130 Folgen

Wir stellen einzigartige Frauen* vor, die ihre Berufung, ihre Leidenschaft leben – als Beruf, angestellt oder im eigenen Business, als Hobby oder Lebensstil. Wir erzählen ihre authentischen Geschichten, mit allen Hindernissen und Erfolgen. Wir zeigen, warum es sich lohnt, den eigenen Weg zu gehen und seine Leidenschaft zu leben.

eigenstimmig Sarah Schäfer & Julia Meder

    • Karriere

Wir stellen einzigartige Frauen* vor, die ihre Berufung, ihre Leidenschaft leben – als Beruf, angestellt oder im eigenen Business, als Hobby oder Lebensstil. Wir erzählen ihre authentischen Geschichten, mit allen Hindernissen und Erfolgen. Wir zeigen, warum es sich lohnt, den eigenen Weg zu gehen und seine Leidenschaft zu leben.

    Andrea Hansen: Gefragte Geschichten

    Andrea Hansen: Gefragte Geschichten

    Andrea Hansen arbeitet als Fernsehjournalistin in Münster und im Interview folgt eine Geschichte der nächsten. Andrea hat gelernt, die scheinbar alltäglichen Geschichten zu schätzen und Fragen zu stellen. Sie engagiert sich beim DJV (Deutscher Journalisten-Verband) und von ihrem Sofa aus hat sie einen wunderbaren Ausblick.

    Alle Bilder findest Du hier: https://eigenstimmig.de/andrea-hansen/

    Und wenn Du eigenstimmig unterstützen willst, dann schau doch mal hier: http://eigenstimmig.de/unterstuetzen/

    • 54 Min.
    12.6 Marie Rausch: Beflügelte Getränkeköchin

    12.6 Marie Rausch: Beflügelte Getränkeköchin

    Barkeeperin könnte man zu ihr sagen, oder Bartenderin oder Mixologin. Aber eigentlich passt Getränkeköchin viel besser, weil Marie Rausch aus Münster ihre Zutaten häufig selbst sammelt, aufbereitet und schon fast kunstvoll zu Cocktails verbindet, die mich schwer beeindruckt haben.
    Ein Interview über das Finden des eigenen Wegs in der Hotellerie und Gastronomie, über Awards, Genuss und darüber, warum so wenige Frauen hinter der Bar stehen und wie Marie Restaurant, Bar und Familie miteinander verbindet.
    https://eigenstimmig.de/12-6-marie-rausch/

    • 34 Min.
    12.5 Laura Laugwitz: Bedingungsloses Lernen

    12.5 Laura Laugwitz: Bedingungsloses Lernen

    Wissen vermitteln und Räume schaffen, in denen Leute möglichst frei von Vorurteilen und Machtverhältnissen lernen können, das ist es, was Laura Laugwitz antreibt. Sie hat sich schon immer für Computer interessiert und sich mit ihrem Informatikstudium und ihrem Engagement bei den RailsGirls, die Frauen das Programmieren beibringen, die IT ins Leben geholt.
    Wie ihr Weg bisher war, warum das heute irgendwie ein Zwischenstand ist, welche Erfahrungen sie mit Hatespeech gemacht hat und wie viel Nerd sie ist, darum geht es in diesem Interview.
    Laura bei Twitter: https://twitter.com/lauralindal/
    Hier geht's zu den Bildern: https://eigenstimmig.de/12-5-laura-laugwitz/
    Und wenn Du einen Sticker haben willst, dann schick mir eine Mail an sarah@eigenstimmig.de mit der Info, warum Du welche Folge geteilt hast.

    Kapitelmarken:
    00:00:00.000 Intro
    00:04:15.889 Welchen Einfluss Lauras Papa und Harry Potter auf ihre Liebe zu Computern haben
    00:05:17.259 Warum Laura erst Sozialwissenschaften und dann Informatik studiert hat
    00:06:40.724 Wie Rollenbilder und Mathe Laura zurückgehalten haben
    00:07:48.980 Über das Zelebrieren von Nerds in der IT-Welt
    00:08:22.410 Die Vor- und Nachteile des Doppelstudiums
    00:10:12.869 Warum Laura leidenschaftlich gern Wissen weitergibt
    00:11:07.604 Frustration und Freude beim Wissen vermitteln
    00:11:07.604 Vom (Auswendig)Lernen und Wissen anwenden
    00:14:24.687 Sarah entdeckt einen roten Faden
    00:14:53.145 Frauen lernen programmieren bei den Railsgirls Berlin
    00:17:16.384 Was Laura nach dem Master machen will
    00:18:19.126 Warum Laura keine Journalistin wird
    00:18:47.279 Hatespeech und Lauras Erfahrungen mit Hatern und Hassrede im Netz
    00:28:30.629 Welchen Fußabdruck Laura hinterlassen will
    00:30:21.940 Outro

    • 31 Min.
    Folge 12.4 Kaoru Iriyama: Kulinarische Kommunikation

    Folge 12.4 Kaoru Iriyama: Kulinarische Kommunikation

    Kaoru Iriyama liebt es zu kochen und diese Leidenschaft hat immer auf sich aufmerksam gemacht. Und als der Zeitpunkt überhaupt nicht günstig war, bekam sie die Gelegenheit, ein Jahr lang eine Kochlehre im japanischen Zen-Kloster zu machen. Eine schwere Entscheidung, die ihr nicht leicht gefallen ist, die ihr Leben aber nachhaltig auf den Kopf gestellt hat.
    Die Folge dreht sich also um das Kochen und dann auch wieder nicht. Denn

    "Ich bin keine Meisterköchin. Ich spreche nur darüber, worum es eigentlich geht."

    sagt Kaoru Iriyama.

    Wie schwer das ist, wenn Kopf und Herz unterschiedliches wollen, warum sie manchmal mit dem "Köchin sein" hadert, warum sie ziemlich japanisch kritisch mit sich ist, wie sie Respekt und Bescheidenheit gelernt hat, warum japanisches Essen sehr lange dauert und welches Gericht Sarah probiert, obwohl es für den europäischen Geschmack ziemlich gewöhnungsbedürftig ist, darum geht es in dieser Folge.
    :
    Mehr Bilder und alle Links findest Du hier: https://eigenstimmig.de/folge-12-3-kaoru-iriyama/
    :
    Und hier sind die Kapitelmarken:
    00:00:00.015 Intro
    00:02:45.612 bei Kaoru Iriyama in Berlin
    00:03:28.514 Wie man Teewasser so abkühlt, dass es die richtige Temperatur für Grüntee hat
    00:04:04.681 Wofür Karou eine Leidenschaft hat
    00:04:33.271 Wie die Leidenschaft fürs Kochen auch durch Bücher in ihr Leben kam
    00:04:49.169 Wie Kaoru verstanden hat, dass gutes Essen mit der Seelenlage und dem sozialen Kontext zusammenhängt
    00:06:32.428 Kaoru im japanischen Schulsystem und warum sie statt Kochen Politikwissenschaft gemacht hat
    00:08:07.871 Was Kaoru an Deutschland und Europa so faszinierend fand
    00:08:41.919 Welchen Einfluss Japans Insellage und Abschottung auf die japanische Kochkultur und Esskultur hat
    00:09:45.151 Wie man in der japanischen Küche traditionell ohne Öl auskommt
    00:10:38.655 Wie die Liebe zum Kochen und Essen sich wieder in Kaorus Leben geschlichen hat
    00:14:09.320 Warum Kaoru doch nicht ihren Doktor gemacht sondern fürs Fernsehen gearbeitet hat
    00:14:28.133 Was ihre Aufgabe bei Fernsehproduktionen in Japan war
    00:16:09.666 Wie ein schicksalhafter Dreh im Zen-Kloster in Japan ihr Leben auf den Kopf stellte
    00:20:25.577 Wie sie für ein Jahr nach Japan ging um im Zen Kloster die japanische Kochkunst zu erlernen
    00:21:00.124 Was sie aufs Spiel gesetzt hat um ihre Leidenschaft leben zu können
    00:21:24.363 Wie sie versucht hat, für ihren Sohn da zu sein, den sie ein Jahr nicht sehen konnte
    00:22:53.926 Was schwer war an ihrer Ausbildung in Japan
    00:25:36.732 Was ihr japanischer Meister eigentlich von Kaoru erwartet hat und wie ihre japanischen Kollegen auf sie reagiert haben
    00:26:46.779 Was die Küche Kaoru über Respekt und Bescheidenheit gelehrt hat
    00:28:30.990 Was sie von ihrer Kochlehre in Japan erwartet hat und was sie stattdessen bekommen hat
    00:30:22.263 Was ihr geholfen hat, die Ausbildung durchzuhalten
    00:31:43.523 Wie sie dank des Kochens einem wichtigen Menschen seinen letzten Wunsch erfüllen konnte
    00:35:21.154 Wann sie damit hadert, "nur" Köchin zu sein
    00:36:42.605 Was Kaoru heute in Berlin anbietet
    00:37:25.120 Welchen ihrer Kochkurse sie am liebsten hält
    00:42:01.442 Wo es für Kaoru Iriyama noch hin geht
    00:42:38.183 Wie es dazu kam, dass Kaoru als Schauspielerin auf der Bühne stand
    00:44:43.867 Wie es dazu kam, dass Kaoru für Edeka auf Youtube zu sehen ist
    00:46:53.599 Was das Leben Kaoru beigebracht hat
    00:48:55.569 Welche Verantwortung sie gegenüber ihrem Publikum und ihren Kunden spürt
    00:50:20.220 Was Kaoru am liebsten ist und warum sie das nie im Kochkurs anbieten kann
    00:53:08.267 Was Kaoru (für ihren Sohn) hinterlassen will und was sie sich wünscht

    • 59 Min.
    Folge 12.3 Stephanie von MyUrbanology: Empathischer Zusammenhalt

    Folge 12.3 Stephanie von MyUrbanology: Empathischer Zusammenhalt

    Stephanie und Alina von MyUrbanology schaffen mit ihrer Plattform einen Raum für Women of Colour und afrodeutsche Menschen. Als Team arbeiten sie an ihrem Projekt mit großer Leidenschaft und möglichst immer ohne Stress und da wo es leicht ist.
    Im Interview mit Stephanie geht es um Empathie, Respekt und darum wie sie auch ihre eigenen Erfahrungen heute dafür einsetzt, schwarze Eltern weiß gelesener Kinder zu unterstützen.

    Alle Infos, Links und Bilder findest Du hier: https://eigenstimmig.de/folge-12-3-stephanie-myurbanology/


    Hast Du Fragen an Stephanie oder an uns direkt?
    Dann schreib uns an hallo@eigenstimmig.de, hinterlass einfach einen Kommentar oder schreib uns bei Instagram, Facebook, Twitter. Da findest Du uns unter @eigenstimmig.

    • 46 Min.
    Abschiedsfolge

    Abschiedsfolge

    Heute haben wir unser letztes gemeinsames Intro aufgenommen, weil Julia sich von eigenstimmig verabschiedet.

    Es war uns wichtig, eine Folge dazu aufzunehmen und vor allem zu zeigen: uns geht es beiden gut damit, das hat alles seine Richtigkeit.

    Sarah wird eigenstimmig weiterführen. Ein paar Dinge werden sich verändern und mal sehen, wie sich alles weiter entwickelt. Mehr dazu in der Folge.

    Und ein paar Dinge bleiben auch beim Alten: in der Folge wird viel gelacht (unter anderem, weil wir ein paar Outtakes ausgegraben haben) und natürlich fließen ein paar Tränchen.

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

Katyoka ,

Sooo inspirierend!! 😍😍😍

Ich habe diesen Podcast (wundervoller Name übrigens!) durch „Zufall“ gefunden und höre mich jetzt von unten nach oben durch alle Folgen. Schon jetzt fühle ich mich ermutigt, beschenkt, inspiriert und mal begeistert, mal nachdenklich durch all die wundervollen Gespräche mit solch unterschiedlichen Frauen, die ihren ganz eigenen Weg gehen. Vielen, vielen Dank an Julia und Sarah und all die tollen Frauen, die ihr Ding machen!

Welttournee - der Reisepodcast ,

Cooler Podcast

Auf Empfehlung zum" International Podcastday" hier vorbeigekommen. Cooler Podcast. Macht weiter so mit dieser Gelassenheit und Ruhe. Sehr angenehm zu hören. Viele Grüße von den Jungs von Welttournee - der Reisepodcast

Christine Kempkes ,

Inspirierend - wertschätzend - warmherzig

Ich liebe diesen Podcast! Sarah und Julia treffen wundervolle Frauen aus den unterschiedlichsten Richtungen und führen warmherzige Interviews, die weit unter die Oberfläche gehen. Sie sprechen mit ihrem Herzen und berühren dadurch das Herz ihrer Interviewpartnern - und das wiederum berührt mein Herz beim Zuhören. Wirklich grandios!

Top‑Podcasts in Karriere

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: