9 Folgen

Wir sind überzeugt, dass gute Therapeuten aus moderner psychologischer Literatur viel für sich, ihre Praxis und ihre Patienten lernen können. Hier stellen wir die Bücher vor, die wir für wichtig und lesenswert halten.

Aus der Chinesischen Medizin wissen wir, dass Krankheiten auch durch innere pathogene Faktoren wie starke oder ungewöhnlich lang anhaltende Emotionen verursacht werden. Als Therapeuten der Chinesischen Medizin behandeln wir sowohl die körperliche als auch die psycho-emotionale Ebene, um die Gesundheit in einem umfassenden Sinne wiederherzustellen.

East Reads West Literatur Podcast Nils von Below & Anne Hardy

    • Gesundheit und Fitness
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Wir sind überzeugt, dass gute Therapeuten aus moderner psychologischer Literatur viel für sich, ihre Praxis und ihre Patienten lernen können. Hier stellen wir die Bücher vor, die wir für wichtig und lesenswert halten.

Aus der Chinesischen Medizin wissen wir, dass Krankheiten auch durch innere pathogene Faktoren wie starke oder ungewöhnlich lang anhaltende Emotionen verursacht werden. Als Therapeuten der Chinesischen Medizin behandeln wir sowohl die körperliche als auch die psycho-emotionale Ebene, um die Gesundheit in einem umfassenden Sinne wiederherzustellen.

    Ausflug in die Psychiatrie

    Ausflug in die Psychiatrie

    Wir wählen zwei Blickwinkel auf die Psychiatrie, Psychosen und das kranke Gehirn: Den eines Vaters, dessen Tochter ver-rückt wird. Und den des schreibenden Psychiaters Oliver Sacks.

    • 42 Min.
    Desiderata

    Desiderata

    Desiderata ist eine Liebeserklärung an das Leben.

    • 34 Min.
    Narzismus bei Männern und Frauen

    Narzismus bei Männern und Frauen

    Narzissmus ist in Beziehungen zerstörerisch. Und doch währen sie oft über viele Jahre. "Wir können nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander" ist oft das vorherrschende Gefühl. Die Beziehung ist wie eine Sucht: Am Anfang der Glücksrausch. Das Gefühl, endlich den richtigen Partner gefunden zu haben. Und dann die schrittweise Desillusionierung und immer tiefere Verstrickung in ungesunde Abhängigkeit. Oft dauert es Jahre, bis es Frauen gelingt, sich von einem narzisstischen Mann zu trennen.







    Diesen langen Weg beschreibt die Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki in dem Buch "Und das soll Liebe sein?" zusammen mit Sonja R., einer Betroffenen. Der Wechsel zwischen der Sicht der Betroffenen und den psychologischen Erläuterungen der Therapeutin veranschaulichen das Muster solcher Beziehungen. Das Buch richtet sich an Betroffene, aber ist auch eine gute Lektüre für Therapeut:innen. Denn der Weg aus einer narzisstischen Beziehung braucht viel Geduld.







    Das Buch "Weiblicher Narzissmus" öffnet Frauen in erster Linie, welchen Anteil sie durch ihren eigenen Narzissmus an schwierigen Beziehungen haben. Das Buch ist ein "Augenöffner" für Verhaltensweisen, die jede Frau mehr oder weniger durch Erziehung und gesellschaftliche Erwartungen eingeübt hat. In der extremen Form äußert sich der weibliche Narzissmus als Essstörung (Esssucht und Bulimie). Bärbel Wardetzki dazu während ihrer Arbeit in einer psychosomatischen Klinik geforscht. "Weiblicher Narzissmus" ist auf der Basis ihrer Doktorarbeit entstanden. Es enthält viele Fachinformationen zum Krankheitsbild und zur Therapie.







    Cave: Bei Essstörungen kann unsere TCM-Behandlung nur begleitend sein.















    Links:







    Beratung zu Esstörungen in Frankfurt

    • 49 Min.
    Vom Tod, Mut und Wut

    Vom Tod, Mut und Wut

    In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Tod. Nils hat eine Graphic Novel geschenkt bekommen, die ihn in besonderer Weise berührt. Nicht nur, weil der Protagonist ein kleiner Junge ist, der den gleichen Namen trägt. Der Laser Schwerter liebt und Ritterspiele. Nils, der jüngste Sohn der Illustratorin Melanie Gagarin ist drei Jahre alt, als er stirbt. Als Eltern können wir uns keinen größeren Schmerz vorstellen, als ein Kind zu verlieren. Wo doch schon jede leidvolle Erfahrung, die wir unseren Kindern nicht ersparen können, uns selbst weh tut. Der Fall von Nils ist noch tragischer, denn er ist durch einen ärztlichen Kunstfehler gestorben.







    In ihrem Buch schildert Melanie Garanin mit ihren Illustrationen das ganze Spektrum der Verzweiflung über den Tod ihres Sohnes. Sie drückt ihre Wut darüber aus, dass von ärztlicher Seite keine Entschuldigung kommt. Schreibt über ihre Bemühung nicht zu verbittern und die Momente, die ihr den Mut geben, weiter zu leben. Als Therapeuten hilft uns dieses Buch, Menschen zu begleiten, die um den Tod eines Kindes trauern. Das Zitat von Selma Lagerlöf, das die Autorin ihrer Graphic Novel voranstellt, kann auch das Motto unserer therapeutischen Begleitung sein:







    Kein Mensch kann den anderen von seinem Leid befreien, aber er kann ihm Mut machen, das Leid zu tragen.Selma Lagerlöf







    Das zweite Buch "Dienstags bei Morrie" war bei seinem Erscheinen 1997 lange auf den US-Bestsellerlisten und ist auch verfilmt worden. Auch dieser Roman beruht auf einer wahren Geschichte. Er handelt von den Gesprächen des Autors Mitch Albom mit seinem sterbenden Professor Morrie Schwartz. Dieser leidet an ALS, einer neurologischen Erkrankung mit einer fortschreitender Muskellähmung einher. Morrie nutzt die letzten Monate vor seinem Tod bewusst, um mit seinem Lieblingsschüler über wichtige Lebensthemen zu sprechen. Es ist ein Buch, das Mut macht. Und lehrt, die Prioritäten im Leben so zu setzen, wie wir sie vom Ende her setzen würden. Morries Credo: „Wenn du lernst wie man stirbt, lernst du auch wie man lebt.“ Und umgekehrt.















    Links







    Webseite von Mitch Albom







    Webseite von Melanie Garanin















    Video: Melanie Garanin erzählt wie die Graphic Novel entstanden ist.









    https://www.youtube.com/embed/tn2YwvD2jHg

    • 37 Min.
    Radikales Selbst-Mitgefühl

    Radikales Selbst-Mitgefühl

    Selbst-Mitgefühl ist etwas, das viele Menschen in einer leistungsorientierten Gesellschaft verlernt oder gar nicht kennengelernt haben.

    • 46 Min.
    Ändere Dein Leben! Aber wie?

    Ändere Dein Leben! Aber wie?

    Eine wichtige Entdeckung: Oft passieren erste Veränderungen schon bevor die Patientin/ der Patient zu uns kommt.

    • 48 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Listeners Also Subscribed To