43 Folgen

Wenn der Joko & Klaas-Mitarbeiter und Visionär Frank Tonmann (Tonmann) im Kaffee-Koffein-Rausch eine Idee für einen Podcast vorschlägt, dann sagt man nicht “Nein”. Aus diesem Grund sitzen seine zwei Florida TV-Kollegen Thomas Martiens (Strippenzieher) und Sebastian Graage (Troubadour) ab sofort jede Woche mit ihm in seiner Tonmann-Werkstatt und versuchen herauszufinden, was er da eigentlich genau machen will. Das Ergebnis ist seltsamerweise überwältigend.

Eulen vor die Säue Frank Tonmann, Basti Graage, Thomas Martiens & Studio Bummens

    • Comedy
    • 4,8 • 634 Bewertungen

Wenn der Joko & Klaas-Mitarbeiter und Visionär Frank Tonmann (Tonmann) im Kaffee-Koffein-Rausch eine Idee für einen Podcast vorschlägt, dann sagt man nicht “Nein”. Aus diesem Grund sitzen seine zwei Florida TV-Kollegen Thomas Martiens (Strippenzieher) und Sebastian Graage (Troubadour) ab sofort jede Woche mit ihm in seiner Tonmann-Werkstatt und versuchen herauszufinden, was er da eigentlich genau machen will. Das Ergebnis ist seltsamerweise überwältigend.

    Nuklearangriff: Der Countdown läuft

    Nuklearangriff: Der Countdown läuft

    Was für ein Zufall, dass ausgerechnet am 42. September 2042 die 42. Folge Eulensau herauskommt. Kenner werden die Besonderheit dieser Zahlenmystik direkt erspüren. Und seltsamerweise zieht sich die Besondersheitigkeit durch die gesamte Folge. Fritz Strohrum hat unnötig intensiv recherchiert, außerdem ein neues Intro mitgebracht und ein schlimmes Erlebnis erlebt. Komas Smartbeans fühlt sich stark gedisst und berichtet von merkwürdigen Florida TV Ritualen und Bastwart Garage nimmt all seinen Mut zusammen und will live im Rathaus von Jever anrufen, um zu fragen wie Stadt und Bier nun endgültig ausgesprochen werden (und warum eins davon so frech herb ist). Wie immer, wird es überdurchschnittlich gut.

    • 54 Min.
    Mit Speck fängt man Mäuse

    Mit Speck fängt man Mäuse

    Folge 41 des Volkspodcasts „Beulen für die Scheue“ reiht sich schon jetzt in die Reihe ganz großer Hörbuch-Klassiker wie „Rambo“, „Hans im Glück“ und „Ein harter Winter für Räuber Grapsch“ ein. Selten kamen so viel Heiterkeit und Eleganz in perfektem Einklang zusammen.
    Ob Basti übers Wäsche aufhängen philosophiert oder ob Thomas Cool ihm sein Lachen wiedergefunden wurde oder ob Frank auf seine ganze eigene Art neue Laute erfindet. Ständig klopft Kollege Erkenntnisgewinn an die Tür und geht mit einem zufriedenen Lächeln wieder nach Hause. Nie zuvor hat es sich mehr gelohnt, noch ein bisschen kostbare Zeit vom eigenen Tagesablauf abzuknapsen, um diesem Werk zu lauschen.

    • 52 Min.
    Der Tod unter der Zirkuskuppel

    Der Tod unter der Zirkuskuppel

    Unglaubliche 40 Folgen voller interessanter Leere stehen auf der Habenseite. Und wie immer, wenn es etwas Rundes zu feiern gibt (nein, nicht unsere Alkohol-Gesichter), verwandeln sich die drei Transmitter ins Transceiver und beantworten munter sämtliche wichtigen Fragen der Welt wie z.B. “Wie lange kann Basti Frank Tonmann tragen, während Thomas ihn kitzelt?”
    Die Erkenntnisse die bei diesen Fragerunden entstehen, sind teilweise recht erkenntnisreich und wer sich bilden, anstatt sich auf einen Mathetest vorbereiten will, sollte auch heut Mitternacht wieder eifrig reinlinsen. Owls before the sows!

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

    • 59 Min.
    Ein Richter spielt sein Spiel

    Ein Richter spielt sein Spiel

    Die letzte Supersommerspezialstaffel-Folge wird noch mal specialtastisch im vierdimensionalen Sinne. Die drei Transmitter-Barden haben sich in Frank Tonmanns Bassdrum eingeschlossen, reden eine Stunde lang quer durchs Thema Musik und lauschen dabei verträumt den schönsten, schlimmsten und verstörendsten Intros aus 15 Jahren “Eulen vor die Säue”.
    Allerlei Seltsames wird dabei zu Tage gefördert, so z.B. dass Franz nur 9 funktionierende Finger hat, Bastwart der offiziell leiseste Nachbar Deutschlands ist und Herr Cool schon mal mit einer Couch beworfen wurde. Teilweise wird es sogar richtig lehrreich. Ein unabhängige Expertenkommission empfiehlt diese Folge daher als Anschauungsmaterial im Unterricht für die Sekundarstufe 1.

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

    • 1 Std. 6 Min.
    Elliot, der Schlaukopf

    Elliot, der Schlaukopf

    Aus einer seltsamen Spontanität heraus beschlossen drei wunderliche Herren während einer Podcast Aufnahme, einen Rummel zu besuchen. So weit, so dumm. Außerdem beschlossen Sie, weil sie erwachsen sind, statt Zuckerwatte jede Menge alkoholische Getränke zu essen. So weiter, so noch dümmer. Und als Kirsche auf der Ungeschicklichkeitstorte nahmen sie, weil sie vergessen hatten, offiziell um Erlaubnis zu fragen, die kleinen unauffälligen Mikros fürs Heimlichaufnehmen mit, die für so ein Vorhaben aber eigentlich gar nicht gedacht sind.
    Ein audioeller Hochgenuss. Da müssen jetzt alle durch.
    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

    • 58 Min.
    Eine Musterstadt ohne Verbrechen

    Eine Musterstadt ohne Verbrechen

    Und weiter geht das fröhliche Gecruise von Komas Fahrdienst und Gefolge. Noch immer ist der Tank nicht leer, genauso wenig wie der Gesprächstopf mit Themen rund ums Automobil. Diesmal wird endgültig geklärt ob und wie Frank überhaupt einen Führerschein hat, mit welchen Heckaufklebern man z.B. bei einer Taufe Eindruck schinden kann und inwiefern aggressives Fahrverhalten mit erzieherischen Maßnahmen gleichzusetzen ist. Angereichert wird das Ganze mit Anekdoten aus dem Kokstaxi, Party im Produktionsbus und wie man cool dem eigenen Tod ins Auge blicken sollte (wobei mit Auge eine Straßenbahn gemeint ist). Reinhören ist fakultativ.

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

    • 54 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
634 Bewertungen

634 Bewertungen

Deeze12344567 ,

Gold

Einfach Gold

MSM-gamer ,

Cool

Cool cool

Marcel leicht ein Sitzkie ,

Bewertung von Frank Tonmann ihm sein Podceyst

Nach den Werken von Goethe, Kafka, Schiller, und Thomas (Ton)Mann, die damals eigentlich auch nur Podcasts in schriftlicher Form gemacht haben, finden Sie hier ein Stück Unterhaltungskultur, dass ihres gleichen sucht und auch teilweise bei Baywatch Berlin findet.
Die Drei Gastgeber und Profitransmitter, Thomas Cool, Franz Kotwart und der Dreisassa Basti Gragius aka Sebastiano Gragi aka Clint Aktion aka Trampolin - Pangasius überzeugen jede Woche erneut mit Tagesaktuellen Themen lustigen Anekdoten aus der Welt der Mediennixkönner und spannenden Truecrime Fällen aus der Florida TV Redaktion.

Früher wurde ich oft beschimpft, bespuckt und mit Müll beworfen, doch seit ich Eulen vor die Säue Höre, ist mir das egal.
~anonymer Hörer

Also beginnt endlich mit der Hörerei dieses Meisterwerks der Audio Unterhaltung und werdet auch zum Rekeiwa!

Top‑Podcasts in Comedy

Listeners Also Subscribed To