22 Folgen

Der Podcast rund ums F-Wort.
Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen.

Feminismus mit Vorsatz Laura Vorsatz

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,6 • 98 Bewertungen

Der Podcast rund ums F-Wort.
Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen.

    21 - Wählen als Feminist*in - ein Gespräch mit Macherinnen der Progresso Maschine, dem progressiven Wahl-O-Mat

    21 - Wählen als Feminist*in - ein Gespräch mit Macherinnen der Progresso Maschine, dem progressiven Wahl-O-Mat

    Sich mit Feminismen zu beschäftigen, ist ja wie eine feministische Brille aufzusetzen und all die bekannten Dinge nochmal neu zu sehen - und so geht es mir jetzt auch mit der Bundestagswahl. Parteipolitisches Interesse hatte ich ehrlich gesagt noch nie, deshalb verhalf mir normalerweise der Wahl-O-Mat zu einer Entscheidung. Mittlerweile habe ich aber ganz andere Fragen, als die, die im Wahl-O-Mat beantwortet werden - und ich will es genauer wissen! Dafür habe ich mit Hannah Göppert und Rosa Eckle von der Progresso Maschine gesprochen. Das ist ein alternativer Wahl-O-Mat, der die progressiven Fragen stellt, die mich und sie wirklich umtreiben.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön)

    Unterstütze mich gernstens über:

    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz

    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/

    https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/

    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in

    https://bit.ly/fmv_group

    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:

    Progresso Maschine
    https://progressomaschine.org/

    Instagram @progressomaschine
    https://www.instagram.com/progressomaschine/

    Kontakt: info@progressomaschine.org

    Rechts-Links-Schema
    https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/16547/rechts-links-schema

    Warum die Hufeisentheorie nicht zeitgemäß ist
    https://bit.ly/hufeisen1

    Mehr Infos zur Hufeisentheorie im Zündfunk Generator Podcast
    https://bit.ly/hufeisen_tipp 

    Erst- und Zweitstimme
    https://www.bpb.de/mediathek/599/erst-und-zweitstimme

    Wahl von dem*der Bundeskanzler*in
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/wahl-der-bundeskanzlerin

    Kampagne "Nicht ohne uns 14 Prozent: Bundestagswahlrecht für alle in Deutschland lebenden Menschen"
    https://bit.ly/changewahl 

    Symbolische Bundestagswahl aller Nicht-Wahlberechtigten, aber in Deutschland lebenden
    https://wir-wählen.org/

    Wahltraut - Wahl-O-Mat für Geschlechtergerechtigkeit
    https://wahltraut.de/

    Musik: Raus mit den Männern aus dem Reichstag
    https://youtu.be/EKbQNsiBNYo

    Instagramkanal der @offenengesellschaft
    https://www.instagram.com/offenegesellschaft/


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 52 Min.
    20 - Kinder ja oder nee? Teil 2 - Für mehr reproduktive Gerechtigkeit

    20 - Kinder ja oder nee? Teil 2 - Für mehr reproduktive Gerechtigkeit

    Familienplanung ist ein Menschenrecht und somit auch Teil reproduktiver Gerechtigkeit: Können alle Menschen Kinder haben, die welche wollen? Dürfen alle Menschen, die keine Kinder möchten, auch danach leben? Und wenn Kinder da sind, wird dafür gesorgt, dass sie in einem sicheren Umfeld aufwachsen?
    Während es in Folge 19 vor allem um das Verneinen der Kinderfrage ging, sprechen Derya Binışık und ich in diesem Fall über die Ja-Sager*innen und ihre (politischen) Hürden. Sei es der unerreichbare Muttermythos, abschreckende Kernfamilien-Konzepte oder strukturelle Diskriminierung, die es Menschen unmöglich macht, Eltern zu werden.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön)

    Unterstütze mich gernstens über:
    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz
    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief.
    https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/
    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in
    https://bit.ly/fmv_group
    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:
    Derya Binışık
    https://www.gwi-boell.de/de/person/derya-binisik

    Deryas Vortrag über reproduktive Gerechtigkeit
    https://youtu.be/EQkv6lE2mjM

    Unterstütze Women in Exile
    https://www.women-in-exile.net/

    Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter
    Sheila Heti: Mutterschaft
    Mecklenbrauck/Böckmann: The Mamas and the Papas
    Orna Donath: #regrettingmotherhood Wenn Mütter bereuen
    Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit

    Studie des DIW
    https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.596751.de/18-35-1.pdf

    Folge 10 - Feminismus und Männer
    https://www.feminismusmitvorsatz.de/10-feminismus-und-m%C3%A4nner

    Folge 11 - Kritische Männlichkeiten
    https://www.feminismusmitvorsatz.de/11-kritische-maennlichkeiten

    Beratungsstellen
    https://www.familienplanung.de/beratung/

    Mudda Rap von Gustav und Greta Tier
    https://youtu.be/YHZtGJ-3550

    SPIEGEL Interview mit Eva Illouz
    https://www.spiegel.de/kultur/literatur/soziologin-illouz-macht-euren-kinderwunsch-nicht-von-liebe-abhaengig-a-790592.html

    1000Dank an Derya Binışık, alle Sprachnachrichter*innen & Sprecher*innen, als auch an Sasha und Liska aus dem Schnitt!
    Coverdesign: Svenja Limke
    Titelmusik: Louis Schwadron


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 40 Min.
    19 - Kinder ja oder nee? Teil 1 - Warum diese Frage politisch ist

    19 - Kinder ja oder nee? Teil 1 - Warum diese Frage politisch ist

    Kinderaugen, Kinderlachen, Quatsch machen - ich check schon, warum das Kinderkriegen eine gute Idee sein kann. Gleichzeitig - höre ich so - ändert sich mit Kindern alles. Da wäre es schon gut, selbst entscheiden zu können, ob diese Veränderungen gewünscht sind. Blöd nur, das Politik ganz gerne auf Frauenkörpern bzw. Körpern mit Uterus ausgetragen wird.
    Derya Binışık erklärt in dieser Folge , inwiefern die eigentlich so intime Kinderfrage mit dem Konzept der reproduktiven Gerechtigkeit zusammenhängt. In diesem ersten Teil von "Kinder ja oder nee" liegt der Fokus außerdem auf dem "nee" und ob Menschen wirklich danach leben können.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön)

    Unterstütze mich gernstens über:
    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz
    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief.
    https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/
    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in
    https://bit.ly/fmv_group
    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:
    Derya Binışık
    https://www.gwi-boell.de/de/person/derya-binisik

    Alter der Mütter bei Geburt ihrer Kinder
    https://bit.ly/3iM3tlG

    Shulamith Firestone: Frauenbefreiung und sexuelle Revolution
    Antje Schrupp: Schwangerwerdenkönnen
    Sheila Heti: Mutterschaft
    Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter
    Sarah Diehl: Die Uhr, die nicht tickt

    Deryas Vortrag über reproduktive Gerechtigkeit
    https://youtu.be/EQkv6lE2mjM

    Reproduktive Gerechtigkeit erklärt
    https://www.gwi-boell.de/de/2018/03/16/mehr-als-pro-choice

    Kollektiv Sister Song
    https://www.sistersong.net/reproductive-justice

    Nina Hagen: Unbeschreiblich weiblich

    Aufklärung zu Schwangerschaftsabbrüchen
    https://bit.ly/3ztva8R

    Verein Selbstbestimmt Steril
    https://www.selbstbestimmt-steril.de/

    Voraussetzungen für eine Adoption
    https://bit.ly/2U9xd1Q

    Was sind Pflegefamilien?
    https://bit.ly/3gsrOeL

    Klimawandel stoppen: Was passiert wenn wir es nicht schaffen?
    https://youtu.be/FoMzyF_B7Bg

    Milena Glimbovski auf der republica
    https://youtu.be/v_XoCgmbyIo

    Schwächen der CO2-Emissionen-einsparen-Studie aus Lund
    https://bit.ly/3wvk2GT

    Deutsche produzieren 8 Tonnen CO2 im Jahr
    https://bit.ly/3vuF2fm

    taz: Abstruse Debatte im Feminismus: Klimakiller Kind
    https://taz.de/Abstruse-Debatte-im-Feminismus/!5665999/

    "All that she wants" von Ace of Base, gesungen vom Projekt Kiezchor
    https://projektkiezchor.squarespace.com/
    Booking-Anfragen an booking@projektkiezchor.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 32 Min.
    18 - Feministisch Diskutieren und Sprachlosigkeit begegnen mit Methuja Thavarasa

    18 - Feministisch Diskutieren und Sprachlosigkeit begegnen mit Methuja Thavarasa

    BÄM! - das hat gesessen. Und ich? Bin mal wieder zu Eis erstarrt. Mein Gefühl sagt, dass der Spruch gerade echt nicht cool war. Aber weil ich eh nicht reagieren kann, beginnen auch schon die Verharmlosungen: Vielleicht wars nicht so gemeint? Spätestens nach fünf Stunden wütendem Nachdenken fällt mir dann auch wieder meine Schlagfertigkeit ein. Moini!
    Mit Argumentationstrainerin Methuja Thavarasa möchte ich das ändern. Wir hören uns eure Sprachnachrichten zu schwierigen, übergriffigen Situationen an und fachsimpeln über mögliche Reaktionen darauf. Alles in der Hoffnung, dass der ein oder andere Tipp für den nächsten Schlagabtausch rüstet.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön)

    Unterstütze mich gernstens über:
    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz
    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief.
    https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/
    https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/
    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in
    https://bit.ly/fmv_group
    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:
    Argumentationstrainerin Methuja Thavarasa // aktuelle Termine erscheinen über die Landeszentrale für politische Bildung Berlin
    methujathavarasa@posteo.net
    https://www.instagram.com/methuthavam/

    Methujas 4 Fragen, bevor sie sich in eine Diskussion begibt (oder eben nicht):
    1. Möchte ich reagieren?
    2. Was will ich erreichen?
    3. Wie und mit wem kann ich das erreichen?
    4. Wen will ich erreichen?

    Statistiken:
    Gender Pay Gap 18%: https://bit.ly/3gcCfDP
    Gender Pension Gap 36%: https://bit.ly/32c8Lxm
    Gender Care Gap 52,4%: https://bit.ly/3g6VvSU
    Jede 3. Frau erlebte Gewalt: https://bit.ly/2RluwZt
    Aller 3 Tage Feminizid: https://bit.ly/3a3CRr9

    Beratungsstellen:
    Antidiskriminierungsstelle: https://bit.ly/2PS5ml4
    GLADT (bei intersektionale Diskriminierung): https://bit.ly/327D1JJ
    LesMigraS (für LBTI): https://bit.ly/3e146np
    Alle Beratungsstellen nach Bundesländern: https://bit.ly/3ddr7of
    Hilfetelefon: 08000 116 016
    HateAid (digitale Gewalt): https://bit.ly/3g5UxX3

    Rechtslage zu Catcalling (PDF): https://bit.ly/3sbPuGT

    Faltkarten gegen (sexuelle) Belästigung auf der Straße: https://nasmaak.org/

    Dickpics anzeigen: https://dickstinction.com/

    weiterführende Webseiten & Literatur rund um Argumentationstraining:
    Kleiner Fünf: Gute Argumente für hitzige Gespräche: https://bit.ly/3daJqub
    "Gender raus!" 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus: https://bit.ly/3mHLhcS
    Argumente bei "dieses Genderdings": https://bit.ly/3tgs3gX
    Diskursiv: Sag was!
    Sorority: No More B******t


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 1 Std. 10 Min.
    17 - Feministisch Streiten 3: Tupoka Ogette über weißen Feminismus und Intersektionalität

    17 - Feministisch Streiten 3: Tupoka Ogette über weißen Feminismus und Intersektionalität

    Stell dir vor, du kannst von jetzt auf gleich Sexismus oder Rassismus aus der Welt schaffen. Was würdest du wählen? Für eine Schwarze Frau oder Woman of Color scheint diese Auswahl sehr wahrscheinlich absurd - denn in ihren Leben lassen sich diese Dinge nicht auseinandernehmen. Wenn Feminismus also nicht nur weißen Frauen nutzen soll, muss er intersektional gedacht werden. Um zu verstehen, dass es ein Privileg ist, dass ich als weiße Frau Sexismus und Rassismus getrennt voneinander betrachten kann und was es bedeutet, sich als Schwarze Frau nicht in feministischen Bewegungen wiederzufinden, habe ich mit Antirassismustrainerin Tupoka Ogette gesprochen. Mit diesem 3. Teil schließt sich auch die Trilogie zu "Feministisch Streiten" - natürlich nicht ohne am Ende nochmal darauf einzugehen, wie wir Feminist:innen - trotz all der Unterschiede - zusammenarbeiten können.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/

    Unterstütze mich gernstens über:
    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz
    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief.
    https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/
    https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/
    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in
    https://bit.ly/fmv_group
    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:

    Burning Issues Meets Kampnagel: Eröffnung und Keynotes von Benita Bailey und Natasha A. Kelly: https://www.youtube.com/watch?v=u9UNS_OvYww

    Tupoka Ogette auf Instagram: https://www.instagram.com/tupoka.o/
    Tupodcast: https://www.tupoka.de/der-podcast/

    Feminismus mit Vorsatz: Bildet Banden! https://www.feminismusmitvorsatz.de/folge-7-bildet-banden

    Audre Lorde: Vom Nutzen unseres Ärgers (PDF): http://blog.zwischengeschlecht.info/public/Audre_Lorde_Gigi11.pdf

    Feuer und Brot: „Karen“ – witziges Meme und perfekte Komplizin des weißen Patriarchat: https://feuerundbrot.de/folgen/karen

    Grada Kilomba (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Grada_Kilomba

    Natasha A. Kelly (Hg.): Schwarzer Feminismus. Grundlagentexte.

    Caitlin Moran: How to be a Woman

    taz-Artikel: Die Stärke der Frauenbewegung ist der Streit: https://taz.de/taz-Spezial-50-Jahre-Frauenbewegung/!167152/

    Call your girlfriend Podcast: Shine Theory: https://www.callyourgirlfriend.com/episodes/2019/04/12/shine-theory-101

    Kostenfreier Download von "Reach everyone on the Planet..." Kimberlé Crenshaw und die Intersektionalität: https://www.gwi-boell.de/de/2019/04/28/reach-everyone-planet-kimberle-crenshaw-und-die-intersektionalitaet


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 36 Min.
    16 - Feministisch Streiten 2: Katrin Rönicke über Liebe und Twitterkriege

    16 - Feministisch Streiten 2: Katrin Rönicke über Liebe und Twitterkriege

    Auch mit den besten Absichten können die eigenen Worte Empörung auslösen: Denn wenn ich aus Unwissen transfeindliche oder rassistische Dinge sage, dann war das zwar nicht geplant - mit den Konsequenzen muss ich trotzdem klarkommen. Ich muss mir eingestehen, dass ich nicht alles weiß, mich bereit zum Lernen machen und vielleicht auch ein bisschen hoffen, dass ich es mit wohlwollenden Kritiker:innen zu tun habe. Denn gerade im Netz lässt sich sowas auf die harte Tour lernen: Die sogenannte Cancel Culture ist in aller Munde und hier und da betreffen die Shitstorms Aktivist:innen wie ContraPoints, bei denen es schwer fällt zu glauben, dass sie so etwas verdient hätten.
    In dieser Folge spreche ich mit Katrin Rönicke darüber, wie sie mit so manchem Twitterkrieg umgegangen ist, was mit J.K. Rowling los sein könnte und warum sich Streiten trotzdem lohnt.

    https://www.feminismusmitvorsatz.de/

    Unterstütze mich gernstens über:
    https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz
    https://www.paypal.me/fmvpodcast

    Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief.
    https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/
    https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/
    feminismusmitvorsatz@gmail.com

    Werde Sprachnachrichtler*in
    https://bit.ly/fmv_group
    http://t.me/fmv_kanal

    Shownotes:
    Missy-Interview mit Terre des Femmes Mitfrau: http://bit.ly/missy_tdf

    More in Common Studie: https://www.dieandereteilung.de/

    EMMA-Artikel zum Unterwanderungsversuch bei Terre des Femmes: http://bit.ly/emma_tdf

    Lila Podcastfolge über Männerwelten 2.0: http://bit.ly/lilapodcast

    Katrin Rönicke: https://hauseins.fm/ueber/

    ContraPoints über Canceling: https://www.youtube.com/watch?v=OjMPJVmXxV8

    Feuer & Brot über Cancel Culture: https://feuerundbrot.de/folgen/cancel-culture

    13 Fragen: Ist Cancel Culture eine Gefahr für die Meinungsfreiheit?: https://www.youtube.com/watch?v=YjeTikJuVHA

    JK Rowlings Essay: http://bit.ly/jkr_essay

    Jammi Dodger über JK Rowlings Essay https://www.youtube.com/watch?v=6Avcp-e4bOs

    ContraPoints: JK Rowling: https://www.youtube.com/watch?v=7gDKbT_l2us

    And Pasley: Unpacking TERF Logic (PDF): http://bit.ly/terf_logic

    Studie: Trans-Diskriminierung macht öffentliche Toiletten nicht sicherer: http://bit.ly/stu_qu

    Podcastfolge über Intersektionalität: http://bit.ly/fmv_6 


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/feminismusmitvorsatz/message

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
98 Bewertungen

98 Bewertungen

Chrissi1911 ,

Einfach toll!

Meine letzte und überraschendste Podcast Neuentdeckung. Mit so viel Liebe umgesetzt und mit allerlei Informationen aufbereitet. Ich liebe den Podcast sehr und kann ihn Jedem/ Jeder nur wärmstens ans Herz legen!

#Lolita3000 ,

Dankeee!

Ich sage einfach nur danke da ich durch diesen Potcast viel gelernt habe und meiner Meinung nach sollten sich viel mehr Menschen zum Thema Feminismus informieren.

Ich bin erst 13 und ich werde täglich mit sexistischen Aussagen und Kommentaren beworfen gegen die ich mich währen will. Und hier liegt die Betonung auf WILL! Ich will nämlich diskutieren und ich will den Menschen am Ende des Tages auch eine feministische Message mitgeben. Doch manchmal gehen mir einfach die Argumente aus. Der Mut, dir Kraft und manchmal dann leider auch die Lust.

Doch dieser Potcast motiviert mich und gibt einem das Gefühl das man nicht alleine ist. Dass man nicht die einzigste Frau im Leben ist die gegen Sexismus und weiteres ankämpft.

Deshalb ganz viel Dank von mir.😘

Kunigunde77 ,

Spannend, interessant, kontrovers, divers

Meine Podcast Entdeckung des Jahres! Quasi „binge-listening-extrem“! Unheimlich breit, tief und multiperspektivisch recherchierte Themen. Ruhig und sachlich vorgetragen, mit Humor, Witz, Selbstreflexion und ganz viel Offenheit! Mega! 👍🏻🤗

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Listeners Also Subscribed To