13 Folgen

Rheinland-Pfalz und seine Rolle in Europa und der Welt – der Podcast gibt mit spannenden Interviews neue Einblicke in die europäischen und internationalen Beziehungen des Landes. Drahtbericht soll ein direkter Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern sein. Berichtet wird aus Mainz, aus den Landesvertretungen Berlin und Brüssel, von den Außengrenzen zu Belgien, Luxemburg und Frankreich und über die internationalen Partnerschaften des Landes.

Drahtbericht - Podcast für Europa und die Welt Drahtbericht - Podcast für Europa und die Welt

    • Regierung
    • 4.8 • 5 Bewertungen

Rheinland-Pfalz und seine Rolle in Europa und der Welt – der Podcast gibt mit spannenden Interviews neue Einblicke in die europäischen und internationalen Beziehungen des Landes. Drahtbericht soll ein direkter Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern sein. Berichtet wird aus Mainz, aus den Landesvertretungen Berlin und Brüssel, von den Außengrenzen zu Belgien, Luxemburg und Frankreich und über die internationalen Partnerschaften des Landes.

    Drahtbericht Folge 11 - Resilient in der Krise

    Drahtbericht Folge 11 - Resilient in der Krise

    „Resilizienz“ ist das Gebot der Stunde – die Resilienz von Menschen und Gesellschaften in der Pandemie, die psychische und ökonomische Resilienz, Cyber-Resilienz und die Resilienz von Ökosystemen. Auch die EU muss ihre Resilienz stärken. Aber was genau bedeutet das? Das möchten wir in dieser Folge „Drahtbericht“ klären.

    Zu Gast sind Professor Klaus Lieb, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz, Stefan Schreck, Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit der EU Kommission, und Randolf Stich, Innenstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz.

    • 19 Min.
    Drahtbericht Folge 10 - Sichtbar, Konkret und Gelebt: Mitmachen bei Europa

    Drahtbericht Folge 10 - Sichtbar, Konkret und Gelebt: Mitmachen bei Europa

    Der neue Drahtbericht „Sichtbar, konkret und gelebt: Mitmachen bei Europa“ ist online. Es geht um die vielfältigen Projekte und Formate des Landes Rheinland-Pfalz, Europa als Zuhause, als Wertegemeinschaft und als Zukunftsidee für Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für junge Menschen erfahrbar zu machen und zum Mitmachen einzuladen. In Rheinland-Pfalz wird Europa gelebt – jeden Tag und über viele Grenzen hinweg. Wir haben uns mit spannenden und engagierten Akteurinnen und Akteuren unterhalten, die erfolgreich an der Europawoche und dem Europapreis teilgenommen haben und dabei auch die besonderen Herausforderungen europapolitischer Öffentlichkeitsarbeit in Zeiten einer Pandemie beleuchten.

    Wir freuen uns, wenn ihr bei Europa mitmachen wollt. Ganz wichtig ist der Hinweis: wir haben dieses Jahr die Deadlines für den Europapreis und die Europawoche verlängert. Ihr könnt euer abgeschlossenes Europapreis-Projekt bis zum 17. Juni 2021 bei der Staatskanzlei einreichen. Projektvorschläge für die Europawoche können bis zum 31. Oktober 2021 eingereicht und durchgeführt werden. Mehr Infos unter: europa.rlp.de

    • 22 Min.
    Drahtbericht Folge 09 - Europa Digital - Ein Grundgesetz fürs Internet

    Drahtbericht Folge 09 - Europa Digital - Ein Grundgesetz fürs Internet

    In der neunten Folge von „Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt“ – geht es um die Vorschläge der EU, wie man das Internet sicherer und fairer machen kann. Der Digital Services Act und den Digital Markets Act und was sich dahinter verbirgt, sind diesmal unser Thema. Mit Renate Nikolay von der EU-Kommission, Ulrike von der Lühe von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk der Handwerkskammer Koblenz und Dr. Marc-Jan Eumann von der Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz haben wir spannende Gespräche zum "Grundgesetz fürs Internet" geführt.

    • 24 Min.
    Drahtbericht Folge 08 - Nach dem Brexit – die britisch-europäische Partnerschaft erfindet sich neu

    Drahtbericht Folge 08 - Nach dem Brexit – die britisch-europäische Partnerschaft erfindet sich neu

    In der achten Folge von Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt – geht es um den Brexit und darum, wie sich die europäisch-britische Partnerschaft in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Wir hören Stimmen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Eines wird jedoch klar, die großen Herausforderungen der Zukunft können nur partnerschaftlich in einer engen Kooperation gelöst werden. Großbritannien und die EU bleiben auch in Zukunft enge Partner und Freunde.

    • 24 Min.
    Drahtbericht Folge 07 - Zukunft der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik

    Drahtbericht Folge 07 - Zukunft der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik

    In der siebten Folge von Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt – geht es um die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union. Diese ist vielfältig und wird nachhaltiger und moderner. Außerdem ist sie in Rheinland-Pfalz unerlässlich für eine funktionierende Landwirtschaft und die zukunftsorientierte Entwicklung der ländlichen Räume.

    • 20 Min.
    Drahtbericht Folge 06 - Europäischer Zusammenhalt in der Corona-Krise

    Drahtbericht Folge 06 - Europäischer Zusammenhalt in der Corona-Krise

    In der sechsten Folge von Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt – geht es um den Europäischen Zusammenhalt in der Corona-Krise: Wir fangen Stimmen aus Politik und Praxis ein; sprechen über Forschung und offene Grenzen. Doch eines wird ganz deutlich, die Europäerinnen und Europäer haben aus den Fehlern der ersten Welle gelernt, denn die Corona-Krise kann nur europäisch gelöst werden.

    Audioausschnitt von der Leyen (00:16-00:35): © European Union 2020

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Regierung