17 Folgen

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von „Dunkle Heimat – Hinterkaifeck“, nimmt sich das Team um Journalist Berni Mayer nun dem bis heute ungelösten Fall der Frankfurter Prostituierten Rosemarie Nitribitt an. Es ist ein Mordfall, der die ganze Republik in Atem hielt. Mit Verdächtigen bis in die höchsten Kreise der Industrie und Politik. Durch Zeitzeugen, Experten und Dokumente versucht das Team, den Fall Nitribitt zu rekonstruieren und einzuordnen – immer auf der Suche nach einer neuen, heißen Spur. Denn man weiß nie, worauf man stößt, gerade wenn man in diesem Milieu ermittelt...

Weitere Infos auf www.lautgut.de

Dunkle Heimat - Nitribitt lautgut

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.5, 455 Bewertungen

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von „Dunkle Heimat – Hinterkaifeck“, nimmt sich das Team um Journalist Berni Mayer nun dem bis heute ungelösten Fall der Frankfurter Prostituierten Rosemarie Nitribitt an. Es ist ein Mordfall, der die ganze Republik in Atem hielt. Mit Verdächtigen bis in die höchsten Kreise der Industrie und Politik. Durch Zeitzeugen, Experten und Dokumente versucht das Team, den Fall Nitribitt zu rekonstruieren und einzuordnen – immer auf der Suche nach einer neuen, heißen Spur. Denn man weiß nie, worauf man stößt, gerade wenn man in diesem Milieu ermittelt...

Weitere Infos auf www.lautgut.de

Kundenrezensionen

4.5 von 5
455 Bewertungen
455 Bewertungen
SonicDash11111 ,

Geht so

Ein interessanter Fall (Nitribitt), die Musik empfinde ich teilweise als störend. Die Einspieler mit fiktiven Texten, von Nilz Bokelberg mit übertriebener Stimme vorgetragen, sind eigenartig und unnötig.

vico v thuront ,

Unerträglich

Unprofessionalität pur - dummes und distanzloses Gequatschte- der ganze Mist wird dem Thema nicht ansatzweise gerecht! Und was für ein unterirdisches Deutsch.

rubinek II ,

zuviel Geschwafel

Anderthalb Folgen habe ich von "Hinterkaifeck“ geschafft, weil mich der Fall wirklich interessiert hat. Doch der Podcast zieht sich wie Kaugummi. Vieles hört sich an, wie eine mäßig interessante Unterhaltung während eines Spaziergangs (was es teils auch ist), es wird viel über Eindrücke und Gefühle geredet.
Der Podcast fühlt sich an als hätte man einstündige Folge mit unnötigem Füllmaterial auf sechs Stunden aufgebläht.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: