12 Folgen

"Empower.Transform.Succeed.“ ist der Diversity & Inclusion Podcast von BeyondGenderAgenda, einer Initiative für mehr Diversität, Inklusion und Chancengleichheit. Basierend auf dem eindeutigen Zusammenhang von Diversität & Inklusion und der Business Performance von Unternehmen, möchten wir die Chancengleichheit von Führungskräften mit Behinderung, anderen Geschlechts, Alters, kultureller Herkunft, sexueller Orientierung sowie Geschlechtsidentität bei der Besetzung von Vorstandspositionen und Aufsichtsratsmandaten sicherstellen. Ziel ist es, so einen Kulturwandel unter Einbindung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft herbeizuführen.
Host des Podcasts ist Vicky Wagner, Gründerin und CEO von BeyondGenderAgenda. Sie möchte gemeinsam mit ihren Gästen Diversität & Inklusion in Top-Führungsgremien auf die Agenda der deutschen Wirtschaft setzen, das Thema in seiner Vielschichtigkeit ergründen, über Ansätze zur Verbesserung diskutieren und inspirierende Erfahrungen teilen. Zu Gast sind neben Politiker*innen, Top-Führungskräfte, Macher*innen und Expert*innen unterschiedlichster Herkunft und Ausrichtung, nicht zuletzt auch Beiratsmitglieder*innen von BeyondGenderAgenda, die durch ihre persönliche Erfahrung und Expertise einen nachhaltigen Beitrag dazu leisten, Deutschland in naher Zukunft diverser und inklusiver zu machen. Besucht auch unsere Social-Media-Kanäle, um auf dem Laufenden zu bleiben oder unsere Homepage www.beyondgenderagenda.com für alle Informationen rund um BeyondGenderAgenda.

Empower.Transform.Succeed. BeyondGenderAgenda

    • Bildung

"Empower.Transform.Succeed.“ ist der Diversity & Inclusion Podcast von BeyondGenderAgenda, einer Initiative für mehr Diversität, Inklusion und Chancengleichheit. Basierend auf dem eindeutigen Zusammenhang von Diversität & Inklusion und der Business Performance von Unternehmen, möchten wir die Chancengleichheit von Führungskräften mit Behinderung, anderen Geschlechts, Alters, kultureller Herkunft, sexueller Orientierung sowie Geschlechtsidentität bei der Besetzung von Vorstandspositionen und Aufsichtsratsmandaten sicherstellen. Ziel ist es, so einen Kulturwandel unter Einbindung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft herbeizuführen.
Host des Podcasts ist Vicky Wagner, Gründerin und CEO von BeyondGenderAgenda. Sie möchte gemeinsam mit ihren Gästen Diversität & Inklusion in Top-Führungsgremien auf die Agenda der deutschen Wirtschaft setzen, das Thema in seiner Vielschichtigkeit ergründen, über Ansätze zur Verbesserung diskutieren und inspirierende Erfahrungen teilen. Zu Gast sind neben Politiker*innen, Top-Führungskräfte, Macher*innen und Expert*innen unterschiedlichster Herkunft und Ausrichtung, nicht zuletzt auch Beiratsmitglieder*innen von BeyondGenderAgenda, die durch ihre persönliche Erfahrung und Expertise einen nachhaltigen Beitrag dazu leisten, Deutschland in naher Zukunft diverser und inklusiver zu machen. Besucht auch unsere Social-Media-Kanäle, um auf dem Laufenden zu bleiben oder unsere Homepage www.beyondgenderagenda.com für alle Informationen rund um BeyondGenderAgenda.

    #12 „Wie wir Talente und deren Inklusion gezielt fördern können“ mit Dr. Julia Sperling

    #12 „Wie wir Talente und deren Inklusion gezielt fördern können“ mit Dr. Julia Sperling

    „Diversität ohne Inklusion ist nicht nur zur kurz gesprungen, sondern auch sehr riskant“ sagt Dr. Julia Sperling, Partner bei McKinsey & Company. Weshalb es in Deutschland schwieriger ist, Gleichberechtigung gezielt anzugehen als in Saudi-Arabien und wie Unternehmen ein inklusives Arbeitsumfeld schaffen können, erzählt sie in unserem Podcast.

    • 26 Min.
    #11 „Eine Liebeserklärung an die Vielfalt“ mit Felicia Mutterer

    #11 „Eine Liebeserklärung an die Vielfalt“ mit Felicia Mutterer

    Eine Liebeserklärung an Jochen Schropp. Tipps für mehr Offenheit und Vielfalt. Und ganz persönliche Anekdoten. Das gibt es heute in unserer Podcastfolge mit Felicia Mutterer auf die Ohren. Sie ist Beirätin bei BeyondGenderAgenda, Gründerin von Straight und Co-Host des neuen LGBT+ Podcasts Yvonne & Berner. Hört rein und erfahrt mehr, wie und warum wir öfter mal die Norm brechen sollten.

    • 35 Min.
    #10 „Mangelnde Diversität in Deutschlands großen Familienunternehmen“ mit Prof. Dr. Nadine Kammerlander

    #10 „Mangelnde Diversität in Deutschlands großen Familienunternehmen“ mit Prof. Dr. Nadine Kammerlander

    Der aktuelle AllBright-Bericht hat gezeigt, dass die großen deutschen Familienunternehmen beim Thema Diversität und Chancengleichheit hinterherhinken. Unser heutiger Podcastgast Prof. Dr. Nadine Kammerlander ist Leiterin des Lehrstuhls und Instituts für Familienunternehmen im Mittelstand und Academic Director Diversity an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Sie plädiert dafür, bereits in der Lehre ein grundlegendes Verständnis und einen fruchtbaren Boden für Diversity zu schaffen, damit traditionelle Rollenverteilungen in Familienunternehmen einem diversen und inklusiven Führungsverständnis weichen.

    • 16 Min.
    #9 „Was wir jetzt tun können und müssen“ mit Johannes Ceh

    #9 „Was wir jetzt tun können und müssen“ mit Johannes Ceh

    Unser heutiger Gast: Johannes Ceh, der sich mit seiner „Social-Impact“ Initiative „Our Job to be Done“ aktuellen, gesellschaftlichen Herausforderungen stellt, spricht mit Victoria Wagner z.B. über das von ihm, in kürzester Zeit, auf die Beine gestellte Corona WIKI. Für Johannes Ceh gilt: Die Themen, wie zum Beispiel Diversität und Inklusion in Unternehmen, die während der Coronakrise unter den Tisch gefallen sind, müssen nun auf den Tisch gestellt und aktiv angegangen werden. Als absoluter Überzeugungstäter und Optimist sieht er die aktuelle Situation als Chance für Unternehmen, bisherige Strukturen zu überdenken und neuzugestalten.

    • 25 Min.
    #8 „Über die Vorteile von Diversität für Unternehmen“ mit Matthias Weber

    #8 „Über die Vorteile von Diversität für Unternehmen“ mit Matthias Weber

    Es kommt immer wieder die Frage auf: Welchen konkreten Vorteil bringt es überhaupt, Diversity in den Führungsgremien zu etablieren? Für unseren heutigen Gast, Matthias Weber, Vorsitzender des Vorstands beim Völklinger Kreis, ein Beweis dafür, wie notwendig es ist, sich mit dem Thema Diversity zu beschäftigen. Für ihn gibt es drei klare Gründe, weshalb Diversität in den Führungsgremien etabliert werden sollte. Welche das sind, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge.

    • 27 Min.
    #7 „Vielfalt und Inklusion – Eine Generationenaufgabe“ mit Tobias Schönberg

    #7 „Vielfalt und Inklusion – Eine Generationenaufgabe“ mit Tobias Schönberg

    Heute bei Empower.Transform.Succeed: Tobias Schönberg, Senior Partner und Co-Leiter des Berliner Büros bei Roland Berger. Damit Diversität in Unternehmen funktionieren kann, muss eine Unternehmenskultur gegeben sein, bei der sich viele diverse Menschen von Beginn an wohlfühlen, ist Tobias überzeugt.
    Weshalb er sich ein Teilzeitmodell als Hebel für Vielfalt vorstellen kann, hat er uns im Podcast verraten. Diese Folge wurde vor der Corona-Krise aufgezeichnet.
    Hört doch mal rein und erfahrt, wie unser Beirat zu den Themen Vereinbarkeit von Familie & Beruf, Vielfalt und Quote steht.

    • 28 Min.

Top‑Podcasts in Bildung