45 Folgen

Im Podcast des Clubs der starken Mütter dreht sich alles rund um die Themen einer starken und gelassenen Mutterschaft.

In den besonderen Expertengesprächen interviewt Leandra Vogt besondere Menschen über verschiedenste Themen, die uns Mütter bewegen.

Hierzu zählen beispielsweise Gespräche

• mit professionellen Life Coaches über das Finden von neuen Werten in der Mutterschaft

• mit Paartherapeuthen über Partnerschaft in der Elternschaft

• mit Physiotherapeuthen für Kinder über die stärkenden Eigenschaften eines gesunden Körperbewusstseins

• mit personal Fitness Trainern über das eigene Körpergefühl in der Mutterschaft

und viele mehr!

Weiter stellen sich im Podcast des Clubs der starken Mütter verschiedene Mamas vor.
In bewegenden Interviews sprechen wir über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Mutterschaft und allem, was dieses Geschenk mit sich bringt:

• Wie sah mein Leben aus, bevor ich Mama wurde?

• Was hat sich seitdem für mich verändert?

• Wie habe ich die Geburt und das Wochenbett erlebt?

• Was bedeutet Mutterschaft für mich?

Die verschiedenen Antworten auf diese bewegenden Fragen zeigen die wunderschöne Vielfalt, die jede Mutterschaft mit sich bringt.

Höre rein und lass dich von den großartigen Experten und den wundervollen Mamas inspirieren oder fühle dich besonders Verbunden, weine oder lache mit, wenn du Gemeinsamkeiten mit anderen Mamas entdeckst!

Der Club der starken Mütter Leandra Vogt

    • Kinder und Familie
    • 4.6, 43 Bewertungen

Im Podcast des Clubs der starken Mütter dreht sich alles rund um die Themen einer starken und gelassenen Mutterschaft.

In den besonderen Expertengesprächen interviewt Leandra Vogt besondere Menschen über verschiedenste Themen, die uns Mütter bewegen.

Hierzu zählen beispielsweise Gespräche

• mit professionellen Life Coaches über das Finden von neuen Werten in der Mutterschaft

• mit Paartherapeuthen über Partnerschaft in der Elternschaft

• mit Physiotherapeuthen für Kinder über die stärkenden Eigenschaften eines gesunden Körperbewusstseins

• mit personal Fitness Trainern über das eigene Körpergefühl in der Mutterschaft

und viele mehr!

Weiter stellen sich im Podcast des Clubs der starken Mütter verschiedene Mamas vor.
In bewegenden Interviews sprechen wir über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Mutterschaft und allem, was dieses Geschenk mit sich bringt:

• Wie sah mein Leben aus, bevor ich Mama wurde?

• Was hat sich seitdem für mich verändert?

• Wie habe ich die Geburt und das Wochenbett erlebt?

• Was bedeutet Mutterschaft für mich?

Die verschiedenen Antworten auf diese bewegenden Fragen zeigen die wunderschöne Vielfalt, die jede Mutterschaft mit sich bringt.

Höre rein und lass dich von den großartigen Experten und den wundervollen Mamas inspirieren oder fühle dich besonders Verbunden, weine oder lache mit, wenn du Gemeinsamkeiten mit anderen Mamas entdeckst!

    Selbstwirksamkeit für dein Kind und dich

    Selbstwirksamkeit für dein Kind und dich

    Welche Mama kennt es nicht, dieses Gefühl der Überwältigung und der Ohnmacht? Wir schwimmen im Alltag mit all den Herausforderungen, den Aufgaben und der Verantwortung die unsere Mutterschaft mit sich bringt. Zusätzlich leben wir diesen Alltag in einem gesellschaftlichen Kontext, der Mutterschaft noch immer als geschlossenes Kapitel betrachtet und all die Aufgaben und Herausforderungen ganz bei der Frau lässt. 
In dieser Position das Gefühl zu spüren, keinen Unterschied für sich selbst machen zu können und sich all den Einschränkungen, den Schmerz und die Überforderung hingeben zu müssen liegt sehr nahe. Ich möchte jedoch diese Gelegenheit nutzen, um dir zu zeigen, dass du sehr wohl einen Unterschied machen kannst und vor allem auch wie du lernst, selbst daran zu glauben.

Um eine Herausforderung bewältigen zu können, brauchen wir eine Art inneren Antrieb. Wir brauchen eine Kraft, die aus unserem Innersten heraus einen Lebenswillen in uns weckt und uns auch dann, wenn die äußeren Umstände düster scheinen, antreibt. In der Pädagogik nennen wir diese Kraft auch die „intrinsische Motivation“. Um aus dieser Form der inneren Kraft schöpfen zu können, ist die sogenannte Selbstwirksamkeitsüberzeugung von großer Bedeutung. Allein die Vorstellung davon, „sowieso keinen Unterschied machen zu können“ lässt uns in die Passivität gleiten, unsere Verantwortung abgeben, in die Opferhaltung fallen. Du kannst es dir an dieser Stelle sicherlich bereits denken: Von hier aus ist es wohl sehr mühsam oder gar unmöglich aus eigenen Kräften eine Krise (oder auch noch so banale Herausforderung) zu bewältigen.

Die Selbstwirksamkeit gilt als Dritte von den insgesamt sieben Säulen der Resilienz.
Menschen, die eine Krise erfolgreich bewältigt haben, besitzen die feste Überzeugung davon, auch in schwierigen Lagen aus eigener Kraft einen Unterschied in ihrem Leben machen zu können.

Wünschen wir uns also sowohl für unsere Kinder als auch für uns selbst, diese Fähigkeit, so dürfen wir uns diesen Resilienzschlüssel genauer ansehen.
    Und genau das tun wir in dieser Podcastfolge. Du erhältst kostenfrei die komplette Audiosession aus dem Themenpaket im Club und lernst:

    • Was Selbstwirksamkeit eigentlich bedeutet

    • Warum sie sowohl für dich als auch für dein Kind so wichtig ist

    • Wie du sie trainieren kannst

    • Wie du dein Kind dabei unterstützen kannst, seine Selbstwirksamkeitsüberzeugung zu stärken

    • 38 Min.
    Herausforderungen in der Mutterschaft

    Herausforderungen in der Mutterschaft

    Mutterschaft bedeutet, die größtmögliche Liebe zu erfahren und im gleichen Atemzug den größten Herausforderungen des Lebens zu begegnen. Egal welchem Lebensentwurf eine Mutter heute folgt, sie ist stets mit Momenten konfrontiert, die sie herausfordern. Wie gehen wir mit diesen Momenten um? Mutter, Ehefrau, Freundin, Schwester, Tochter, Karrierefrau – von uns Müttern wird in unserer Gesellschaft vor allem eines erwartet: Wir sollen alles unter einen Hut bekommen – natürlich stets mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht.Dass wir auch in unserer Mutterschaft stets vor allem Mensch bleiben wollen und sollten, wird ungern gesehen.  So stellt gerade das größte Geschenk unseres Lebens im selben Atemzug die wohl größte Herausforderung für uns dar, denn Elternschaft kann auch Folgendes bedeuten:

    • körperliche Fremdbestimmung

    • Selbstzweifel

    • Schlafmangel

    • Wertekrisen

    • Umstellungen in der Liebesbeziehung

    Das sind nur einige der Themen, die uns als Frau und Mutter beschäftigen können. Und ja, diese Herausforderungen können unangenehme Gefühle in uns hervorrufen.  Genauso wie wir die tiefste Liebe empfinden, von dessen Existenz wir nichts ahnten, erleben wir auch Verzweiflung, Wut und Verunsicherung.Und genau das darf so sein. Mütter bleiben Menschen und sie erleben ihre persönlichen Krisen genauso häufig, wie es Nichtmütter tun. Dennoch ist es in der Mutterschaft nun einmal so, dass wir trotz Krisen und Verzweiflung eine Leitfigur darstellen: eine Leitfigur für unsere Kinder. Unsere Kinder orientieren sich daran, wie ihre engsten Bezugspersonen ihr Leben führen und werden von diesen Eindrücken geprägt.

    Wie reagiere ich also als Mutter, wenn ich spüre, dass mir alles zu viel wird? Ob Eltern, Großeltern oder pädagogische Fachkraft – in der Regel ist es das Ziel von uns allen, unseren Kindern den liebevollen Weg in eine starke und glückliche Zukunft zu ebnen.

    Es gibt dennoch eine Vielzahl von Ereignissen und Umständen im Leben, die sich nicht gut anfühlen. Wir lieben unsere Kinder über alles und möchten sie nur zu gern vor schlechten Erfahrungen bewahren. Leider steht das nicht immer in unserer Macht. Negative Erfahrungen und damit einhergehende Gefühle wie Trauer und Wut gehören genauso zum Leben dazu, wie die schönen Seiten.

    Wie wäre es aber, wenn es uns möglich wäre, unsere Kinder für diese Momente und Phasen im Leben gezielt zu stärken? Wie wäre es, wenn wir die Chance hätten, unseren Kindern vorzuleben, wie wir chancen- und lösungsorientiert mit den Herausforderungen des Lebens umgehen können? Die Erkenntnisse aus der Resilienzforschung helfen uns dabei, genau das zu tun. Und unsere Mutterschaft bietet einen wunderschönen Raum, um diese Erkenntnisse umzusetzen.

    Ich freue mich sehr darüber, dir in unserer aktuellen Podcastfolge die komplette Audiosession dieses Themenpaketes schenken zu dürfen. Das bedeutet, dass ich dir Schritt für Schritt jeden einzelnen Schlüssel zur resilienten Mutterschaft erkläre und dir Impulse zur Umsetzung dieser Erkenntnisse mit auf dem Weg gebe. Ich glaube, gerade in der aktuellen Situation ist es besonders wichtig, dass wir Mamas Unterstützung finden. Und das ist mein Geschenk an dich.

    • 1 Std. 1 Min.
    Mama macht sich selbstständig - online!

    Mama macht sich selbstständig - online!

    immer wieder sprechen wir von Bedürfnissen. Vor allem von den Bedürfnissen unserer Kinder, unserer Partner, unserer eigenen Eltern...
    Ich möchte dich mit dem heutigen Impuls daran erinnern, auch auf dich selbst und dein eigenes Wohl einen Blick zu werfen.

    Wann hast du das letzte Mal auf deine eigenen Bedürfnisse gehört?

    Welches sind eigentlich deine Bedürfnisse? Vielleicht hast du den Wunsch, deine Leidenschaft zum Beruf zu machen und gleichzeitig deine Kinder frei und bedürfnisorientiert zu begleiten. Vielleicht möchtest du dein eigenes Geld verdienen ohne einen Urlaubsantrag zu stellen. Vielleicht haben die momentanen Geschehnisse das Thema Online Business für dich in den Vordergrund rücken lassen.

    In der neusten Podcastfolge vom Club der starken Mütter habe ich mir einen echten Profi in mein persönlichen Online Podcast Studio geholt. Lena Busch begleitet als persönlicher Coach seit Jahren Mütter dabei, ihr eigenes bedürfnisorientiertes Online Business aufzubauen. Dabei zeigen sich Mamas in der Selbstständigkeit und entstehen Unternehmen, die aus dem Herzen heraus wachsen. Mit ihrer Expertise als ehemalige Offline Unternehmensberaterin und selbst erfolgreiche Onlineunternehmerin erzählt dir Lena in diesem Podcastgespräch:

    • Ob es für dich möglich ist, ein Online Unternehmen aufzubauen und gleichzeitig genug Zeit für die Familie zu haben

    • Was du bei deinen ersten Schritten beachten solltest

    • Wie du mit persönlichen "Aber ich habe keine Zeit." und "Ich kenn mich damit nicht aus." Sätzen umgehen kannst

    • Welche Rolle dein persönliches Umfeld dabei spielt.

    Im Gespräch mit der sympathischen Lena erzähle auch ich ein wenig von meinen Erfahrungen mit meinem Herzensunternehmen Der Club der starken Mütter. Du erfährst, was mich in meiner Arbeit besonders bewegt und warum all meine Entscheidungen für dieses Unternehmen dazu da sind, um meinen Clubmamas zu helfen.

    • 55 Min.
    Mamas Machtmissbrauch

    Mamas Machtmissbrauch

    wenn uns die Nerven durchbrennen, passiert es vielen von uns ganz schnell:

    Spielzeuge werden weggenommen, wenn das Kind nicht sofort die Jacke anzieht. Die Gute_Nacht-Geschichte wird gecancelt, wenn die Zähne nicht sofort geputzt werden und mehr.

    Wir missbrauchen unsere Macht. Wir spielen unseren physischen und psychischen Vorteil gegenüber unseren Kindern aus.

    Warum machen wir das eigentlich? Und wie soll es denn sonst funktionieren?!

    Mit Ruth Abraham von Der Kompass spreche ich in der aktuellen Podcastfolge über das Machtgefälle innerhalb der Familie.

    • Was ist eigentlich Macht?

    • Wie setze ich diese liebevoll ein, auch dann, wenn ich selbst nie erleben durfte, wie sich das anfühlt?

    • Was mache ich, wenn mein Partner offensichtlich seine Macht missbraucht?

    All diese Fragen und mehr thematisiere ich mit Ruth und lege dir von Herzen diese superwertvolle Podcastfolge ans Herz. Sie ist völlig kostenlos und du erhältst großartige Impulse. Ruth ist eine wahnsinnig belesene und kompetente Frau, die mit ihrer Arbeit einen riesigen Beitrag für eine friedvolle Welt beiträgt.

    • 1 Std. 4 Min.
    So geht friedvolle Kommunikation in der Familie...

    So geht friedvolle Kommunikation in der Familie...

    Momentan verbringen wir alle in unseren Familien mehr Zeit miteinander. Verschiedenste Bedürfnisse prallen aufeinander und die Emotionen kochen hoch. Da knallen schonmal die Türen. Und manchmal passiert es und ein "Halt die Klappe!" rutscht raus.

    Vielleicht suchst du nach einem Weg des Miteinanders, auf dem alle Bedürfnisse der Familie ernst genommen werden und gleichzeitig jeder einen friedlichen Kompromiss eingehen kann?

    Ich habe mich mit der führenden Expertin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Kathy Weber zusammengesetzt. Gemeinsam haben wir ein Unterstützungsangebot für dich erarbeitet, was dir dabei helfen kann:

    • deine eigenen Bedürfnisse hinter all dem Gefühlschaos zu erspüren

    • aus einer distanzierten Perspektive das Geschehen in der Familie zu betrachten

    • dich in dein Gegenüber (egal ob Partner oder Kinder) einfühlen zu können

    • den Bedürfnissen deines Kindes eine Stimme zu geben

    • deinen Bedürfnissen eine Stimme zu geben

    • den Bedürfnissen deines Partners eine Stimme zu geben.
    In der aktuellen Podcastfolge nimmt dich die charmante Kathy Weber mit auf eine Reise durch die Gewaltfreie Kommunikation. Sie erzählt, warum sie den Namen der Technik eigentlich völlig unpassend findet und gibt uns eine spannende Einführung in die Grundlagen dieser friedvollen Kommunikationsstrategie. Dieser Podcast ist perfekt, wenn du zwar schonmal etwas von der GfK gehört, dich aber noch nie näher damit befasst hast. Kathy erklärt, dass hinter der eigentlichen Strategie selbst noch viel mehr steckt...

    • 42 Min.
    Mamamantras für dich!

    Mamamantras für dich!

    Liebe Mama,

    ich habe für dich eine Insel geschaffen. Eine Insel, der Liebe und des Vertrauens. In dieser Podcastfolge hörst du 31 Mamamantras, die dir Licht und Liebe schicken sollen - immer, und vor allem dann, wenn es herausfordernd wird.
    Sanfte Musik im Hintergrund unterstützt dich dabei, in dein Herz zu finden.
    Mach dir selbst dieses Geschenk! Stell dich dabei vor den Spiegel und sieh dir selbst in deine Augen oder höre beim Einschlafstillen zu. Wiege dich dabei selbst oder setz dich an dein geöffnetes Fenster und schau in den wunderschönen Himmel.

    Diese Folge ist für dich!

    Ganz viel Liebe zu dir!

    Deine Leandra Vogt

    • 11 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
43 Bewertungen

43 Bewertungen

AnneB2610 ,

Für jede Mama

Dieser Podcast sollte ein Muss für alle Mamas sein. Denn zufriedene und entspannte Mamas können automatisch gelassener mit ihren Kindern sein. Leandras Art ist einfühlsam und stärkend. Ihre Interviewgäste geben praxisnahe Beispiele und wertvolle Impulse.

gesundeLeyoni ,

Bereichernd und umfangreich!

Leandra hat eine total authentische Art, auf Augenhöhe mit ihren Zuhörern zu sprechen und ihre Inhalte sind super hilfreich und stets mit super Beispielen unterfüttert. Danke! Bitte weiter so:)

King878calm729 ,

Lehrreich, sympathisch und einfühlsam

Besonders die Folgen über die Resilienz haben es mir angetan. Gut erklärt, mit einfachen und praktischen Tipps für den Alltag.

Eine sehr angenehme und sympathische Stimme.

Empfehlen kann ich auch den „Club der starken Mütter“ von Leandra Vogt. Einfach mal googeln;-)

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: