47 Min.

Die Kabarettistin Lisa Eckhart spricht über ihren ersten Roman – und nicht nur darüber Bücher! Der Lübbe Audio-Podcast

    • Bücher

Lisa Eckhart unterhält sich mit Friederike Köpf, die bei der Hörbuchaufnahme von „Omama“ die Regie geführt hat, über ihren ersten Roman, die Virtuosität der Sprache und Autobiographisches. Es entsteht ein sehr entspanntes und tiefgründiges Plaudern, bei dem der Hörer auch etwas über die zukünftigen Pläne der Künstlerin erfährt, aber auch über ihre Vorbilder sowie Gedanken zum inhaltlichen Aufbau von „Omama“ und dem Spannungsfeld zwischen Fiktion und Realität. Es macht definitiv viel Freude, den beiden zu lauschen.

Hier geht's zum Hörbuch: https://bit.ly/omama-hoeren

Lisa Eckhart unterhält sich mit Friederike Köpf, die bei der Hörbuchaufnahme von „Omama“ die Regie geführt hat, über ihren ersten Roman, die Virtuosität der Sprache und Autobiographisches. Es entsteht ein sehr entspanntes und tiefgründiges Plaudern, bei dem der Hörer auch etwas über die zukünftigen Pläne der Künstlerin erfährt, aber auch über ihre Vorbilder sowie Gedanken zum inhaltlichen Aufbau von „Omama“ und dem Spannungsfeld zwischen Fiktion und Realität. Es macht definitiv viel Freude, den beiden zu lauschen.

Hier geht's zum Hörbuch: https://bit.ly/omama-hoeren

47 Min.