55 Folgen

Der Role Models Podcast ist ein Interview-Podcast, bei dem wir offene, weitreichende und oft ganz persönliche Gespräche mit inspirierenden und erfolgreichen Frauen über ihren Werdegang, ihrer Karriere und dem, was sie auf ihrem Weg gelernt haben, führen.

Gegründet wurde Role Models in Berlin von Isa Sonnenfeld und David Noël zunächst als monatliche Event-Reihe und nun auch als deutschsprachigen sowie englischsprachigen Podcast.

Feedback gerne an hi[at]rolemodels[dot]co

Der Role Models Podcast Role Models

    • Wirtschaft
    • 4.6 • 321 Bewertungen

Der Role Models Podcast ist ein Interview-Podcast, bei dem wir offene, weitreichende und oft ganz persönliche Gespräche mit inspirierenden und erfolgreichen Frauen über ihren Werdegang, ihrer Karriere und dem, was sie auf ihrem Weg gelernt haben, führen.

Gegründet wurde Role Models in Berlin von Isa Sonnenfeld und David Noël zunächst als monatliche Event-Reihe und nun auch als deutschsprachigen sowie englischsprachigen Podcast.

Feedback gerne an hi[at]rolemodels[dot]co

    #54 - Katja Urbatsch über ArbeiterKind.de, Amerikanistik und Accountability

    #54 - Katja Urbatsch über ArbeiterKind.de, Amerikanistik und Accountability

    Katja Urbatsch ist Gründerin und hauptamtliche Geschäftsführerin der
    gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de.
    Katja erreichte als Erste in ihrer Familie einen Hochschulabschluss. Sie studierte Nordamerikastudien, Betriebswirtschaftslehre und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Boston University. Ihre persönlichen Studienerlebnisse motivierten sie 2008 zur Gründung von ArbeiterKind.de. Das Projekt hat sich seitdem zur größten zivilgesellschaftlichen Organisation in Deutschland zur Unterstützung von Studierenden der ersten Generation entwickelt.

    Im Gespräch mit Isa und David wird schon nach kurzer Zeit die klare Mission, Vision und auch Passion von Katja deutlich: Sie hatte schon früh eine Neugier für die sozialen Hintergründe von Menschen und wurde auf die sozialen Unterschiede aufmerksam. Ihr Einsatz für Fairness und Haltung beeinflusste einige sehr wichtige Entscheidungen in ihrem Leben, die sie in unserem Gespräch teilt. Wir sprechen auch über die Wichtigkeit von Vorbildern, über ihre Doktorarbeit und über ArbeiterKind.de.
    Mehr Infos über Katja Urbatsch und ArbeiterKind.de:
    www.arbeiterkind.de
    https://www.instagram.com/arbeiterkind.de
    https://twitter.com/arbeiterkind

    Show Notes:
    Don DeLillo - Cosmopolis
    Gertrud Stein - Autobiographie von Alice B. Toklas
    Gary Shteyngarts - Willkommen in Lake Success
    Rebecca Makkai - The Great Believers


    Diese Episode wird von unseren Partnern She’s Mercedes und Allianz Lebensversicherung unterstützt. Vielen Dank!

    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Jeden Monat porträtiert eine Autorin (Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F, Stefanie Luxat von OHHH MHHH oder Jessie Weiss von Journelles) eine oder mehrere starke Frauen. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration. Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de

    Mehr Infos zu Allianz Lebensversicherung findet ihr auf www.allianz.de/deinezukunft.

    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Twitter: https://twitter.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 45 Min.
    #53 - Anna Dushime über ihr Portfolio-Leben, Erwartungen und Konfliktbewältigung

    #53 - Anna Dushime über ihr Portfolio-Leben, Erwartungen und Konfliktbewältigung

    Anna Dushime ist in Ruanda geboren, in Großbritannien zur Schule gegangen, hat im Ruhrgebiet Abitur gemacht und in den Niederlanden studiert. Danach verschlug es sie nach Berlin, wo Stationen bei ResearchGate und BuzzFeed folgten. 2016 übernahm sie bei der Agentur Stoyo die kreative Leitung. Seit September 2019 ist sie Redaktionsleiterin bei der Berliner Produktionsfirma Steinberger Silberstein, die verschiedene Formate für funk, ARD und ZDF produziert. Sie ist 1/3 des Politik-und Popkultur-Podcasts hartunfair. Sie schreibt zudem noch für Zeit Online, BuzzFeed, was wäre wenn Magazin und ihre taz Kolumne „Bei aller Liebe“ erscheint alle zwei Wochen.

    Im Gespräch mit Isa und David geht es um Anna’s sogenanntes Portfolio-Leben, Erwartungen und den Umgang mit schwierigen Gesprächen und Konflikten, sowie das bewusste Verlassen der Komfortzone. Zudem Anna teilt drei sehr persönliche Momente in ihrem Leben, die sie zu der Person gemacht haben, die sie heute ist.
    Foto Credit: Pako Quijada
    Mehr Infos zu Anna Dushime:
    Twitter @AnnaDushime und Instagram @dushime
    Anna’s Kolumne: https://taz.de/Anna-Dushime/!a52499/

    Show Notes:
    Buchtipp: Shonda Rhimes 'Year of Yes'
    Thomas Kilmann Konflikt Modell: https://richarddehoop.de/upload/file/Kilmann%20Deutsch.pdf
    The 5 Love Languages: https://www.5lovelanguages.com
    Vaterland - Auf den Spuren des ermordeten Vaters (von Anna’s Schwester Amelia): https://www.deutschlandfunkkultur.de/auf-den-spuren-des-ermordeten-vaters-vaterland.3682.de.html?dram:article_id=461277
    Notaufnahme - der Podcast von Ärzte ohne Grenzen: https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/der-podcast-von-aerzte-ohne-grenzen
    Podcast 18: https://podimo.com/de/shows/a707ad75-14d4-4051-9a05-ff70426dd717

    Diese Episode wird von unseren Partnern She’s Mercedes und Allianz Lebensversicherung unterstützt. Vielen Dank!

    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Jeden Monat porträtiert eine Autorin (Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F, Stefanie Luxat von OHHH MHHH oder Jessie Weiss von Journelles) eine oder mehrere starke Frauen. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration. Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de

    Mehr Infos zu Allianz Lebensversicherung findet ihr auf www.allianz.de/deinezukunft.

    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Twitter: https://twitter.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 36 Min.
    #52 - Marie-Anne Raue über Geschmackssinn, Leidenschaft und ihr Lebensprojekt

    #52 - Marie-Anne Raue über Geschmackssinn, Leidenschaft und ihr Lebensprojekt

    Marie-Anne Raue hat sich nach dem Abitur und der Ausbildung zur Restaurantfachfrau
    zur Gründerin des besten Restaurants Deutschlands hochgearbeitet. 2009 überzeugte sie ihren heutigen Geschäftspartner, den Sternekoch Tim Raue, dazu sich gemeinsam mit einem Restaurant selbstständig zu machen, was 2010 in die Tat umgesetzt wurde! Zwei Michelin Sterne und 19,5 Gault & Millau Punkte und die Platzierung The World’s 50 Best Restaurants List folgten.

    Im Podcast blicken Isa und David mit Marie-Anne zurück auf 10 Jahre Restaurant Tim Raue: Von dem Sprung in die Selbstständigkeit und den vielen Hürden und Herausforderungen, aber auch den großen Erfolge, die sie erzielen konnte.
    Sie nennt das Restaurant ihr Lebensprojekt und teilt, woher diese Leidenschaft für die Gastronomie und ihr Gespür für Geschmack kommt.
    Zudem beschäftigt sich Marie-Anne mit dem (fehlenden) Nachwuchs an Frauen in der Spitzengastronomie und der aktuellen Female Leadership Debatte. Seit 2018 organisiert sie den Ladies Lunch und ab 16. September 2020 startet ihr eigener Podcast „Auf ein Glas Champagner mit Marie Anne – Frauen in der Gastronomie.“

    Mehr Infos zu Marie-Anne Raue:https://www.instagram.com/marieanneraue/
    Fotocredit Marie-Anne Raue: Nils Hasenau.

    Diese Episode wird von unseren Partnern She’s Mercedes und Allianz Lebensversicherung unterstützt. Vielen Dank!

    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Jeden Monat porträtiert eine Autorin (u.a. Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F) eine oder mehrere starke Frauen. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration. Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de

    Mehr Infos zu Allianz Lebensversicherung: www.allianz.de/deinezukunft

    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Twitter: https://twitter.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 50 Min.
    #51 - Maria Exner über Innovationsfreude, Führungsstil und “Deutschland spricht”

    #51 - Maria Exner über Innovationsfreude, Führungsstil und “Deutschland spricht”

    Maria ist (noch) stellvertretende Chefredakteurin von ZEIT ONLINE, ab Juli 2020 wird sie dann stellvertretende Chefredakteurin des ZEITmagazin. Die gebürtige Dresdnerin hat nach ihrem Abitur zunächst Mode-Journalismus in München studiert und dann ein Volontariat an der Axel-Springer-Akademie in Berlin absolviert. Anschließend arbeitete sie als Reporterin für diverse Zeitungen, machte ihren Master der Kultursoziologie und wurde dann 2011 Kulturredakteurin bei ZEIT ONLINE.
    Seit 2015 gehört Maria zum Führungsteam von ZEIT ONLINE und ist mitverantwortlich für die Entwicklung innovativer redaktioneller Projekte, darunter die Festivalreihe Z2X für junge Visionäre und das ausgezeichnete Dialog-Projekt “Deutschland spricht“ und “My Country Talks”.

    Im Role Models Podcast teilt Maria die Entstehungsgeschichte von “Deutschland spricht” und “My Country Talks”, der Initiative die sie mit ZEIT ONLINE gestartet hat, um Menschen in einen Dialog zu bringen. Sie gibt uns einen Ausblick wie es weitergeht und welche Vision sie und ihr Team verfolgt. Wir sprechen über ihr Führungsbild, was ihre Kernqualität als Führungskraft ist, und welche gesellschaftlichen Themen sie seit ihrer Ausbildung als Journalistin bis heute noch prägen. Im Gespräch geht es auch darum, wie wichtig Lesen ist, um den eigenen Horizont zu erweitern. Daher hier Buchtipps 2020 von Maria Exner:
    Zeit der Zauberer von Wolfram Eilenberger,
    Die große Entzauberung. Vom trügerischen Glück des heutigen Menschen von Tobias Haberl,
    Gute Leute von Nir Baram,
    Motherhood von Sheila Heti

    Diese Episode wird von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://twitter.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 30 Min.
    #50 - Dr. Sigrid Nikutta über neue Herausforderungen, Delegation und Einfachheit

    #50 - Dr. Sigrid Nikutta über neue Herausforderungen, Delegation und Einfachheit

    Dr. Sigrid Nikutta ist seit dem 1. Januar 2020 Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn und Vorstandsvorsitzende von DB Cargo. Davor führte Sigrid Nikutta fast 10 Jahre die BVG, die Berliner Verkehrsbetriebe. Sie war die erste Frau an der Spitze und führte die BVG erstmals in die schwarzen Zahlen. Für Sigrid Nikutta ist es nun eine Rückkehr zu ihrem alten Arbeitgeber, der Deutschen Bahn, für den sie bereits ab 1996 arbeitete. Dr. Sigrid Nikutta ist promovierte Psychologin (Jahrgang 1969) und Mutter von 5 Kindern.
    Wir sprechen mit Sigrid Nikutta, wie sie den Wechsel zur DB Cargo erlebt hat und wie sie die ersten Wochen in der neuen Rolle dazu genutzt hat, die Mitarbeiter*innen mitzunehmen und sich einzuspielen. Sie erzählt auch, wie es die BVG unter ihrer Leitung geschafft hat, eine in ihren Worten hippe und coole Marke zu werden, und mit welcher Mission sie nun DB Cargo in die Zukunft leiten möchte. Sigrid Nikutta teilt im Gespräch mit Isa & David auch, wie sie gelernt hat, sich in einem männerdominierten Umfeld durchzusetzen, wie sie als Vorbild andere Frauen bei ihrer Positionierung unterstützt. Und sie verrät uns, warum große Herausforderungen und das Durchsetzen im Job auch Spaß machen kann.

    Diese Episode wird von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://twitter.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 16 Min.
    #49 - Nora Fingscheidt über Systemsprenger, Durchhaltevermögen und Verdrängungsmechanismus

    #49 - Nora Fingscheidt über Systemsprenger, Durchhaltevermögen und Verdrängungsmechanismus

    Nora Fingscheidt wurde 1983 in Braunschweig geboren. Sie verbrachte ihre Schulzeit in Deutschland und Argentinien. Ab 2003 lebte sie in Berlin und engagierte sich beim Aufbau und im Vorstand der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zudem machte Nora eine Ausbildung zum Schauspielcoach. Von 2008 bis 2017 studierte sie Szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. SYSTEMSPRENGER ist Nora Fingscheidts erster Langspielfilm. Das Drehbuch schrieb sie nach langer Recherche über einen Zeitraum von fünf Jahren. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem bei der Berlinale und beim Deutschen Filmpreis 2020.

    Nora ist gerade für eine Netflix-Produktion mit ihrer Familie für ein Jahr in Kanada. Allerdings wurden die Dreharbeiten wegen der Corona-Krise unterbrochen. Wir sprechen darüber, wie sie mit der Situation umgeht und wie es zu ihrem aktuellen Film-Projekt mit internationaler Starbesetzung kam. Es geht auch um Unsicherheit und Zweifel, um den Umgang mit Druck und der Vereinbarkeit ihres Berufes mit der Familie. Nora selbst hat 16 Jahre im Filmbusiness gearbeitet, bis der Erfolg kam. Und natürlich blickt Nora mit uns auf die spannende und lange Entstehungsgeschichte ihres Films SYSTEMSPRENGER zurück und was der Film mit ihr gemacht hat.

    Weitere Infos:
    Agentur: https://www.agenturhomebase.de/clients/nora-fingscheidt/
    Website: https://www.systemsprenger-film.de
    Instagram: https://www.instagram.com/systemcrasher.movie/
    Facebook: https://www.facebook.com/systemsprengerfilm/


    Diese Episode wird von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Website: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 16 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
321 Bewertungen

321 Bewertungen

Elisa-hello ,

Immer wieder inspirierend

Toller Podcast, der immer wieder spannende Einblicke und neue Denkanstöße gibt aus dem Leben einflussreicher und inspirierender Frauen

anna.franziska ,

Super!

Denkanstöße noch und nöcher. Inspirierend und lustig zugleich.

Fenchl ,

David ist top, aber Isa braucht dringend einen Interviewerlehrgang

Ich finde euren Podcast, die Purpose dahinter und die Vielfalt eurer Gäste super. David stellt großartige Fragen und führt wunderbare Interviews. Leider ist es mir aber kaum noch möglich den Podcast zu hören, wenn Isa interviewed. Sie schafft es nicht, sich als Interviewer zurückzunehmen. Führt lange Monologe, lässt Interviewees nicht zu Wort gekommen, unterbricht (Bsp Einleitung #46, Verena versucht mehrfach was zu sagen, aber Isa geht einfach drüber weg). Sie leitet ihre Fragen soo lang her und stellt sie zum Schluss so verschachtelt, sodass es wirklich anstrengend und mühsam ist zu folgen. Vielleicht würde es helfen, wenn Isa ein paar Tipps bekommt, wie man gute Interviews führt und dabei den Gast (und nicht sich selbst) in den Vordergrund stellt.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: