5 Folgen

Die Podcast-Reihe „Faires Wohnen Berlin“ ist ein Projekt der Deutsche Wohnen. In vorerst fünf Folgen diskutiert jeweils ein wechselnder Experte mit der Deutsche Wohnen über Herausforderungen und Lösungsansätze für einen fairen Wohnungsmarkt in Berlin.

Das Themenspektrum reicht von „Bezahlbarer Wohnraum“ über „Klimaschutz“ bis hin zu „Smart Living“.

Faires Wohnen Berlin – Der Podcast Faires Wohnen Berlin – Der Podcast

    • Bildung

Die Podcast-Reihe „Faires Wohnen Berlin“ ist ein Projekt der Deutsche Wohnen. In vorerst fünf Folgen diskutiert jeweils ein wechselnder Experte mit der Deutsche Wohnen über Herausforderungen und Lösungsansätze für einen fairen Wohnungsmarkt in Berlin.

Das Themenspektrum reicht von „Bezahlbarer Wohnraum“ über „Klimaschutz“ bis hin zu „Smart Living“.

    Klimaschutz und faires Wohnen – ein Widerspruch?

    Klimaschutz und faires Wohnen – ein Widerspruch?

    Der Immobiliensektor hat einen maßgeblichen Anteil am CO2-Ausstoß in Deutschland. Rund ein Drittel – sagen Experten. Entsprechend muss der Wohnungsbestand energetisch saniert werden, doch viele Mieter sind nicht bereit, höhere Mieten dafür zu akzeptieren. Weiteren Zündstoff bringt der Mietendeckel in die Debatte. Viele befürchten, dass er sich investitionshemmend auswirken wird. Wer also soll den Klimaschutz bezahlen? Darüber diskutieren Danny Freymark, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, sowie Dirk Steinbach, Director Leiter Portfoliosteuerung der Deutsche Wohnen.

    • 37 Min.
    Mietendeckel vs. Selbstverpflichtung - Was sorgt für Entlastung bei den Mietpreisen?

    Mietendeckel vs. Selbstverpflichtung - Was sorgt für Entlastung bei den Mietpreisen?

    „Mietendeckel versus Selbstverpflichtung – Was sorgt für Entlastung bei den Mietpreisen?" Über diese Frage diskutieren der Rechtswissenschaftler Professor Markus Artz von der Uni Bielefeld und Dr. Kathrin Wolff, Geschäftsführerin der Deutsche Wohnen Management GmbH. Professor Artz hatte der Berliner SPD-Fraktion im März 2019 in einem Gutachten bestätigt, dass Berlin die Mieten deckeln darf. Wie steht er zum aktuellen Entwurf? Was für Auswirkungen würde der Mietendeckel in dieser Form haben? Zwei spannende Expertenmeinungen treffen aufeinander.

    • 33 Min.
    Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum für Berlin?

    Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum für Berlin?

    Die dritte Folge der Podcastreihe „Faires Wohnen Berlin“ der Deutsche Wohnen dreht sich um die Frage „Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum für Berlin?“ Hintergrund ist der Beschluss des rot-rot-grünen Berliner Senats vom Oktober 2019 zur Einführung des Mietendeckels. Ist der Mietendeckel ein geeignetes Mittel zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums? Welche anderen Instrumente könnten helfen? Darüber diskutieren Carolin Wandzik, Geschäftsführerin des GEWOS Instituts für Stadt-, Regional- und Wohnforschung, sowie Lars Urbansky, Vorstandsmitglied der Deutsche Wohnen.

    • 31 Min.
    Engagement für die Stadt – Was gibt die Deutsche Wohnen zurück?

    Engagement für die Stadt – Was gibt die Deutsche Wohnen zurück?

    In der zweiten Folge der Podcastreihe „Faires Wohnen Berlin" geht es um das Thema: „Engagement für die Stadt – Was gibt die Deutsche Wohnen zurück?“. Darüber sprechen Steffi Märker (Vorstandsvorsitzende des Vereins Kids & Co aus Marzahn-Hellersdorf)und Bob Hanning (Geschäftsführer des Profi-Handballvereins Füchse Berlin aus Reinickendorf)mit Marko Rosteck, Pressesprecher der Deutsche Wohnen. Beide Vereine werden von der Deutsche Wohnen unterstützt, so wie auch viele weitere Initiativen in verschiedensten Kiezen Berlins.

    • 22 Min.
    Berlin 2030 – auf welche Trends und Herausforderungen muss sich der Wohnungsmarkt einstellen?

    Berlin 2030 – auf welche Trends und Herausforderungen muss sich der Wohnungsmarkt einstellen?

    In der ersten Folge des Deutsche Wohnen Podcasts geht es um die Frage: „Berlin 2030 – auf welche Trends und Herausforderungen muss sich der Wohnungsmarkt einstellen?“. Darin spricht Heiko Kretschmer, Vorstandsvorsitzender des Vereins Neue Wege für Berlin, mit Manuela Damianakis, Leiterin Unternehmenskommunikation der Deutsche Wohnen.

    Mit Material der Rosa-Luxemburg-Stiftung (Veranstaltung vom 28.2.19).

    • 38 Min.

Top‑Podcasts in Bildung