32 Folgen

Wir machen einen unabhängigen Podcast, in dem wir aus einer asiatischen Perspektive über Diaspora in Deutschland sprechen. Unser Fokus liegt auf Empowerment, dem Sichtbarmachen asiatischer Identitäten und den dazugehörigen Geschichten.

DIASPOR.ASIA Podcast DIASPOR.ASIA Podcast

    • Nachrichten
    • 4,7 • 45 Bewertungen

Wir machen einen unabhängigen Podcast, in dem wir aus einer asiatischen Perspektive über Diaspora in Deutschland sprechen. Unser Fokus liegt auf Empowerment, dem Sichtbarmachen asiatischer Identitäten und den dazugehörigen Geschichten.

    Check-in & Grounding

    Check-in & Grounding

    Ein kleines Check-in und Grounding Angebot von Xinan für unsere Asian Community, für unsere fiercen Femmes und Schwestern, für unsere fellow Comrades und Aktivistis, für unsere Queere Family und für unsere Geschwister, die mit Mental Health strugglen.

    Bodyscan ab Minute 31:00.

    Seid sanft und lieb zu euch. Wir schicken euch ganz viel Liebe.

    • 46 Min.
    Anti-Asiatischer Rassismus in Deutschland

    Anti-Asiatischer Rassismus in Deutschland

    In dieser Sonderfolge spricht Cuso über Anti-Asiatischen Rassismus in Deutschland.

    Triggerwarnung: Mord & Sexualisierte Gewalt

    In Gedenken an:
    Delaina Ashley Yaun
    Paul Andre Michels
    Xiaojie Tan
    Daoyou Feng
    Julie Park
    Park Hyeon Joeng
    Zwei weitere zu diesem Zeitpunkt namentlich unbekannte Personen

    Danke an:
    Korientation e.V. – Korientation.de
    Berlin Asian Film Network – berlinasianfilm.net
    IchbinkeinVirus – ichbinkeinvirus.org
    Deutsche Asiat:innen Make Noise – damnberlin.com

    Ressourcen:
    „Guckt mich an!“ – Anti-Asiatischer Rassismus und die Corona Pandemie: https://www.ida-nrw.de/fileadmin/user_upload/ueberblick/Ueberblick032020.pdf

    Rostock-Lichtenhagen 2012: „Ich bin hier, weil ihr hier seid": https://www.youtube.com/watch?v=qMH9WLQkdqo&t=42s

    Rice and Shine- Hamburg 1980: Als der rechte Terror wieder aufflammte
    https://riceandshine.podigee.io/37-hamburg-1980

    Rassismus in der COVID 19 Berichterstattung
    https://www.korientation.de/corona-rassismus-medien/

    Prerna Lal at TEDxAdamsMorganWomen,
    https://www.youtube.com/watch?v=Q1RLnS2atsA

    • 30 Min.
    Announcement: The Future Is Uncertain

    Announcement: The Future Is Uncertain

    Leider wird es in diesem Jahr keine Folge mehr mit Xinan und Cuso zusammen geben. 2020 hat es in sich und wir müssen nun erstmal gucken, dass wir okay sind. Wir beide haben immer so viel mehr Ideen, als Kapazitäten und DIASPOR.ASIA muss momentan leider eine von diesen Ideen bleiben, die wir so nicht mehr umsetzen können.

    Danke an alle, die mitgemacht, zugehört, und diskutiert haben. Danke an alle, die uns Feedback gegeben haben und uns angesprochen haben. Danke an unsere Communities, Comrades, Friends und (chosen) Families. Wir würden gerne sagen, dass es nächstes Jahr zusammen weitergeht. Wir würden gerne sagen, dass es bis dahin eine Übergangslösung gibt...aber wir wissen es gerade leider nicht.

    Sendet Liebe an Xinan auf Instagram und auf diasporasia@riseup.net.

    • 10 Min.
    Namen

    Namen

    CN: Dysphoria

    In der aktuellen Folge sprechen wir über unsere Namen und was diese für uns bedeuten. Wir sprechen in diesem Zusammenhang über die internationale non-binary Woche, wie wir zu den Namen gekommen sind, was sie mit Identität zu tun haben, Queernes und Gender Euphorie.


    Ocean Vuong- On Earth we’re briefly Gorgeous
    Vortrag von Nikita Dhawan und María do Mar Castro Varela [in deutscher und englischer Sprache]: Heimatphantasien: Die Beheimateten befreien. Gedankensplitter zu Migration, Nation und Geschlecht
    https://www.youtube.com/watch?v=DZdruYFpuqE
    “The Characteristics of White Supremacy Culture from Dismantling Racism: A Workbook for Social Change Groups, by Kenneth Jones and Tema Okun (ChangeWork, 2001):
    https://www.showingupforracialjustice.org/white-supremacy-culture-characteristics.html

    • 1 Std. 11 Min.
    Politische Arbeit- Wie finde ich meine Rolle?

    Politische Arbeit- Wie finde ich meine Rolle?

    In der aktuellen Folge sprechen wir darüber wie wir unsere Rolle in politischer Arbeit finden können, um in diesen Zeiten weiter arbeiten zu können oder mit politischer Arbeit anzufangen. Es geht um Selbstpositionierungen, Möglichkeiten in Räumen eine Orientierung zu finden und was überhaupt politische Arbeit ist.

    Zu Beginn bieten wir euch einen Bodyscan an. Der inhaltliche Teil beginnt ab Minute 20:00.

    Referenzen und Erwähnungen:

    How can we win? – Kimberly Jones
    - https://www.youtube.com/watch?v=sb9_qGOa9Go&t=32s

    Was tun, damit alle atmen können?- Ein Kommentar von Vanessa Thompson und Daniel Loick
    - https://www.deutschlandfunkkultur.de/rassismus-und-polizeigewalt-was-tun-damit-alle-atmen-koennen.2162.de.html?dram:article_id=478082

    App für Mental Health: Liberate

    Bulidngmovements: Mapping Our Roles in Social Change Ecosystems (2020)
    - https://buildingmovement.org/wp-content/uploads/2020/06/Mapping-Ecosystem-Guide-CC-BY-NC-SA-4.0.pdf

    Empfohlene Podcasts:
    - Solidarity Is This
    - Tupodcast
    - Matatu Podcast
    - Feuer und Brot

    Empfohlenes Buch:
    - Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen

    Transformative Justice Collective Berlin:
    - https://www.transformativejustice.eu/

    „Was macht uns wirklich sicher?“ Toolkit
    - https://www.transformativejustice.eu/de/was-macht-uns-wirklich-sicher-toolkit-jetzt-zum-downloaden/

    • 1 Std. 15 Min.
    Der Mord an Li Yangjie und migrantisch situiertes Wissen

    Der Mord an Li Yangjie und migrantisch situiertes Wissen

    TRIGGERWARNUNG: Mord, Vergewaltigung

    Wir gedenken Li Yangjie. Sie wurde am 11. Mai 2016 in Dessau vergewaltigt und ermordet.

    Ein Text zum Mord an Li Yangjie und migrantisch situiertes Wissen.

    • 8 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

Tentacosaurus ,

Viel gelernt

Ein Podcast der mit viel Engagement und Leidenschaft Themen rund um Aktivismus aus der Perspektive junger queerer asiatischer Menschen in Deutschland behandelt. Xinan und Cuso sind großartige Podcaster:innen und ich habe viel von ihnen gelernt. Es ist immer ein Highlight für mich, wenn eine neue Folge in meinem Podcatcher auftaucht. Besonders die Folgenum zum nachhaltigen Aktivismus habe ich schon mehrmals gehört. Sie sind eine gute Ressource sowohl für Menschen, die mit politischem Aktivismus anfangen, als auch für Menschen, die ihren Weg nach einer mental-health Pause zurück zum Aktivismus suchen.
Ich finde es sehr schade, dass das Projekt erstmal nicht mehr in dieser Form weitergeht und die beiden als Podcastteam vermissen.

STVNUNVRS ,

Lieblingspodcast

1000 Dank.

Lililalisa ,

Rhetorik?

Ich mag euren Podcast - welche Themen ihr auswählt und dass viele Perspektiven Platz haben, aber schreibt ihr euch eigentlich ein Konzept?
So viel "Ähm" und "Was machen wir jetzt eigentlich?" nervt total.
Ich habe das Gefühl, dass man in der Hälfte der Zeit dasselbe sagen könnte, aber scheinbar habt ihr noch nie Sprechtraining gehabt und schneidet auch überhaupt nicht?

Top‑Podcasts in Nachrichten