119 Folgen

Alle zwei Wochen prallen drei Typen aus drei verschiedenen Welten aufeinander. Peter, Jessica und Thorsten behandeln dabei verständlich Themen rund um die Landwirtschaft.

farmcast - der landwirtschafts podcast Peter, Jessica & Thorsten

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.7 • 23 Bewertungen

Alle zwei Wochen prallen drei Typen aus drei verschiedenen Welten aufeinander. Peter, Jessica und Thorsten behandeln dabei verständlich Themen rund um die Landwirtschaft.

    folge 119 #farmerundcamper

    folge 119 #farmerundcamper

    Heute sprechen wir mit Maximilian von staybetter über die Idee, Landwirte und Camper zusammen zu bringen. Seid gespannt was er zu erzählen hat.
    Wir wünschen euch einen angenehmen August, und verabschieden uns bis September erst mal in den Sommerurlaub. Bleibt gesund!

    • 45 Min.
    folge 118 #durchdieblume

    folge 118 #durchdieblume

    Wir befassen uns heute durchweg mit Blumen und Blüten, und deren Vorkommen auf dem Acker oder in Blühstreifen. Was auffällt ist, dass in den vergangenen Jahren z. B. immer mehr Kornblumen aus den Getreidefeldern verschwinden. Eine Antwort darauf versuchen wir in der heutigen Folge zu finden.

    • 23 Min.
    folge 117 #lebensentscheidung

    folge 117 #lebensentscheidung

    Heute Sprechen wir mit Christina Ingenrieth über ihren Entscheidungsweg den elterlichen Hof zu übernehmen. Es wird spannend, welche Gedanken sie auf dem weg bis zur finalen Entscheidung begleitet haben.

    • 55 Min.
    folge 116 #unfallretter

    folge 116 #unfallretter

    Wir sprechen heute mit einem Feuerwehrmann der sein Ehrenamt zum Beruf gemacht hat, nicht nur über Unfälle in der Landwirtschaft, sondern auch über erste Hilfe. Unser Gast, Maximilian Steinhöfer, der seit vielen Jahren auch nebenbei im Rettungsdienst arbeitet, wird uns über seine Arbeit und seine Erlebnisse berichten.

    • 41 Min.
    folge 115 #strukturwandel

    folge 115 #strukturwandel

    Den Strukturwandel in der Landwirtschaft bekommen kleine Betriebe über Generationen hinweg immer stärker zu spüren. Auch, wenn z.B. die Digitalisierung dabei helfen kann den eigenen Hof zu retten, ist sie zu gleich auch einer der Gründe, warum Höfe sterben. Wie lange es so weiter gehen und wie die Zukunft der Landwirtschaft aussehen kann, diskutieren wir heute.

    • 35 Min.
    folge 114 #bienengülle

    folge 114 #bienengülle

    Peter ist heute auf 180, und das nicht nur, weil wir eine Woche später dran sind. Er muss heute eine Menge über die Düngeverordnung 2020 loswerden, dabei dürfen natürlich nicht die Auswirkungen von „Rettet die Bienen“ auf die Landwirtschaft fehlen. Eines vorweg, es hat sich Einiges angestaut.

    • 53 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

R4fahrer ,

Unterhaltsamer als Lanz & Co

Hier plaudern sie locker vom Alltag auf Peters Hof, Thorsten stellt als Moderator die Fragen. Peter weiß auf fast alles eine Antwort ohne belehrend zu werden, wie es sonst oft in professionellen Talkshows ist.
Als Städter erhalte ich durch die beiden einen unterhaltsamen Einblick, was gerade auf einem Bauernhof passiert. Vielen Dank für eure Mühe diesen Podcast regelmäßig zu produzieren!

Familie Petersen ,

Qualitätspodcast

Ich habe alle Folgen verschlungen und bin sowohl inhaltlich wie auch technisch begeistert. Vor allem wir Verbraucher sollten uns diesen landwirtschaftlichen Podcast anhören weil die beiden Protagonisten es schaffen uns zu zeigen wie es in der Landwirtschaft wirklich läuft und wie wichtig die Landwirtschaft für uns ist. Danke für die bisher 34 Folgen.
Macht weiter so!
Sönke aus FL

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: