48 Min.

#163 Netzwerken im Homeoffice: So wirst du auch digital gefördert und gesehen Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten

    • Management

Die Pandemie hat in den letzten eineinhalb Jahren vieles auf den Kopf gestellt – für die meisten Organisationen war sie (unfreiwilliger) Treiber von Digitalisierungsprozessen und neuen Arbeitsmodellen. Ein Großteil der Menschen, die bisher tagein tagaus ins Büro gekommen waren, arbeiteten nun aus dem Homeoffice. In vielen Unternehmen wird das, zumindest in Teilen, auch in Zukunft so bleiben, ermöglicht es den Mitarbeitenden doch viel Flexibilität. Gleichzeitig stellt uns die Arbeit von zu Hause aber auch vor neue Herausforderungen. Gerade Mitarbeitenden, die eher introvertiert und zurückhaltend sind, fällt es mit der zusätzlichen Entfernung und der fehlenden Analog-Kommunikation schwer, sich und mit ihren Stärken und Arbeitsergebnissen zu zeigen.
Wie kann ich also – auch im Homeoffice – gesehen und gefördert werden? Was kann ich tun, um auf meine Talente aufmerksam zu machen? Und wie kommuniziere ich nachhaltig den Wunsch, dass ich bereit für den nächsten Karriereschritt oder neue Projekte bin? In dieser Podcastfolge geht es um verschiedene Herangehensweisen dazu, die sowohl für Schüchterne als auch Extrovertierte funktionieren. 
In dieser Folge zum Thema “Karriere machen im Homeoffice” erfährst du 
- worauf du bei der Kommunikation aus der Ferne achten kannst, um mit deinen Stärken und Ergebnissen (noch mehr) wahrgenommen zu werden.
- mit welchen vier konkreten Ansätzen du intern im Unternehmen und extern für andere Arbeitgebende sichtbar wirst.
- wie digitale Feedback- und Austauschformate dabei helfen können, die Grenzen des Homeoffices zu überwinden.
Literatur und Links zum Thema “Karriere machen im Homeoffice”
📖 Give and Take von Adam Grant (in deutscher Sprache Geben und Nehmen)
📖 Quiet von Susan Cain (in deutscher Sprache Still)
📖 Die Berufung für Hochsensible von Luca Rohleder
🎧 Episode 20: Mit Klasse statt Masse: So baust du dir ein starkes Netzwerk auf - Interview mit Tijen Onaran
🎧 Episode 54: Wie du Freude am Netzwerken entwickelst
🎧 Episode 63: Co-Creation und Networking - Interview mit Melanie Schütze vom Frauennetzwerk Nushu
🎧 Episode 103: Beliebt sein - warum dich nicht jede*r mögen muss
🎧 Episode 116: Personal Branding und Netzwerken: Warum jede*r eine Geschichte zu erzählen hat - Interview mit Verena Bender
🎧 Episode 123: Storytelling und Sichtbarkeit: So prägst du das Bild, das andere von dir haben
🎧 Episode 153: Zoom Fatigue: Warum Videokonferenzen so erschöpfend sind und was wir dagegen unternehmen können
🔖 Das nächste Female Leadership Programm startet im November. Hier findest du alle Informationen und Updates dazu.
Links zu Vera und der Female Leadership Academy
🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.
🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.
Danke
Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
Alles Liebe.
Vera ♥️ 

Die Pandemie hat in den letzten eineinhalb Jahren vieles auf den Kopf gestellt – für die meisten Organisationen war sie (unfreiwilliger) Treiber von Digitalisierungsprozessen und neuen Arbeitsmodellen. Ein Großteil der Menschen, die bisher tagein tagaus ins Büro gekommen waren, arbeiteten nun aus dem Homeoffice. In vielen Unternehmen wird das, zumindest in Teilen, auch in Zukunft so bleiben, ermöglicht es den Mitarbeitenden doch viel Flexibilität. Gleichzeitig stellt uns die Arbeit von zu Hause aber auch vor neue Herausforderungen. Gerade Mitarbeitenden, die eher introvertiert und zurückhaltend sind, fällt es mit der zusätzlichen Entfernung und der fehlenden Analog-Kommunikation schwer, sich und mit ihren Stärken und Arbeitsergebnissen zu zeigen.
Wie kann ich also – auch im Homeoffice – gesehen und gefördert werden? Was kann ich tun, um auf meine Talente aufmerksam zu machen? Und wie kommuniziere ich nachhaltig den Wunsch, dass ich bereit für den nächsten Karriereschritt oder neue Projekte bin? In dieser Podcastfolge geht es um verschiedene Herangehensweisen dazu, die sowohl für Schüchterne als auch Extrovertierte funktionieren. 
In dieser Folge zum Thema “Karriere machen im Homeoffice” erfährst du 
- worauf du bei der Kommunikation aus der Ferne achten kannst, um mit deinen Stärken und Ergebnissen (noch mehr) wahrgenommen zu werden.
- mit welchen vier konkreten Ansätzen du intern im Unternehmen und extern für andere Arbeitgebende sichtbar wirst.
- wie digitale Feedback- und Austauschformate dabei helfen können, die Grenzen des Homeoffices zu überwinden.
Literatur und Links zum Thema “Karriere machen im Homeoffice”
📖 Give and Take von Adam Grant (in deutscher Sprache Geben und Nehmen)
📖 Quiet von Susan Cain (in deutscher Sprache Still)
📖 Die Berufung für Hochsensible von Luca Rohleder
🎧 Episode 20: Mit Klasse statt Masse: So baust du dir ein starkes Netzwerk auf - Interview mit Tijen Onaran
🎧 Episode 54: Wie du Freude am Netzwerken entwickelst
🎧 Episode 63: Co-Creation und Networking - Interview mit Melanie Schütze vom Frauennetzwerk Nushu
🎧 Episode 103: Beliebt sein - warum dich nicht jede*r mögen muss
🎧 Episode 116: Personal Branding und Netzwerken: Warum jede*r eine Geschichte zu erzählen hat - Interview mit Verena Bender
🎧 Episode 123: Storytelling und Sichtbarkeit: So prägst du das Bild, das andere von dir haben
🎧 Episode 153: Zoom Fatigue: Warum Videokonferenzen so erschöpfend sind und was wir dagegen unternehmen können
🔖 Das nächste Female Leadership Programm startet im November. Hier findest du alle Informationen und Updates dazu.
Links zu Vera und der Female Leadership Academy
🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.
🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.
🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.
Danke
Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
Alles Liebe.
Vera ♥️ 

48 Min.