12 episodes

Die Sendung zum Mitnehmen

Dittsche - Das wirklich wahre Leben WDR

    • Comedy
    • 4.6, 1.4K Ratings

Die Sendung zum Mitnehmen

    Dittsche - Corona-Virus - Klopapier für Karger - Solidarität - Geisterstimmung - Ewiger Putin - Gast: Stephan Heller (254)

    Dittsche - Corona-Virus - Klopapier für Karger - Solidarität - Geisterstimmung - Ewiger Putin - Gast: Stephan Heller (254)

    Chefvisite! Dittsche betritt die Eppendorfer Grill-Station und berichtet von einer ganz komischen Stimmung, die aktuell in der Gesellschaft herrsche. Man müsse solidarisch sein, weswegen er sich sogar mit Herrn Karger versöhnt hat. Dittsche hat jetzt aus der Bild-Zeitung Klopapier mit Himbeer-Geschmack für die Nachbarn hergestellt, um Hamsterkäufern entgegenzuwirken. Abgesagte Veranstaltungen könne man laut Dittsche ja demnächst zusammenlegen und TV-Shows, wie DSDS müssten bald sogar ohne Kandidaten auskommen. Donald Trump habe sich eine Frechheit erlaubt, indem er versucht hat, einen Impfstoff exklusiv für die USA verfügbar zu machen. Corona zum Trotz versucht Wladimir Putin währenddessen, durch eine Verfassungsänderung auf ewig im Amt zu bleiben - dies sei der Beginn seines Unsterblichkeitsprogramms.

    • 44 min
    Dittsche (253) - KW 10/2020 - Gäste: Ingrid Vetters mit Hund Polly | WDR

    Dittsche (253) - KW 10/2020 - Gäste: Ingrid Vetters mit Hund Polly | WDR

    Chefvisite! Dittsche steht hobeltrinkend mit Gummistiefeln in der "Eppendorfer Grill-Station". Er hat Herrn Karger beim Hamsterkauf im Supermarkt gesehen und fragt sich nun, inwieweit Nudeln gegen Corona helfen. Weil jetzt auch die Unternehmen wegen des Corona-Virus weniger Kleidung produzieren können, hat Dittsche eine Weltidee entwickelt: Schuh2Go. Der DFB hat am Weltfrauentag Bibiana Steinhaus für das Bayern-Spiel in der Bundesliga angesetzt und im All wurde ein torkelnder Mini-Mond entdeckt. Dittsche glaubt aber, es sei der Tesla, den Elon Musk mit einer Rakete da raufgeschossen hat.

    • 29 min
    Dittsche - Corona-Virus - Hopp-Transparent - Hertha BSC - Gast: Knut Hartmann (252)

    Dittsche - Corona-Virus - Hopp-Transparent - Hertha BSC - Gast: Knut Hartmann (252)

    Chefvisite! Dittsche betritt mit einer Kaffeefilter-Unterhosen-Gummiband Gasmaske Ingo's Grillstation. Das schützt vor dem Corona-Bier-Virus. In der Bahn könne man jetzt Passagiere denunzieren, da die Schaffner Verdachtsfälle melden müssen. Angela Merkel versucht jetzt auch mit Hilfe von Klinsi, das Hertha-Präsidium in die Verzweiflung zu treiben, um dann den Posten als Präsidentin beim Hauptstadtklub zu übernehmen. Knut Hartmann und Dittsche verstehen nicht, wieso sich Fußball-Fans so aggressiv gegenüber Dietmar Hopp verhalten.
    Wenn Dittsche (Olli Dittrich) in seinem unverkennbaren Look mit Badelatschen, Jogginghose, Oberhemd und gestreiftem Bademantel den „Eppendorfer Grill“ betritt, ist wieder Zeit für eine ganz spezielle Aufarbeitung der tages- und wochenaktuellen Ereignisse. Mit Imbisswirt Ingo (Jon Flemming Olsen) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau) wird wieder über das wirklich wahre Leben philosophiert und spekuliert. Dabei wird natürlich der ein oder andere „Hobel“ gekippt. Dittsche: „Bidde! Mein Mantel ist ja noch muggelich, es ist ein zeitloses, robustes Frottier! Und die Schumiletten haben auch noch ausreichend Grip für die reine Weltmeinung, jetz‘ ma‘ sagn. Also geht das weiter mit der Chefvisite, das perlt!“

    • 28 min
    Dittsche - Karaoke-Party - Pittbull-Massage - Mond-Dorf - Gäste: Ulrich Bähnk und Knut Hartmann

    Dittsche - Karaoke-Party - Pittbull-Massage - Mond-Dorf - Gäste: Ulrich Bähnk und Knut Hartmann

    Chefvisite! So hat Dittsche die Eppendorfer Grillstation noch nie gesehen: Luftballons, Deko und Partybeleuchtung überall! Die Gäste der geschlossenen Gesellschaft sind schon weg und während Ingo und Jens noch aufräumen, schnappt sich Dittsche das Mikrofon der Karaoke-Maschine und gibt zwei Lieder zum besten. Nachdem Herr Petersen aus der darüber liegenden Wohnung den Solo-Auftritt wütend beendet, widmen sich Dittsche, Ingo und Jens dem aktuellen Geschehen: CHIO Aachen, Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin und 50 Jahre Mondlandung. Als Dittsche am Ende der Sendung erfährt, aus welchem Anlass bei Ingo gefeiert wurde, verschlägt es ihm die Sprache... Gäste: Ulrich Bähnk und Knut Hartmann

    • 29 min
    Dittsche – Kölner Lichter – Goldmünze – Weltkulturidee – Gast: Stephan Heller

    Dittsche – Kölner Lichter – Goldmünze – Weltkulturidee – Gast: Stephan Heller

    Chefvisite! Völlig überwältigt von der Fernsehübertragung der Kölner Lichter betritt Dittsche den Imbiss. Ein großartiges Feuerwerk! Wie schön so eine Unterhaltung sein kann, meint Dittsche. Dittsche jammert, dass er leider kein Geld mehr hat und erzählt die Geschichte, dass er seinen Staubsauger gegen eine Waschmaschine getauscht hat in der er eine Goldmünze fand. Einen Krügerrand-Goldmünze, die er für 1260 € verkauft hat.Ingo bekommt leuchtende Augen und hofft darauf, dass Dittsche mit dem Geld seinen Deckel bei hm zahlen kann. Leider hat Dittsche noch eine aktuelle Rechnung mit den Karger beglichen, denen er vor kurzem Diesel in den Benzinmotor gegossen hat.Und von dem Rest hat er seinen Lieblingsstaubsauger vom Händler wieder zurückgekauft. Außerdem hat Dittsche eine Weltkulturidee: Sich selbstwürzende Schweine!

    • 29 min
    Dittsche - Von der Leyen - Karger Dieselproblematik - Gast: Ingrid Vetters (249)

    Dittsche - Von der Leyen - Karger Dieselproblematik - Gast: Ingrid Vetters (249)

    Chefvisite! "Hinter den Kulissen von der EU gibt's den großen Kandidaten-Schmu". Singend betritt der Bademantelträger die Eppendorfer Grillstation. Er hat ja nichts gegen Ursula von der Leyen, aber die Nachnominierung am Wahlprozess vorbei hält Dittsche für einen Fehler. Einen Fehler andere Art hat Dittsche wohl wieder mit Kargers Honda Accord gemacht. Der Schuhmilettenträger hat sein letzes Geld für 5 Liter Diesel ausgegeben, die Chance, dass es sich aber um einen Benziner handelt, liegt bei 50 Prozent.

    • 29 min

Customer Reviews

4.6 out of 5
1.4K Ratings

1.4K Ratings

Zugehen ,

Mein Ingo

Dittsche: Du Ingo ich hab ne Idee. Ich veröffentliche unsere Gespräche als Podcast im Internet und werd damit Millionär.
Ingo: Haha, Millionär. Weisst du wie teuer so'n Podcast is der is kostenlos. Da verdienst du nichts.
Dittsche: Mach du dich nur Lustig das is ne Weltidee, das wirst du schon sehen. und jetzt mach mir noch ein Bier

Mawibla ,

Das Perlt

Ohne Ditsche würde was fehlen!
Absolut Top

Der_Nasenmann ,

Endlich!

Wurde aber auch Zeit!
Es haben sich mittlerweile soviele Themen angehäuft, die müssen fachkundig reflektiert werden!

Top Podcasts In Comedy

Listeners Also Subscribed To

More by WDR