49 Folgen

Gehörst du auch zu den extrovertierten hochsensiblen Menschen? Oder weißt du gar nicht so recht, wo du dich einordnen sollst?

Du spürst einfach, dass du etwas anders als andere Menschen bist?

Kennst du auch diese Momente in denen dir alles zu viel ist und du das Gefühl hast dein Alltag zerfrisst dich? Du nimmst quasi die Welt mit anderen, feineren Sinnen wahr?

Du fragst dich immer wieder, was du noch alles tun musst um glücklich und zufrieden zu sein?

Du hast es satt, dass deine Gefühle und Gedanken viel zu oft negativ sind, obwohl du dir fest vorgenommen hast positiv zu denken und zu leben?

Du bekommst gerade einfach nicht die Kurve!

Du brauchst vielleicht einfach ein paar Impulse und Tipps um in die Umsetzung zu kommen und dich so anzunehmen wie du bist!?

Dann bist du hier genau richtig!

Ich veröffentliche jeden Montag morgen eine neue Folge! Was erwartet dich hier:

#Alltag-Tipps für extrovertierte Hochsensible
#Übungen, um mental und emotional stärker und stabiler zu werden
#geführte Meditationen
#Impulse zur Selbstreflexion
#Interviews mit spannenden Themen/ Experten

Mach dich auf den Weg dein eigener Lieblingsmensch zu werden!

Deine Christiane

Gefuehlsmanufaktur – Online Mental-& Emotions-Workshops
https://www.gefuehlsmanufaktur.de/
info@gefuehlsmanufaktur.de
https://www.facebook.com/gefuehls.manufaktur/
https://www.instagram.com/gefuehls.manufaktur/
https://www.pinterest.de/Infogefuehl/

Gefuehlsmanufaktur "Gechillt durchs Leben" - extrovertiert & hochsensibel?! Christiane Baumann| Gefuehlsmanufaktur | Coach für extrovertierte Hochsensible | Gefühlsmanufaktur

    • Mentale Gesundheit

Gehörst du auch zu den extrovertierten hochsensiblen Menschen? Oder weißt du gar nicht so recht, wo du dich einordnen sollst?

Du spürst einfach, dass du etwas anders als andere Menschen bist?

Kennst du auch diese Momente in denen dir alles zu viel ist und du das Gefühl hast dein Alltag zerfrisst dich? Du nimmst quasi die Welt mit anderen, feineren Sinnen wahr?

Du fragst dich immer wieder, was du noch alles tun musst um glücklich und zufrieden zu sein?

Du hast es satt, dass deine Gefühle und Gedanken viel zu oft negativ sind, obwohl du dir fest vorgenommen hast positiv zu denken und zu leben?

Du bekommst gerade einfach nicht die Kurve!

Du brauchst vielleicht einfach ein paar Impulse und Tipps um in die Umsetzung zu kommen und dich so anzunehmen wie du bist!?

Dann bist du hier genau richtig!

Ich veröffentliche jeden Montag morgen eine neue Folge! Was erwartet dich hier:

#Alltag-Tipps für extrovertierte Hochsensible
#Übungen, um mental und emotional stärker und stabiler zu werden
#geführte Meditationen
#Impulse zur Selbstreflexion
#Interviews mit spannenden Themen/ Experten

Mach dich auf den Weg dein eigener Lieblingsmensch zu werden!

Deine Christiane

Gefuehlsmanufaktur – Online Mental-& Emotions-Workshops
https://www.gefuehlsmanufaktur.de/
info@gefuehlsmanufaktur.de
https://www.facebook.com/gefuehls.manufaktur/
https://www.instagram.com/gefuehls.manufaktur/
https://www.pinterest.de/Infogefuehl/

    Das richtige Mindset im richtigen Moment

    Das richtige Mindset im richtigen Moment

    Mit diesem Impuls möchte ich dir zeigen, wie wichtig es ist manchmal Situationen so anzunehmen, wie sie sind.

    Schau was es für positive Aspekte dabei gibt und nutze sie für dich!

    Ich werde bis zum 2. März 2020 eine kleine Kreativ-Pause machen. Ab dem 2. März gehts dann mit neuen Podcast-Folgen weiter. Ich möchte speziell den hochsensiblen und extrovertierten Alltagshelden zeigen, wie sie in die Selbstfürsorge kommen, bei sich bleiben können ohne einen Burnout zu bekommen.

    Ich freu mich, wenn du dich angesprochen fühlst und ich dich weiterhin zu meinem treuen Podcasthörer zählen darf.

    • 8 Min.
    Von der Idee zum Unternehmen werden

    Von der Idee zum Unternehmen werden

    Interview mit Rebecca Köhler von fitdankbaby

    • 40 Min.
    Visualisierungsreise geführte Meditation

    Visualisierungsreise geführte Meditation

    Heute kannst du dich entspannt zurücklehnen und eine wunderbare mentale Visualisierung machen

    Nimm dir die Zeit und fühle dich jetzt so, als wenn du dein Ziel schon erreicht hast.

    Diese Art der Meditation kann als Entspannung genutzt werden, und sie dient natürlich auch zur Anregung der eigenen Vorstellungskraft.

    Der Berg und der Weg symbolisieren, das Streben nach den Wünschen und wird dadurch unterbewusst verstärket.

    Der Berg und der Weg spiegeln die Bewältigung von Alltagssituationen, Überwindung von Schwierigkeiten, Erarbeitung von Zielsetzung (en) und den Weg zur Erfüllung wieder.

    Ich habe hier keine binauralen Beats verwendet, so dass sie wirklich jeder hören kann.

    • 12 Min.
    Komfortzone vs. neues Ziel

    Komfortzone vs. neues Ziel

    Gehörst du auch zu denen, die sich schon fleißig ihre neuen Vorsätze geplant haben? Bist du schon beim umsetzen?

    Na ehrlich wie läuft`s?

    Seit dem Anstoß zum neuen Jahr sind nun mehr als 8 Tage vergangen und ich bin echt gespannt, was aus deinen Vorsätzen geworden ist.
    Die meisten haben tolle Vorsätze, meist ist es immer das Gleiche, nämlich

    # abnehmen
    # mehr Sport treiben
    # mehr Freizeit
    # aktiver werden
    # schlanker werden
    # Rauchen aufhören
    # weniger Alkohol
    # weniger Süßigkeiten

    Und ich glaube ich könnte die Liste unendlich weiterführen.

    Was ist dein Vorsatz für 2020 – schreib ihn gern mal in die Kommentare bei Instagram oder Facebook! Ich bin echt gespannt!

    Traust du dich das denn überhaupt? Denn das was geschrieben ist, ist eben auch geschrieben und du machst es öffentlich!

    Ein ganz entscheidender Punkt! Wieso? Naja, du machst es sichtbar, du stehst dazu, du machst einen Vertrag mit dir, du kannst gefragt werden, wie es mit deinem Vorsatz läuft.

    Ganz schöner Druck, oder? Oder gute Strategie? Wie siehst du das?

    Also ich hab es früher immer so gemacht, erstmal hab ich alles worauf ich keinen Bock mehr hatte direkt im alten Jahr verabschiedet. Dazu hatte ich in der Folge 44 gesagt, kannst gern nochmal reinhören um dir diesen wertvollen Tipp nicht entgehen zu lassen.

    Dann hab ich mir mein Vorhaben am 31.12. und am 1.1. laut vorgesagt und los ging es!

    Erstmal und so spätestens, wenn der erste Tag des Alltags wieder in vollem Gange war, ist mein Vorsatz plötzlich nicht mehr so präsent gewesen.

    Kennst du das auch?

    Echt, total deprimierend! Ich hatte dann gehofft es weiß keiner mehr und es spricht mich ja keiner darauf an!
    Hat meist auch keiner, weil die Meisten das gleiche Thema hatten. Alle waren froh, dass nicht mehr darüber gesprochen wurde.

    Aus den Augen aus dem Sinn! Da passt das Sprichwort echt verdammt gut!

    Die bekannte Komfortzone ist im Anmarsch! Du willst etwas Neues erreichen, aber deine Komfortzone ist eben echt bequem und erprobt.

    Da rauszukommen bedarf Konsequenz oder eben eine richtige Herangehensweise.

    • 12 Min.
    Podcast Gefuehlsmanufaktur auf neuen Wegen

    Podcast Gefuehlsmanufaktur auf neuen Wegen

    Ein neues Jahr ein neues Ziel - auch für mich gibt es Veränderung!

    Mein Podcast Die Gefuehlsmanufaktur Auf der Suche nach dem Glück" bekommt eine neue Vision.

    Und das zieht eine Umbenennung mit sich! Zukünftig findest du mich unter Gefuehlsmanufaktur "Selbstfürsorge to go - gechillt durchs Leben".

    Ich bin nun fast 1 Jahr online und ich durfte in dieser Zeit wachsen und reifen. ich freu mich so über diese wertvolle Zeit und freue mich noch mehr auf das was jetzt folgt.

    Ich werde mich ganz der Selbstfürsorge to go, also wirklich für den Alltag, widmen! ich werde weiterhin tolle Interview Partner einladen, noch mehr Meditationen und Impulse geben.

    Freu dich auf alles was jetzt kommt!

    • 8 Min.
    2019 war! 2020 ich komme ohne Gepäck

    2019 war! 2020 ich komme ohne Gepäck

    Dieses Ritual mache ich meistens am 31.12.19 und deswegen möchte ich es heute mit dir teilen.

    Mach doch einfach mit und lass alles was du nicht mit ins neue Jahr nehmen willst im alten Jahr.
    Das neue Jahr hat die Chance verdient, ohne Altlasten zu beginnen.

    Du hast Bock? Dann lass uns anfangen!

    Du nimmst dir einen Zettel und einen Stift - schreibst dort alle Sachen auf, die dich schon seit längerem stören und die du im neuen Jahr sicher nicht mehr machen willst.

    Ich gebe dir mal ein paar Beispiele: Du bist schon seit längerem von einer Freundin oder Bekannten genervt, sie raubt dir mehr Energie, als das du Freude mit ihr hast. Jedes Mal denkst, diese doofe Kuh, ich pack das nicht mehr. Oder du hast deine Faulheit satt und willst im neuen Jahr mehr Sport machen, dann schreib das auf.

    Also alles was du loswerden willst - nicht deinen Vorsatz!

    Wenn du ein paar Sachen gesammelt hast und du fertig bist darfst du dir überlegen, wie du dich von diesen Dingen verabschieden willst.

    Ich verbrenne es oft und schau dabei zu, wie die Altlasten vor meinen Augen aufgelöst werden.

    Es dient dazu, dir bewusst zu machen, was du nicht mehr willst. In der nächsten Podcast-Folge schauen wir uns dann die Ziele an - das was du zukünftig erreichen willst.

    • 7 Min.

Kundenrezensionen

Elisa Stangl ,

Super Podcast!!

Christiane liefert super Inhalte, um wieder zur eigenen Mitte zu finden! Vielen Dank für diese wichtigen Inputs!

Christina Bachmann ,

Großer Mehrwert

Knackig, kompetent, auf den Punkt und Mehrwert in jedem Satz. Wertvolle Themenbandbreite, einfach top!

pureYOU ,

Super Podcast zu einem tollen Thema!

Unbedingt mal reinhören, es lohnt sich!

Top‑Podcasts in Mentale Gesundheit