100 episodes

Der Female Leadership Podcast für deinen authentischen, (Selbst-) Führungsstil verbindet Inspiration und Wissen zu Führung, Karriere und Wirtschaft mit dem Blick auf Empowerment und New Work. Dich erwarten Experten-Interviews, praktische Tipps für deine persönliche Weiterentwicklung und Geschichten aus dem echten Arbeitsleben.

Es ist Zeit, dass wir gemeinsam Erwartungen und Rollenbilder der (Business-) Welt grundlegend hinterfragen und neue Führung mit Mut zu Emotionen, Kreativität und Vielfalt leben. Egal, wer du bist und woher du kommst, du hast es in dir, deine Welt zu verändern und Führung ein neues Gesicht zu geben!

Weitere Informationen findest du auf www.verastrauch.com. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @veramariestrauch.

Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten Vera Strauch

    • Careers
    • 4.9, 550 Ratings

Der Female Leadership Podcast für deinen authentischen, (Selbst-) Führungsstil verbindet Inspiration und Wissen zu Führung, Karriere und Wirtschaft mit dem Blick auf Empowerment und New Work. Dich erwarten Experten-Interviews, praktische Tipps für deine persönliche Weiterentwicklung und Geschichten aus dem echten Arbeitsleben.

Es ist Zeit, dass wir gemeinsam Erwartungen und Rollenbilder der (Business-) Welt grundlegend hinterfragen und neue Führung mit Mut zu Emotionen, Kreativität und Vielfalt leben. Egal, wer du bist und woher du kommst, du hast es in dir, deine Welt zu verändern und Führung ein neues Gesicht zu geben!

Weitere Informationen findest du auf www.verastrauch.com. Ich freue mich, wenn wir uns verbinden, z.B. auf Instagram @veramariestrauch.

    #118 Gravierende Einschnitte: Wie wir lernen, den Wert von Umbruch und Neubeginn zu erkennen

    #118 Gravierende Einschnitte: Wie wir lernen, den Wert von Umbruch und Neubeginn zu erkennen

    Wie kann ich nun aber damit umgehen, wenn mir gekündigt wurde, ich in Kurzarbeit bin oder mein Leben anderweitig auf den Kopf gestellt wurde? Diese Einschnitte können im ersten Moment überwältigend sein: Die bestehende Routinen und gewohnte Umfelder verändern sich von heute auf morgen.
    Gravierende Einschnitte im Job und im Privaten treten im Leben immer mal wieder ein. Durch die Auswirkungen des Covid19-Corona-Virus’ beispielsweise haben sich zuletzt zahlreiche Jobumfelder geändert: Homeoffice, Kurzarbeit oder Jobverlust sind für viele die neue Realität, die zum Teil sehr plötzlich (und heftig) eingetreten ist.
    Was sich im ersten Moment häufig belastend anfühlt, kann langfristig auch viel Gutes mit sich bringen. Es entsteht Raum - für dich und auch für die großen Fragen. Was will ich eigentlich wirklich im Leben? Welche berufliche Entwicklung wünsche ich mir langfristig? Was möchte ich beitragen?
    In dieser Podcast-Episode geht es darum, wie du mit großen Veränderungen umgehen kannst und warum es sich lohnt, den Schritt aus der Komfortzone heraus zu wagen. Umbrüche, egal ob in beruflichen oder privaten Situationen, gehören zu unserem Leben dazu und ich möchte dich einladen (auch wenn ich weiß, dass es leichter gesagt, als getan ist) ihren großen Wert für deine persönliche und berufliche Entwicklung zu sehen und nutzen.
     
    In dieser Folge erfährst du -

    📌 warum große Veränderungen oder Lebenskrisen auch immer etwas Gutes für uns bereithalten.

    📌 3 Impulse für den Umgang mit großen Umbruchphasen - vor allem auch, um sie für deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung zu nutzen. 

    📌 wie du die gewonnene Zeit (die manchmal mit einer ungewohnten Stille einhergeht) für dein Wachstum einsetzen kannst.
     
    Links und Literatur
    🔖  Mein fünfwöchiger Live-Onlinekurs, das Female Leadership Programm, beginnt am 5. Oktober 2020. Hier erfährst du mehr.
    🔖 Melde dich kostenfrei zu meinem Online-Seminar "Klar verhandeln" am 13.8.2020 um 19 Uhr an.
    🔖 Meditationsapps können beim Einstieg ins Meditieren helfen. Beispielsweise die App Headspace.
    📖 Waking Up von Sam Harris
    📖 "Untamed" von Glennon Doyle
    📖 "Dare to Lead. Brave Work. Tough Conversations. Whole Hearts." ist eines der sehr empfehlenswerten Bücher von Brené Brown. In der Episode 53: Drei vermeintliche Erfolgsformeln, die in Wirklichkeit unglücklich machen gehe ich im Female Leadership Podcast darauf ein.
    📖 “Das weise Herz” von Jack Kornfield ist ein fundiertes Werk über Psychologie und Grundsätze eines erfüllten Lebens. Jack Kornfield erklärt und verbindet das westliche mit dem fernöstlichen Verständnis von Psychologie. Er zeigt mit Lebensweisheit und "loving Kindness", was ein glückliches Leben ausmacht. 🎧  Mehr dazu erfährst du auch in der Folge #9 "Power, Love and No Ego" im Female Leadership Podcast.
    📖 “Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast” von Barbara Sher ist ein wunderbares Buch (trotz des in meinen Augen wenig gelungenen Covers) für Frauen und Männer. Mit vielen praktischen Übungen zeigt es auf, wie du deine eigene Vielseitigkeit fördern und im Alltag unterbringen kannst. 🎧  Mehr dazu erfährst du in der Folge #11 "Schluss mit Entweder-Oder-Karrieren" im Female Leadership Podcast.
    📖 The Magic of Thinking Big von David J. Schwartz - in der deutschen Ausgabe heißt das Buch Denken Sie groß. Erfolg durch großzügiges Denken
    🎧 Wenn dich die Themen Journaling, Intuition und Purpose interessieren, kann ich dir das Interview mit Julia von Winterfeldt in Episode 61: Wie du Sinn in der Arbeitswelt findest empfehlen.
    🎧 In Episode 85: Jahresplanung im Female Leadership Podcast erfährst du, wie du eine Jahres- beziehungsweise in diesem Fall eine Halbjahresplanung für dich aufbauen und strukturieren kannst.
    🔖 Wenn Org

    • 36 min
    #117 Urlaubsvorbereitung: So schaffst du Strukturen, um wirklich loslassen zu können

    #117 Urlaubsvorbereitung: So schaffst du Strukturen, um wirklich loslassen zu können

    Regelmäßige Auszeiten vom Job sind ein wertvoller Baustein für unsere Effektivität. Mehrere Tage und Wochen Abstand zum operativen Tagesgeschäft können uns frische Energie und neue Perspektiven schenken. Allerdings ist gerade in verantwortungsvollen Jobs und Führungspositionen die Verlockung groß, auch während des Urlaubs weiter erreichbar zu sein: noch mal schnell im Urlaub die E-Mails checken, ein, zwei Telefonate führen und einen Bericht fertigstellen. Wir lassen auch im Urlaub nicht wirklich los und vergeben eine wertvolle Chance auf innere Ruhe und wirkliches Auftanken.
     
    Gute Vorbereitung der Urlaubszeit kann nicht nur dafür Abhilfe schaffen. Sie ist außerdem eine tolle Gelegenheit, im Team Strukturen und Prozesse zu hinterfragen und verbessern. Und sie gibt dir eine wertvolle Möglichkeit zur Reflexion und innerem Wachstum.
    Dabei braucht es nicht unbedingt viel Zeit: sondern vor allem innere Klarheit und Struktur. In dieser Podcast-Episode geht es darum, wie das gelingen kann.
     
    In dieser Folge erfährst du -
    📌 4 Impulse, um mit einer klaren Struktur Abwesenheitszeiten vorzubereiten. 
    📌 wie du dich selbst zum Loslassen bringen kannst, besonders wenn es dir schwerfällt, Dinge abzugeben. 
    📌 warum dein Team und du selbst davon profitieren, wenn du deine Urlaubsvorbereitung gezielt und regelmäßig für die Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen nutzt. 
     
    Links und Literatur
    🔖 Melde dich kostenfrei zu meinem Online-Seminar "Klar verhandeln" am 13.8.2020 um 19 Uhr an.

    📖 "Episode 95: Aufräumen - Wie du Ordnung schaffst und den Überblick behältst" im Female Leadership Podcast
    🔖 Wenn Organisation und Struktur im Job und Privatleben Themen sind, die dich bewegen: In meinem Kompaktkurs Selbstmanagement begleite ich dich zwei Wochen dabei, in einem Notizbuch deine Jahres-, Monats- und Tagesplanung abzubilden und deinen Alltag effektiv zu strukturieren. Ich arbeite selbst mit dieser Methode und es hat so viel für mich bewegt, dass ich einen einfachen kompakten Kurs für dich entwickelt habe: verastrauch.com/selbstmanagement
     
    DANKE
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 

    • 44 min
    #116 Personal Branding und Netzwerken: Warum jede*r eine Geschichte zu erzählen hat - Interview mit Verena Bender

    #116 Personal Branding und Netzwerken: Warum jede*r eine Geschichte zu erzählen hat - Interview mit Verena Bender

    Personal Branding ist - ähnlich wie das Thema Netzwerken - für viele mit Unsicherheit verbunden: Worüber soll ich sprechen? Will ich überhaupt gesehen werden? Wirkt es nicht selbstverliebt, über mich selbst zu sprechen?
    Über diese und viele weitere Fragen habe ich mit Verena Bender in meinem Female Leadership Podcast gesprochen. Verena ist PR-Managerin und Personal Branding Coach. Im Interview teilt sie praktische Ideen und konkrete Ansätze für mehr Sichtbarkeit - sei es im Unternehmen, bei Kund*innen oder in sozialen Netzwerken.
    Wir haben darüber gesprochen, wie jede*r seinen eigenen Weg und Umgang mit Selbstmarketing finden kann - sowohl off- als auch online: für eine professionelle und doch persönliche Herangehensweise an das Thema Sichtbarkeit. Du erfährst dazu zahlreiche Tipps, wie du, egal ob in einem Unternehmen oder in der Selbstständigkeit, intern und extern sichtbarer wirst. Dabei spielen auch Spaß am Netzwerken und dein Bauchgefühl eine wichtige Rolle. Denn jede*r hat eine hörenswerte Geschichte zu erzählen, die geteilt werden will.
     
    IN DIESER FOLGE ERFÄHRST DU,

    📌 wie du den Mut findest, authentisches Personal Branding zu betreiben.
    📌 praktische Tipps - auch für zurückhaltende Personen.
    📌 warum die Entwicklung eines guten Netzwerks Zeit braucht und warum jede*r eine hörenswerte Geschichte erzählen kann.
      DAS GESPRÄCH IM ÜBERLICK Personal Branding:
    Was ist das? (ab 06:41)
    Wie funktioniert es? (ab 08:07)
    Sichtbarkeit:
    Wie werde ich sichtbar(er) - auch intern im Unternehmen oder meiner Organisation?  (ab 05:32) (Unternehmen: ab 11:30 & Angestellte: ab 17:40)
    Welche Tipps gibt es für Introvertierte? (ab 24:16)
    Netzwerken:
    Verenas Tipps fürs Netzwerken (ab 14:15 in Bezug auf PR) (ab 17:00) (ab 27:53 weitere Tipps) (ab 31:11 Vernetzen im Unternehmen)
    Selbstmarketing bei LinkedIn/Xing:
    Wie kann ich digitale Netzwerke nutzen? (ab 35:34)
    Welche Möglichkeiten gibt es dort (worauf beim Profil achten, was posten / teilen, was vielleicht auch nicht, wen kann ich hinzufügen und wen vielleicht auch nicht etc.)? (ab 42:48) (ab 46:57 Selektieren der Kontakte/Anfragen)
    Abschließende Tipps von Verena (ab 52:54)
      LITERATUR UND LINKS 🔖 Melde dich kostenfrei zu meinem Online-Seminar "Mit Klarheit verhandeln" am 13.8.2020 um 19 Uhr an.
    📖  "Was ich vom Leben gelernt habe" von Oprah Winfrey in englischer Sprache "What I Know For Sure"
    📖  "Der Alchimist" von Paulo Coelho
    📖 "Like! Wie man mit Social Media Geld verdient und sich ein Online-Imperium aufbaut" von Samer Mohamad
    📖 "Personal Branding – Was Menschen zu starken Marken macht" von Christopher Spall und Holger J. Schmidt
    📖 "The Social CEO – How social media can make you a stronger leader" von Damian Corbet
    📖 „Erfolg braucht ein Gesicht: Warum ohne Personal Branding nichts mehr geht“ von Edgar Geffroy und Benjamin Schulz.
    📖 "Personal Branding durch Fokussierung: In zehn Schritten zur einzigartigen Persönlichkeit" von Anke Nienkerke-Springer
      ZU VERENA BENDER 🔖 Webseite von Verena Bender: https://prleben.de/
    🔖 Verena Bender auf Instagram, Twitter, XING und LinkedIn
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 

    • 59 min
    #115 Souverän verhandeln (Teil 2): Wie du in der Praxis werteorientiert deine Ziele erreichst

    #115 Souverän verhandeln (Teil 2): Wie du in der Praxis werteorientiert deine Ziele erreichst

    Bei der Arbeit und im Privatleben verhandeln wir ununterbrochen und nicht nur über unsere Funktionen, Gehälter und Entwicklungsperspektiven: Wir verhandeln über Aufgabenverteilung, nächste Schritte, die Auswahl des Abendessens und wer wann den Abwasch macht. Wenn es um formelle Verhandlungen, wie etwa das eigene Gehalt geht, empfinden viele von uns Angst oder zumindest großen Respekt vor dieser Situation. Doch warum eigentlich, wenn wir im Grunde tagtäglich unseren Verhandlungsstil üben und intuitiv weiterentwickeln?
    Anknüpfend an den ersten Teil dieser Folge „Souverän verhandeln (Teil 1)“, geht es in dieser Episode um hilfreiches Wissen und 6 konkrete Tipps zur Verhandlungsführung, die bisher noch nicht so verbreitet sind. Dazu erfährst du auch konkrete Strategien, wie du damit umgehen kannst, wenn die andere Partei unfair oder ausfallend wird.
    Du kannst alle Impulse auf formelle Verhandlungen anwenden - oder einfach in den alltäglichen, kleinen Verhandlungssituationen testen, um deinen eigenen Verhandlungsstil besser kennenzulernen und Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.
    Buchempfehlungen und Links
    🔖 Melde dich kostenfrei zu meinem Online-Seminar "Klar verhandeln" am 16.7. oder 13.8.2020 um 19 Uhr an.
    📖 "Das Harvard-Konzept" oder in englischer Sprache "Getting to Yes: Negotiating an agreement without giving in" von Roger Fisher und William Ury
    📖 "Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert" von Caroline Criado-Perez

    📖 "Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg" von Sheryl Sandberg bietet viele praktische Hinweise für Frauen und Männer, um Themen wie Verhandlungen, Rollenverteilung in der Partnerschaft und Karriereplanung zu hinterfragen und im eigenen Stil zu leben.
    📖 "Verhandeln" von Daniel Shapiro
    📖 "Bargaining for Advantage: Negotiation Strategies for Reasonable People" von Richard Shell

    📖 "Geben und Nehmen: Warum Egoisten nicht immer gewinnen und hilfsbereite Menschen weiterkommen" von Adam Grant: Eine Inspiration, das Thema Geben auch im Arbeitskontext aus einer anderen Perspektive zu sehen und vorzuleben. 🎧 Mehr dazu erfährst du auch in der Episode 54: Wie du Freude am Netzwerken entwickelst im Female Leadership Podcast.
    🎧 Die "Episode 114: Souverän verhandeln (Teil 1): Warum du dich nicht zwischen harten und weichen Verhandlungsstilen entscheiden musst" im Female Leadership Podcast ist der erste Teil zu dieser Folge.
    🎧  In der "Episode 73: Führen auf Augenhöhe - Warum wir nicht dominant sein müssen, um erfolgreich zu leiten" erfährst du weitere Impulse zum Geben und Nehmen.
    🎧 In der "Episode 36: Gehaltsverhandlungen" im Female Leadership Podcast erfährst du außerdem handfeste Tipps für deinen Arbeitsalltag zum Thema Gehaltsverhandlungen.
    🎧 In der "Episode 60: Verhandeln im Alltag" im Female Leadership Podcast erfährst du praktische Anwendungstipps zum tagtäglichen Verhandeln.
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 

    • 48 min
    #114 Souverän verhandeln (Teil 1): Warum du dich nicht zwischen harten und weichen Verhandlungsstilen entscheiden musst

    #114 Souverän verhandeln (Teil 1): Warum du dich nicht zwischen harten und weichen Verhandlungsstilen entscheiden musst

    Viele meinen, sich entscheiden zu müssen, wenn es um das Thema Verhandeln geht: zwischen der hart verhandelnden Person, die um jeden Preis gewinnen will, und der weich verhandelnden Person, die zwar ein Ziel erreichen, allerdings um keinen Preis die Beziehung gefährden möchte.
    Das sachbezogene Verhandeln beruht auf der Hypothese, dass es einen Weg gibt, der deutlich effektiver ist als diese beiden Wege: Sachbezogen Verhandelnde sind hart in der Sache und weich gegenüber den Menschen. Dabei geht es nicht darum, einen bestimmten Eindruck zu machen, anderen zu imponieren oder besonders clever andere auszutrixen.
    Das Harvard-Konzept ist ein Klassiker der Verhandlungstheorie. In dieser Podcast-Folge habe ich mich eng - aber nicht ausschließlich - an den Grundlagen des Konzeptes orientiert.
    IN DIESER FOLGE ERFÄHRST DU,
    📌 4 Prinzipien, mit denen nahbar und kooperativ auftrittst und gleichzeitig klar in der Sache bleibst.
    📌 wie du deinen eigenen Stil bei Verhandlungen, egal ob im beruflichen oder privaten Kontext, findest und entwickelst.
    📌 wie du deine Angst vor dem Verhandeln abbaust und Freude daran findest, gemeinsam Lösungen zu entwickeln.
    LINKS UND LITERATUREMPFEHLUNGEN

    📖 „Das Harvard-Konzept“ oder in englischer Sprache „Getting to Yes: Negotiating an agreement without giving in“ von Roger Fisher und William Ury
    📖 „Verhandeln“ von Daniel Shapiro
    📖 „Bargaining for Advantage: Negotiation Strategies for Reasonable People“ von Richard Shell

    🎧 In der „Episode 36: Gehaltsverhandlungen“ im Female Leadership Podcast erfährst du außerdem handfeste Tipps für deinen Arbeitsalltag zum Thema Gehaltsverhandlungen.
    🎧 In der „Episode 60: Verhandeln im Alltag“ im Female Leadership Podcast erfährst du praktische Anwendungstipps zum tagtäglichen Verhandeln.

    🔖 Wenn Organisation und Struktur im Job und Privatleben Themen sind, die dich bewegen: In meinem Kompaktkurs Selbstmanagement begleite ich dich zwei Wochen dabei, in einem Notizbuch deine Jahres-, Monats- und Tagesplanung abzubilden und deinen Alltag effektiv zu strukturieren. Ich arbeite selbst mit dieser Methode und es hat so viel für mich bewegt, dass ich einen einfachen kompakten Kurs für dich entwickelt habe: verastrauch.com/selbstmanagement








    Danke

    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼
    Alles Liebe.
    Vera ♥️ 


     

    • 36 min
    #113 Bilanz ziehen: 7 Fragen für den Rück- und Ausblick - persönlich und im Team

    #113 Bilanz ziehen: 7 Fragen für den Rück- und Ausblick - persönlich und im Team

    Die Jahresmitte ist ein idealer Zeitpunkt, um über Ergebnisse und Erfolge der vergangenen sechs Monate zu reflektieren und außerdem mit Klarheit und Achtsamkeit das kommende halbe Jahr zu planen. Gerne verwenden wir zu Jahresbeginn viel Zeit auf Ziele und konkrete Pläne für unser Jahr. Doch dann nehmen wir uns nicht unbedingt die Zeit, um im Jahresverlauf zu überprüfen, wie es um die Umsetzung dieser Pläne bestellt ist.
    In dieser Folge teile ich mit dir konkrete Ansätze, wie du am besten eine Halbjahresbilanz ziehen kannst - für dich und für dein Team:
    Wie sind die ersten Monate des Jahres für dich verlaufen? Konntest du bereits einige deiner Ziele erreichen? Was hast du für dich gelernt? Was brauchst du, um kraftvoll das kommende halbe Jahr für dich zu nutzen? In dieser Folge zum Thema "Reflexion zur Jahresmitte" erfährst du,
    📌 7 Fragen zur Reflexion der vergangenen und zur Planung der kommenden sechs Monate. Du kannst sie sowohl für dich persönlich als auch für einen Workshop oder ein Halbjahresmeeting in deinem Team verwenden.
    📌 warum es sich lohnt, mit kraftvollen Fragen regelmäßig inne zu halten, zurückzublicken und bewusst nach vorne zu schauen.
    📌 wie positiv der Einfluss eines Perspektivenwechsels sein kann und warum es sich lohnt, aus der Vogelperspektive auf Situationen zu blicken.
      7 Fragen für deine persönliche Halbjahresbilanz  und für dein Team Alle Fragen findest du hier im Beitrag: https://verastrauch.com/2020/06/30/reflexion-zur-jahresmitte/
    Diese Fragen lassen sich übrigens auch wunderbar in Familien, Partnerschaften und persönlichen Gesprächen anwenden. Es kann ein schönes Geschenk für unsere Beziehungen sein, wenn wir uns selbst und anderen mit ihnen Zeit und Aufmerksamkeit schenken. ❤️
    Du hast eine Frage oder ein Thema für den Podcast?
    Schick mir einfach deine Frage über dieses Formular, damit ich darauf im Podcast eingehen kann: hier Frage stellen.
     

    Links und Literaturempfehlungen zum Thema "Reflexion zur Jahresmitte" 📖 "Fragebogen" von Max Frisch

    📖 In Episode 85: Jahresplanung im Female Leadership Podcast erfährst du, wie du eine Jahres- beziehungsweise in diesem Fall eine Halbjahresplanung für dich aufbauen und strukturieren kannst.
    🔖 Wenn Organisation und Struktur im Job und Privatleben Themen sind, die dich bewegen: In meinem Kompaktkurs Selbstmanagement begleite ich dich zwei Wochen dabei, in einem Notizbuch deine Jahres-, Monats- und Tagesplanung abzubilden und deinen Alltag effektiv zu strukturieren. Ich arbeite selbst mit dieser Methode und es hat so viel für mich bewegt, dass ich einen einfachen kompakten Kurs für dich entwickelt habe: verastrauch.com/selbstmanagement

     
    Links zu Vera Strauch und Female Leadership 🔖 NEU: Es ist offiziell! Mein fünfwöchiger, persönlicher Onlinekurs - das Female Leadership Programm - wird noch einmal in diesem Jahr stattfindet. Am 5. Oktober startet diese besondere Reise, bei der ich dich in deinem persönlichen und beruflichen Wachstum begleite. Du arbeitest in einer Gruppe wunderbarer Frauen (deiner Mastermindgruppe) zusammen an den Themen des Videokurses. Hier mehr erfahren: www.female-leadership-programm.de
    🔖  Mein Business Journal ist ein liebevoll gestalteter Begleiter für deinen Alltag. Du kannst es dir hier online bestellen: verastrauch.com/business-journal
    🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
    🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.
    Danke.
    Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung!

    • 36 min

Customer Reviews

4.9 out of 5
550 Ratings

550 Ratings

jasminbraunw ,

Inspirierend, motivierend und informativ

Female Leadership gehört zu einer meiner Lieblingspodcasts. Vera spricht hoch aktuelle und wichtige Themen an und motiviert zur Selbstreflexion. Ein Podcast, der nicht nur Spaß beim zuhören macht, sondern einem auch gleichzeitig wertvolle Anreize für die Karriere und persönlich gibt.

landocini ,

Absolut hörenswert! Super!

Hallo Vera, danke für deinen Podcast. Die Themen sind aktuell, interessant und relevant. Sie liefern super Impulse und Ideen. Die Interviews mit tollen Gesprächspartnern sind gut strukturiert und super authentisch.
Alle Achtung und Respekt dafür, so einen guten Podcast mit allem, was dazugehört, auf die Beine zu stellen! Und danke, dass Du das alles mit uns teilst! Liebe Grüsse Katharina

Sylla villa ,

Sehr Inspirierend und großer Lerneffekt

Ich habe diesen Podcast erst kürzlich entdeckt war jedoch sofort begeistert. Dank den lehrreichen Inhalten von Vera habe ich bereits so viel dazu gelernt und merke wie ich meinen gedanklichen Horizont Tag für Tag erweitere. Danke dafür. Die Anmeldung für den Newsletter war auf jeden Fall auch die richtige Entscheidung! Ich freu mich auf das was noch kommt.

Top Podcasts In Careers

Listeners Also Subscribed To