42 Folgen

Entspannung, spirituelle Erfahrungen und neue Erkenntnisse mit Fantasiereisen - darum geht es hier in diesem Fantasiereisen Podcast. Praktische Anleitungen für Meditation und Tiefenentspannung - und Tipps, wie du Phantasiereisen für neue Erkenntnisse nutzen kannst.
Autor/Sprecher: Sukadev Bretz

Fantasiereisen Anleitungen für Entspannung und Meditation Sukadev Bretz - Gekonnt Entspannen und Aufladen

    • Alternative Therapien
    • 3.8 • 28 Bewertungen

Entspannung, spirituelle Erfahrungen und neue Erkenntnisse mit Fantasiereisen - darum geht es hier in diesem Fantasiereisen Podcast. Praktische Anleitungen für Meditation und Tiefenentspannung - und Tipps, wie du Phantasiereisen für neue Erkenntnisse nutzen kannst.
Autor/Sprecher: Sukadev Bretz

    Spendenaufruf – Lockdown verlängert

    Spendenaufruf – Lockdown verlängert

    Liebe Freundin, lieber Freund der Yoga Vidya Podcasts. Die Ministerpräsident:innen und die Bundeskanzlerin haben beschlossen, den Lockdown Light zu verlängern. Das heißt, dass wir bei Yoga Vidya wie im Frühjahr wieder auf Spenden angewiesen sind.

    Wir stellen ja Zigtausende Videos und Audios kostenlos zur Verfügung. Bei Yoga Vidya sind bis zu 50 Menschen damit beschäftigt, kostenlose Inhalte zur Verfügung zu stellen, Übungsanleitungen, Vorträge, Inspirationen etc.

    Wir haben das Yoga Wiki – die im deutschsprachigen Raum umfangreichste Infoquelle zu Yoga, aufgebaut, betreuen es, bauen es weiter aus.

    Normalerweise werden diese kostenlosen Angebote mitfinanziert über die Yoga Vidya Seminareinnahmen – und Spenden.

    • 2 Min.
    Phantasiereise zu Shiva

    Phantasiereise zu Shiva

    Phantasiereise zu Shiva – Spirituelle Tiefenentspannung

    Eine spirituelle Tiefenentspannung in Anlehnung an indische Mythologie: Sukadev Bretz leitet dich zu einer Phantasiereise zu Shiva an.   Shiva ist in der indischen Mythologie der Begründer des Yoga. Er gilt als Manifestation reinen Bewusstseins. Er ist der Ur-Yogi, der in tiefer Meditation das Bewusstsein des Unendlichen verkörpert. Shiva heißt wörtlich glücksverheißend, gütig, liebevoll. So hilft Yoga auch, die innere Güte und Liebe zu entfalten. Shiva ist auch der Segnende, der Heilende. Diese Tiefenentspannung ist für alle geeignet, die mit Entspannungstechniken vertraut sind und über Bilder aus der indischen Mythologie zu einer spirituellen Erfahrung,

    Phantasiereise zu Lakshmi

    Phantasiereise zu Lakshmi

    27Spirituelle Tiefenentspannung – für alle welche die indische Mythologie lieben und schon die Grundlagen von Tiefenentspannung kennen. Du legst dich auf den Rücken, entspannst alle Körperteile, vertraust deinen Körper der Erde an. Dann begibst du dich auf eine Phantasiereise zu Lakshmi, zur Göttin der Fülle und der Freude. Du lädst dich auf mit neuer Kraft, Inspiration und Herzensenergie. Du kehrst zurück mit einer neuen Kraft, die noch Tage nachwirken kann. Weitere Information zu Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr auf unseren Internetseiten unter www.yoga-vidya.de

    Phantasiereise zu Sharavanabhava

    Phantasiereise zu Sharavanabhava

    Tiefenentspannung: Phantasiereise zu Sharavanabhava

    Eine besondere Tiefenentspannung für spirituelle Yoga Übende, die sich auch für die indische Mythologie interessieren. Nach dem Anspannen und Loslassen gehst du auf eine Phantasiereise zu einem Heiligen Ort. Du triffst dort Sharavanabhava, auch Karttikeya, Subrahmanya, Skanda und Muruga genannt. Sharavanabhava ist der ewig jugendliche Gott, der voller Energie und Tatenkraft alle Hindernisse überwindet. Er steht für Begeisterung und Enthusiasmus und Freude an Herausforderungen. Lass dich von dieser Kraft und Begeisterung anstecken. Mitschnitt aus einer Yogastunde im Rahmen einer Spirituelles Retreat Woche bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya

    Tiefenentspannung mit Phantasiereise

    Tiefenentspannung mit Phantasiereise

    Tiefenentspannung mit Phantasiereise zum Unendlichen Licht

    Eine sehr spirituelle und sehr tiefgehende Tiefenentspannung. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich zu einer Reise ins Unenendliche Licht ein.



    Wie immer beginnst du mit dem Einnehmen der Tiefenentspannungslage auf dem Rücken. Du spannst die einzelnen Körperteile an und lässt wieder locker. Sukadev leitet dich dann durch die weiteren Schritte: Anvertrauen des Körpers an Mutter Erde. Lösen vom Körper. Reinigen in den Wolken. Heilung durch Lichtwesen. Aufstieg zum reinen Licht. Verbindung und Einheit mit dem Kosmischen Licht. Rückkehr mit Segen der Lichtwesen, Reinigung durch die Wolken, Hineingehen

    Spendenaufruf – Yoga Vidya braucht deine Hilfe

    Spendenaufruf – Yoga Vidya braucht deine Hilfe

    Spende, damit die Yoga Vidya Podcast weitergehen können. Yoga Vidya braucht deine Hilfe, um weiter existieren – und Podcasts veröffentlichen zu können. https://www.yoga-vidya.de/spenden. Yoga Vidya veröffentlicht Podcasts seit 2007. Über 100 Millionen Mal sind die Podcasts heruntergeladen worden. Alles machen wir kostenlos. Ein Team von 5 Menschen kümmert sich darum, dass du kostenlos Informationen, Übungsanleitungen, Inspiration bekommen kannst. In der Coronakrise sind alle Einnahmen durch Kurse, Seminare, Ausbildungen weggebrochen – weil die Zentren und Ashrams geschlossen sind. Bitte spende, damit es weitergehen kann – mit den Podcasts und den 300 Menschen, die bei Yoga Vidya tätig sind. Danke!

    Hier

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

3.8 von 5
28 Bewertungen

28 Bewertungen

Sternchen_92 ,

Entspannende Meditationen der anderen Art

Mir gefallen die geführten Meditationen (teilweise mit autogenem Training) sehr gut. Die Ausflüge in die hinduistische Religion sind interessant und eine schöne Abwechslung zu herkömmlichen Meditationspodcasts. Ein Punkt Abzug gibt es nur da es sich hier offensichtlich um live Aufnahmen von Meditationskursen handelt. Hintergrundgeräusche wie Husten, Räuspern, vorbeifahrende Autos usw. sind etwas störend. Trotzdem weiterzuempfehlen. Vielen Dank fürs Teilen :)

Top‑Podcasts in Alternative Therapien

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: