1 Std. 30 Min.

Episode 3/4: URSPRUNG UND VERBREITUNG DER WEINREBE 3/4: (1900 v.Chr. – 1200 n.Chr.‪)‬ Historische Rebsorten - Der Podcast

    • Essen

Erst durch die Erforschung der historischen Rebsorten wurde der indische
Einfluss auf die Weinkultur erkannt! Unser „Indianer Jones der Weinreben“ beschreibt Ihnen
sehr detailliert seine Herleitung und die Zusammenhänge, bespielhaft an diversen Völkern
und an den Rebsorten der Muskateller, dem Trollinger und dem wiederentdeckten Chatus.
Es wird klar aufgezeigt, dass die Weinkultur in der Donauregion mindestens genauso alt ist
wie in Georgien und schon vor Jahrtausenden unsere Rebsortenvielfalt in Mittel- bzw.
Zentraleuropa maßgeblich beeinflusste. Verdammt durch weitere Klimaereignisse und ein schweres Erdbeben, waren auch indische Völker gezwungen sich neue Lebensräume zu suchen. Zusammen mit asiatischen siedelten sie im vorderasiatischen Raum. Es entstand das Hetitische Reich mit einer indisch beeinflussten Weinkultur. Mit dem Zerfall kam es durch mehrere Einwanderungswellen zur Besiedlung des gesamten Mittelmeerraumes und Zentraleuropas. Immer mit dabei ihre in Kultur genommenen Weinreben. Wie beeinflussten die Römer unseren bereits vorhandenen Weinbau? Was hat das
„Weinvolk“ der Franken mit Indien zu tun und wie hat es unseren heutigen Weinbau beeinflusst?

Auf der Suche nach Antworten braucht es den passenden Wein: www.schmecken-sie-
geschichte.de

Erst durch die Erforschung der historischen Rebsorten wurde der indische
Einfluss auf die Weinkultur erkannt! Unser „Indianer Jones der Weinreben“ beschreibt Ihnen
sehr detailliert seine Herleitung und die Zusammenhänge, bespielhaft an diversen Völkern
und an den Rebsorten der Muskateller, dem Trollinger und dem wiederentdeckten Chatus.
Es wird klar aufgezeigt, dass die Weinkultur in der Donauregion mindestens genauso alt ist
wie in Georgien und schon vor Jahrtausenden unsere Rebsortenvielfalt in Mittel- bzw.
Zentraleuropa maßgeblich beeinflusste. Verdammt durch weitere Klimaereignisse und ein schweres Erdbeben, waren auch indische Völker gezwungen sich neue Lebensräume zu suchen. Zusammen mit asiatischen siedelten sie im vorderasiatischen Raum. Es entstand das Hetitische Reich mit einer indisch beeinflussten Weinkultur. Mit dem Zerfall kam es durch mehrere Einwanderungswellen zur Besiedlung des gesamten Mittelmeerraumes und Zentraleuropas. Immer mit dabei ihre in Kultur genommenen Weinreben. Wie beeinflussten die Römer unseren bereits vorhandenen Weinbau? Was hat das
„Weinvolk“ der Franken mit Indien zu tun und wie hat es unseren heutigen Weinbau beeinflusst?

Auf der Suche nach Antworten braucht es den passenden Wein: www.schmecken-sie-
geschichte.de

1 Std. 30 Min.