68 Folgen

Hier geht es um schwere Verbrechen wie Mord oder Entführung, ebenso um Drogenhandel, Kunstkriminalität oder skrupellose Bankräuber. Für den True Crime Podcast „Die Spur der Täter“ öffnen Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften exklusiv ihre Ermittlungsakten. Es geht darum, die Aufklärung aufsehenerregender Verbrechen noch einmal zu rekonstruieren. Die Moderatoren Mattis Kießig und Felix Gebhardt machen wahre Kriminalfälle zweimal im Monat für das Publikum erlebbar, fesselnd, manchmal schockierend, immer spannend. In den einzelnen Episoden erzählen Autorinnen und Autoren von ihren monatelangen Recherchen zu den True-Crime-Fällen und lassen Kriminalistinnen und Kriminalisten, Angehörige und Augenzeugen zu Wort kommen. Außerdem unterstützen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Profiling, Rechtsmedizin und Justiz die Gespräche mit ihrem Fachwissen. In Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei wird gezeigt, mit welchen kriminalistischen Methoden es den Ermittlern gelingt, den Tätern auf die Spur zu kommen.

Die Spur der Täter - Der True Crime Podcast des MDR ARD Audiothek Highlights

    • Wahre Kriminalfälle
    • 4,6 • 1.222 Bewertungen

Hier geht es um schwere Verbrechen wie Mord oder Entführung, ebenso um Drogenhandel, Kunstkriminalität oder skrupellose Bankräuber. Für den True Crime Podcast „Die Spur der Täter“ öffnen Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften exklusiv ihre Ermittlungsakten. Es geht darum, die Aufklärung aufsehenerregender Verbrechen noch einmal zu rekonstruieren. Die Moderatoren Mattis Kießig und Felix Gebhardt machen wahre Kriminalfälle zweimal im Monat für das Publikum erlebbar, fesselnd, manchmal schockierend, immer spannend. In den einzelnen Episoden erzählen Autorinnen und Autoren von ihren monatelangen Recherchen zu den True-Crime-Fällen und lassen Kriminalistinnen und Kriminalisten, Angehörige und Augenzeugen zu Wort kommen. Außerdem unterstützen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Profiling, Rechtsmedizin und Justiz die Gespräche mit ihrem Fachwissen. In Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei wird gezeigt, mit welchen kriminalistischen Methoden es den Ermittlern gelingt, den Tätern auf die Spur zu kommen.

    Auf den Spuren von "Dr. Mord"

    Auf den Spuren von "Dr. Mord"

    Ein Arzt ermordet einen Mann, um seine Versicherung zu betrügen. Für die Polizei legt er falsche Fährten und trotzdem kann sie ihn überführen. Nach 17 Jahren im Gefängnis kommt er frei und wird wieder zu "Dr. Mord".

    • 1 Std. 3 Min.
    Wie ein Mann aus Ablehnung zum Doppelmörder wurde

    Wie ein Mann aus Ablehnung zum Doppelmörder wurde

    Weil zwei Frauen in Leipzig die Annäherungen eines Mannes ablehnten, wurden sie von ihm ermordet und zerstückelt. Wie die Polizei den Mörder überführen konnte, erfahren Sie im Podcast "Die Spur der Täter".

    • 1 Std. 35 Min.
    Ein Fünffach-Mörder auf der Flucht

    Ein Fünffach-Mörder auf der Flucht

    Weltweit suchen Zielfahnder nach Norman Volker Franz. Er hat fünf Menschen getötet und ist zweimal aus Gefängnissen ausgebrochen. Seitdem wird der fünffache Mörder von BKA, Europol und Interpol gesucht.

    • 1 Std. 15 Min.
    Lebenslänglich – Über 50 Jahre im Gefängnis, schuldig oder unschuldig?

    Lebenslänglich – Über 50 Jahre im Gefängnis, schuldig oder unschuldig?

    Seit 50 Jahren sitzt Klaus B. wegen zweifachen Mordes hinter Gittern. Doch an seiner Schuld bestehen nach wie vor Zweifel, denn entscheidend für das Urteil war sein Geständnis, welches er aber zurückgezogen hat.

    • 1 Std. 4 Min.
    Verdächtig gute Jobs – Wie attraktiv ist der Polizeiberuf?

    Verdächtig gute Jobs – Wie attraktiv ist der Polizeiberuf?

    "Verdächtig gute Jobs": Mit diesem Slogan wirbt die sächsische Polizei seit 2014. Doch wie steht es um die Ausbildung? Wollen junge Menschen noch Polizist werden? Und was muss ein guter Kriminalist können?

    • 1 Std. 3 Min.
    Tod eines Homosexuellen: Ein rechtsextremer Gewaltexzess in Aue

    Tod eines Homosexuellen: Ein rechtsextremer Gewaltexzess in Aue

    Christopher W. gilt zwar offiziell als Todesopfer rechter Gewalt. Aber am Landgericht Chemnitz wird 2019 anders geurteilt. Wir sprechen über die juristische Aufarbeitung und die Bewertung von Mord und Totschlag.

    • 53 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
1.222 Bewertungen

1.222 Bewertungen

Der.Hunter ,

Guter Podcast

Sehr professionell aufbereiteter Podcast und größtenteils gute und spannende Fälle.
Bei der Doppelmörder Folge vom 05.08.22 wurde mir die Gothic Szene zu sehr in ein falsches Licht gerückt, da könnte man etwas informierter auftreten. Ansonsten höre ich die Folgen immer wieder gerne.

Romy12987 ,

Ärgerliches victim-blaming

Folge vom 5.8.22: schrecklich monotone Sprecher, ständiges Benutzen des (Füll)worts „irgendwie“, gelangweilt wirkender Interviewpartner, Schilderung des ersten Opfers als sei es „selber schuld“, weil sie ein „unstetes Leben“ geführt hat!

mxxxm23 ,

Gut

Definitiv 5 Sterne finde den Podcast sehr spannend und sehr gut Recherchiert. Mag Ihn sehr auch angenehme Stimmen 👍🏻

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Paulina Krasa & Laura Wohlers
Romy Hausmann
Bayerischer Rundfunk
Linn&Leo
Philipp Fleiter / Audio Alliance
Ines Anioli, Visa Vie & Studio Bummens

Das gefällt dir vielleicht auch

Stern.de GmbH / Audio Alliance
nordbayern.de, Nürnberger Nachrichten
Philipp Fleiter / Audio Alliance
rbb 24 (Rundfunk Berlin-Brandenburg)
Julep Studios True Crime
Alex

Mehr von MDR

Mitteldeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk