ausschaut …



    Podcast #364 – Zeit zum Musikmachen!

    Maria erzählt, wie sie nach dem Berufsalltag ihr Leben als Musikerin gestaltet. Sie versucht, täglich etwa eine Stunde mit dem Musikmachen zu verbringen. Mal sitzt sie an der Nylongitarre, manchmal am Klavier, zuweilen an der E-Gitarre, gelegentlich ist sie mit Songwriting beschäftigt oder sie singt.

    Matthias arbeitet im Tonstudio, nimmt die Musik von diversen Künstlerinnen und Künstlern auf und mischt sie ab. So steckt er in unserer Runde wohl am intensivsten in der Musikproduktion drin und natürlich produziert er auch fleißig eigene Tracks. Alles Weitere hörst Du in dieser Folge.

    Wieviel Zeit verbringst Du mit dem Musikmachen?

    • 27 Min.
    Radiostimme: Wie nehme ich einen Podcast auf? #363

    Radiostimme: Wie nehme ich einen Podcast auf? #363

    Thema Radiostimme: Wie schaffst Du es, dass deine Sprachaufnahme so satt, kräftig und seidig wie die eines Radiomoderators klingt? Was kannst Du beim Recording und Mixing tun, um in Podcasts & Co. eindrucksvoll zu klingen? Genau das erfährst Du hier im delamar Podcast Numero 363 nach der Anregung durch einen Hörer …



    delamar Podcast #363 – Radiostimme

    Matthias verrät gleich am Anfang, dass der erste Schritt zur Radiostimme ein gutes Mikrofon ist – das muss nicht exorbitant teuer sein, aber vernünftige Modelle gibt es eben auch nicht für ‘nen Appel und ein Ei.

    Wenn Du ein Mikrofon mit Richtwirkung verwendest (meist weist es eine Nierencharakteristik auf), solltest Du auch den Nahbesprechungseffekt zu deinen Gunsten nutzen – er sorgt für einen satteren, basskräftigeren Sound.

    Der zweite große Schritt auf dem Weg zur Radiostimme ist ein Kompressor. Er lässt deine Stimme weniger sprunghaft, also gleichmäßiger und dadurch druckvoller erklingen.

    Dann geht es ans Abmischen, aber das hörst Du am besten selbst. Viel Spaß!

    • 26 Min.
    Lohnt sich Social Media noch für Musiker? #362

    Lohnt sich Social Media noch für Musiker? #362

    Mit Katja Köhler sprechen wir im delamar Podcast heute über soziale Medien als Werkzeug für Musiker – ob und wie es sich für Musikschaffende noch lohnt, (viel) Zeit in Social Media zu investieren. Und welche Plattformen solltest Du konkret nutzen? Das erfährst Du als geneigter Hörer in der nächsten halben Stunde. Viel Vergnügen!



    delamar Podcast #361 – Social Media für Musiker

    Heute ist Katja Köhler zu Gast im delamar Podcast. Einige werden sie schon kennen als sporadische Autorin für uns, andere wissen vielleicht, dass sie im Marketing-Bereich (altmodisch ausgedrückt: in der Öffentlichkeitsarbeit) für delamar tätig ist. Außerdem betreut sie unseren Facebook- und YouTube-Präsenzen und sorgt dafür, dass unsere Inhalte gut strukturiert + gestaltet sind.

    So ist sie bestens qualifiziert, um uns wichtige Einsichten in das Thema »Social Media für Musiker« zu geben. Kurzer Appetithappen: Es ist vor allem eine Frage der Zielgruppe und der Wahl der Plattform, mit der man sich gut mit seinem sein Publikum vernetzen kann.

    Wie nutzt Du die sozialen Medien als Musiker? Wir zählen auf dein Feedback!

    • 29 Min.
    Warum es so schwer ist, ins Radio zu kommen #361

    Warum es so schwer ist, ins Radio zu kommen #361

    Wie findet man überhaupt im Radio statt? Was passiert hinter den Kulissen, damit ein Song a) überhaupt oder b) im Extremfall zig Mal am Tag über den Äther geht? Das und mehr ist heute das Thema bei delamar Podcast – viel Spaß mit dieser Episode! Du kannst sie wie immer herunterladen oder online anhören.



    Podcast #361 – Wie kommt man ins Radio?

    Früher gab es mehr Radiomoderatoren mit starken Persönlichkeiten und großem Einfluss auf das, was gespielt wird. Heute wird einerseits viel Sendezeit gekauft, außerdem gibt es Musikredaktionen, die zielgruppenorientiert planen und zu wissen meinen, was der Hörer will.

    Vor allem aber gibt es eine kleine Handvoll riesiger Medienunternehmen, die ihre Acts gespielt wissen wollen und entsprechend große Geldbeträge dafür an die kommerziellen Sender wandern lassen. Natürlich gibt es auch kleinere, lokale Radios, an die Du schon viel leichter herankommst. Doch da ist die Reichweite eben recht gering.

    Alles Weitere hörst Du in der vorvorvorvorletzten Folge des delamar Podcast aka Podcäääst. Viel Vergnügen!

    • 29 Min.
    Was bringt es, heute noch ein Album zu veröffentlichen? #360

    Was bringt es, heute noch ein Album zu veröffentlichen? #360

    Ist ein Album überhaupt noch zeitgemäß? Können es sich junge, eher unbekannte Acts überhaupt noch leisten, ein solches Wagnis einzugehen? Diese Fragen beantworten wir heute im delamar Podcast für dich. In kleiner Runde wägen wir ab, ob und inwiefern es sich lohnt, sein Herzblut in ein Großprojekt zu gießen – meist ja ohne Plattenvertrag.



    Podcast #360 – Was bringt ein Album heute noch?

    Früher hat man mit der Veröffentlichung eines Albums noch vergleichsweise viel Geld verdient und ging auf Tour, um das Album zu promoten. Heute ist es eher umgekehrt. Viele betagte Bands zehren noch von ihrer Popularität vergangener Jahrzehnte und machen nur noch Best-Ofs, während andere noch den Drive haben, neue künstlerische Wege zu beschreiten.

    Im zweiten Teil der Sendung geht es darum, ob es sich für JUNGE Acts lohnt, ein Album zu produzieren. Also mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für dich und deine Mitstreiter, lieber delamari. Höre, warum neue Bands keine Alben, sondern eher EPs und Singles veröffentlichen sollten … oder eben doch.

    • 32 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Musikrezensionen

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: