10 Min.

Förderpreis 2021: Katharina Bauer WORTWÖRTLICH. Hören, was andere schreiben.

    • Gesellschaft und Kultur

Katharina Bauers Einblick in den Jahresablauf stoppt, vernimmt das Ticken der Jahresuhr, hört zu und läuft weiter. Fakten über die davonlaufende Zeit prallen auf einen unberührten Alltag. Katharina Bauer seziert die Gegenwart und fügt die fragmentierten Realitätswahrnehmungen mit dem Vorgang der Schlachtung eines Tieres zusammen. Der Körper ist Ausgang und Ende ihrer Überlegungen.

Wie sich das anhört und was Katharina Bauer zu ihrem Text "Die Jahresuhr" und ihrem Schreiben zu sagen hat, gibt es in dieser Podcast-Folge zu hören.

Katharina Bauers Einblick in den Jahresablauf stoppt, vernimmt das Ticken der Jahresuhr, hört zu und läuft weiter. Fakten über die davonlaufende Zeit prallen auf einen unberührten Alltag. Katharina Bauer seziert die Gegenwart und fügt die fragmentierten Realitätswahrnehmungen mit dem Vorgang der Schlachtung eines Tieres zusammen. Der Körper ist Ausgang und Ende ihrer Überlegungen.

Wie sich das anhört und was Katharina Bauer zu ihrem Text "Die Jahresuhr" und ihrem Schreiben zu sagen hat, gibt es in dieser Podcast-Folge zu hören.

10 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur