19 Folgen

Der Podcast mit Annika Rathje richtet sich an alle Inhaber von Ferienwohnungen/ Ferienhäuser, Ferienvermieter und Gastgeber, die mehr Erfolg haben wollen.
Sei es eine Umsatzsteigerung, die Erhöhung der Übernachtungszahlen, oder einfach mehr treue Fans. Damit ist den Aufbau von Stammgästen gemeint, die deine Unterkunft wie ihr Eigentum behandeln und an Freunde und Familie gerne weiter empfehlen.

FeWo Helden Annika Rathje

    • Geldanlage
    • 4.8, 6 Bewertungen

Der Podcast mit Annika Rathje richtet sich an alle Inhaber von Ferienwohnungen/ Ferienhäuser, Ferienvermieter und Gastgeber, die mehr Erfolg haben wollen.
Sei es eine Umsatzsteigerung, die Erhöhung der Übernachtungszahlen, oder einfach mehr treue Fans. Damit ist den Aufbau von Stammgästen gemeint, die deine Unterkunft wie ihr Eigentum behandeln und an Freunde und Familie gerne weiter empfehlen.

    #19 - Nachhaltigkeit in der Ferienvermietung - Potentiale & Chancen mit Jan von KLIMAPATENSCHAFT

    #19 - Nachhaltigkeit in der Ferienvermietung - Potentiale & Chancen mit Jan von KLIMAPATENSCHAFT

    Mein heutiger Gast ist  der Gründer Jan Sadovsky von Klimapatenschaft. 
    Er hat sich nach Jahren in der Finanzbranche entschieden etwas sinnvolleres beruflich zu machen und hat die "Klimapatenschaft" gegründet. Zusammen mit seinem Team unterstützt Jan Unternehmen dabei einen nachhaltigeren Weg einzuschlagen. 
    Einen besonderen Schwerpunkt legen sie auf nachhaltigen Tourismus. Sie beraten Vermieter, Gastgeber, Agenturen und ganze Ferienorte ihr Angebot zu umweltschonender aufzubauen und an vielen kleinen Stellschrauben Prozesse zu optimieren. Sie zeigen auf, dass Nachhaltigkeit viele Potentiale hat und eigentlich gar nicht schwer ist. Ganz im Gegenteil. Gutes für die Umwelt zu tun (ohne erhobenen Zeigefinger) macht glücklich. Das erkennt man ganz besonders an Jan und seinem Team. 
    Ein junges, unterstützenswertes Unternehmen. Bitte teilt diesen Beitrag, diese Folge, damit wir immer mehr Gastgeber und Urlauber zum Nachdenken bewegen können.
    SHARING IS CARING!
     
    In dem Interview arbeitet Jan heraus, dass die Ferienvermietung in Deutschland bereits ein nachhaltiger Urlaub ist. Denn 60%-80%der Co2-Emissionen entstehen durch die An- und Abreise. Ganz großer Klimakiller sind Flugreisen. Und ich behaupte mal, dass unsere Kundenzielgruppe zu 99% ohne Fluganreise unser Ziel erreicht. Viel wird schon gemacht, aber dem Gast ist es noch gar nicht bewusst. Genau darum geht es auch in dieser Folge. 
     
    RABATT AKTION
    Entscheidest du dich dafür deine Unterkunft zertifizieren zu lassen, erhältst du mit dem Code "FEWO HELDEN" 50,00€ Rabatt. 
     
    LINKS 
    Über den folgenden Link gelangst du auf die Startseite zum Thema Tourismus:
     
    https://klimapatenschaft.de/tourismus/
     
     

    Hier der Link zur Zertifizierung nachhaltiger Ferienimmobilien und ein Flyer:
     
    https://klimapatenschaft.de/tourismus/ferien-immobilien-hotels/nachhaltige-ferienimmobilie-zertifizierung/

     

    • 50 Min.
    #18 - Braucht meine Unterkunft eine DTV Sterne-Klassifizierung?

    #18 - Braucht meine Unterkunft eine DTV Sterne-Klassifizierung?

    Mit voller Kraft in ein neues Podcast Jahr! Ich freue mich sehr dir eine neue Folge präsentieren zu können: 
     
    Früher oder später stolpert jeder seriöse Vermieter über diese Frage: 
    "Soll ich meine Unterkunft vom Deutschen Tourismus Verband klassifizieren lassen -  oder brauche ich das nicht?"
    Dieser Frage wollte ich mal nachgehen und dir die Entscheidungsfindung erleichtern. 
    Patrick Berger, Leiter der Klassifizierungsabteilung ist mein heutiger Gast. 
    Gemeinsam sprechen wir über
    die Tätigkeitsbereiche und Erfahrung des DTV den Sinn einer Klassifizierung Zusatzangebote für alle klassifizierten Unterkünfte den "TRUSTYOU Score". Ein Bewertungstool, dass allen Gastgebern enorm bei der Vermarktung helfen kann (kostenfrei für alle klassifizierten Unterkünfte)
    Über den DTV
    Der Deutsche Tourismusverband ist der Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen und vertritt die Interessen seiner rund 100 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, setzt Impulse, vernetzt Akteure miteinander und fördert einen zukunftsweisenden Qualitätstourismus im Reiseland Deutschland.
     
    Für die Förderung des genannten Ziels, führt die DTVS GmbH (Deutscher Tourismusverband Service GmbH) Klassifizierungen von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Ferienzimmern, von Sportboothäfen sowie von Campingplätzen durch. Daneben zertifiziert die DTV Service GmbH auch Touristinformationen, um ein deutschlandweit einheitliches Qualitätssiegel für diese zu schaffen.

    Die DTV-Klassifizierung existiert seit 25 Jahren und wird alle drei Jahre durch ein bundesweites Gremium Überarbeitet. Insgesamt gibt es bundesweit 47.000 Unterkünfte mit DTV-Klassifizierung jeweils etwa 40% im 3 und im 4 Sterne Bereich, etwa 12% im fünf Sterne Bereich. Rund 2500 Prüfer sind in den Regionen für die DTV-Klassifizierung verantwortlich und werden vom DTV alle drei Jahre geschult.  
    Links:
    https://dtv.edudip.com/webinars Webinare: Edudip
    https://www.sterneferien.de/
    Sternegrafik/Klassifizierung https://www.sterneferien.de/die-offiziellen-sterne-fuer-ferienwohnungen.html:
    http://www.deutschertourismusverband.de/
    https://www.sternegeschichten.de/

    • 54 Min.
    #17 - Mit Kreativität & Mut strenge Behörden, genervte Nachbarn und anspruchsvolle Gäste glücklich machen. Mein Gast: Ludger Herget

    #17 - Mit Kreativität & Mut strenge Behörden, genervte Nachbarn und anspruchsvolle Gäste glücklich machen. Mein Gast: Ludger Herget

    Ludger Herget mietet mit seinem Co-Founder gewerbliche Flächen in Berlin an und gestaltet flexible Wohn-Arbeits-Event-Unterkünfte. Je nach Bedarf sind seine Unterkünfte unterschiedlich nutzbar. 
    Seine Gäste Zielgruppe: Arbeitsteams von ca. 4 Personen, die für ein paar Tage beruflich in Berlin sind und wohnen mit Arbeit verbinden möchten. 
    Bei Leerstand bietet er die wandelbare Fläche für Kunstausstellungen, oder Workshops benachbarter Firmen an. Durch diese offenen Türen kommt er mit Nachbarn in Kontakt und fördert die Akzeptanz, bietet jungen Künstlern eine Bühne und erfüllt die strengen Vorgaben Berliner Behörden. 
     
    Darüber hinaus engagiert sich Ludger sehr und gründete für Gastgeber das Netzwerk "Better Hosting Berlin". Berliner Gastgeber können sich hier austauschen, gegenseitig unterstützen und noch professioneller werden. 
     
    Diese Folge hat es in sich. Es geht nicht nur um AirBnb und Co. Es geht viel mehr um Mut, Kreativität, Anders Denken, Gäste Erlebnisse, lokales Engagement, Community Aufbau. Es weht frischer Hauptstadt-Wind durch diese Folge, gespickt mit zukunftsweisenden Ideen. Viel Vergnügen!
     
    Alle Wege zu Ludger: 
    Better Hosting Facebook: https://www.facebook.com/groups/betterhostingberlin/
    Persönliche Treffen Better Hosting Berlin:  http://meetu.ps/c/3SM2q/v6kHQ/d 
    https://www.facebook.com/oomph.apartments/
    Instagram: Work&Living
    https://work-and-living.de/
    Email: Ludger@work-and-living.de

     

     

    • 48 Min.
    #16 - Wie aus deinen Gästen begeisterte Fans werden! Mit Oliver Ratajczak

    #16 - Wie aus deinen Gästen begeisterte Fans werden! Mit Oliver Ratajczak

    Wir Gastgeber haben definitiv eine Verantwortung gegenüber unseren Gästen. Reisen ist erwiesen die populärste Form der Glückssuche. Und wir Gastgeber haben genau einen Versuch diese Personen glücklich zu machen. Urlaub kann nicht vor der Buchung getestet und ausprobiert werden und es gibt auch keinen Umtausch bei Nichtgefallen.
     
    Mein heutiger Gast ist Experte für diese Aufgabe. 
     
    Oliver Ratajczak ist Ratgeber für profitable Kundenbeziehungen und hilft Unternehmern dabei mit ihren Bestandskunden mehr Gewinn zu erzielen. Seit dem Jahr 2000 optimiert er Kundenprozesse und Kundenlebensläufe bei Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Als Herausgeber des Buchs „Kundenorientierung und Kundenservice in der Touristik“ hat er im Laufe der Jahre auch viele Projekte in der Touristik durchgeführt. Im Rahmen seines kostenlosen Podcasts "Blickwinkel KUNDE" gibt er viele Praxis-Tipps rund um gute Kunden- / Gästebeziehungen weiter.
     
    Laut Oliver bedarf von unserer Gastgeberseite (neben einer ansprechenden Ausstattung) gar nicht viel, um unsere Gäste zu überzeugen. In dieser Folge sprechen wir über kleine Hebel, die großes bewirken können. 
     
     
    Mehr über Oliver unter: www.ihre-kundenbrille.de 
     
    Olivers Blickwinkel KUNDE Podcast:
    www.ihre-kundenbrille.de/blickwinkel-kunde-podcast
     
    Mehr zu seinem Buch „Kundenorientierung und Kundenservice in der Touristik“: 
    www.ihre-kundenbrille.de/publikation/kundenorientierung-kundenservice-touristik/
     
     
     Viel Spaß! 
     
     

    • 46 Min.
    #15 - Der Weg in die Selbständigkeit mit 7 Ferienwohnungen - mit Julia und Ricky aus der BeachBude

    #15 - Der Weg in die Selbständigkeit mit 7 Ferienwohnungen - mit Julia und Ricky aus der BeachBude

    Voneinander lernen und sich austauschen. Darum geht es in dieser Folge. Als Vermieter ist man ja meist alleine unterwegs und muss sich die Basics erstmal alle erarbeiten. Wie soll mein Angebot aussehen? Welchen Einrichtungsstil soll die Unterkunft haben? Wo und wie finde ich Gäste? Welche Programme, Seiten und Anbieter helfen mir dabei?
     
    All diese Fragen haben sich auch meine heutigen Gäste am Anfang ihres Abenteuers gestellt. 
     
    Zu Gast sind Julia und Ricky von der BeachBude in Timmendorfer Strand. Eigentlich fing alles ganz harmlos mit einem kleinen Apartment an, bis es so viel Spaß machte, dass sie sich vergrößert haben. Die beiden wohnen selber in Timmendorfer Strand und haben in diesem Jahr ganze 7 Ferienwohnungen aufgebaut. Seit 3 Monaten vermieten sie ihr Angebot nun und haben viel zu berichten über ihr kleines Abenteuer. 
    Wenn auch du den Traum von der Selbständigkeit mit Ferienunterkünften hast, dann solltest du dir diese Folge unbedingt anhören. 
     
    Folgende Seiten und Adressen besprechen wir in dieser Folge: 
     

    beachbu.de
    Die 7 Apartments von Julia und Ricky. 
     
    smoobu.de 
    Der Channelmanager, der die Arbeit eines Vermieters deutlich erleichtert. 
     
    canva.com
    Hier kannst du professionelle Social Media Posts ganz einfach selber gestalten. 
     
    https://www.google.com/intl/de_de/business/
    Einen Google My Business Account sollte jeder Vermieter haben. 
     
    https://suddendeathbrewing.de/
    Das Craftbeer, welches Ricky herstellt. 
     
    Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser Folge. 

    • 39 Min.
    #14 - Warum du deine Ferienwohnung unbedingt auf Pinterest präsentieren solltest

    #14 - Warum du deine Ferienwohnung unbedingt auf Pinterest präsentieren solltest

    Du findest Social Media zeitaufwändig? Du bist kein Freund von regelmäßigem posten neuer Inhalte? Du möchtest mehr Direktbuchungen mit deiner Website erzielen? 
    Dann höre dir diese Folge an. 
     
    Mein heutiger Gast Julia Burget erklärt uns hier, wie du auf Pinterest deine Ferienunterkunft erfolgreich platzieren kannst. Wir starten mit den Grundlagen und der wichtigsten Erkenntnis, dass Pinterest eine Suchmaschine ist und keine Social Media Plattform. Sie funktioniert eigentlich ähnlich wie Google. Dies hat für uns Ferienvermieter natürlich wesentliche Vorteile. Denn unsere Kunden suchen gezielt nach dem richtigen Ort und der passenden Unterkunft. 
    Zweites Argument für Pinterest: Pinterest ist - NOCH - eine sehr weibliche Plattform. Und 80% der Reisen werden von Frauen gebucht. 
    Drittes Argument für einen schnellen Einstieg: Pinterest bietet seit kurzem Anzeigenwerbung an. Dieses Angebot werden in naher Zukunft immer mehr Unternehmen in Anspruch nehmen. Demnach wird Pinterest in den nächsten Monaten immer mehr Beachtung finden. 
    Überzeugt? 
    Wir steigen in der Folge gemeinsam weiter in die Materie ein und klären: 
     
    Wie erstelle ich ein aussagekräftiges Profil?
    Wie erstelle ich einen erfolgreichen Pin und eine Pingrafik? 
    Was sind Rich Pins und warum sind die so wichtig?
     
    Wie im Podcast versprochen hat uns Julia ein Rich Pin Tutorial rausgesucht. Hier findet ihr eine englische Anleitung:
     https://developers.pinterest.com/docs/rich-pins/overview/?
     
    Zu meinem heutigen Gast: 
    Julia Burget unterstützt kleinere Unternehmen und Selbstständige dabei ihr Herzensprojekt im Internet zu verwirklichen. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf Blog-, Pinterest- und Newsletter-Marketing. Die Leidenschaft für das eigene Online Unternehmen kommt nicht nur von den zahlreichen Chancen, die uns das Internet bietet, sondern auch von ihren eigenen Erfahrungen mit der Food- und Health Webseite lachfoodies.de.
    Du erreichst sie unter www.juliaburget.de 
    Falls du weiter einsteigen möchtest: Julia bietet aktuell ein Pinterest-Grundlagen-Training an, in dem es um die absoluten Grundlagen rund um Pinterest geht: https://juliaburget.de/pinterest-training-strategie/
     

    • 40 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

hysni s. ,

Sehr Informativ

Ich habe den Podcast erst vor 3 Tagen entdeckt und alle Folgen am Stück angehört und sehr viel mitgenommen was ich gleich umsetzen kann.

T Off ,

Sympathisch und erfrischend!

Endlich gibt's einen Podast für Ferienvermieter! Er ist für Anfänger, aber auch für erfahrene Vermieter interessant. Annika hat gute Tipps und zeigt außerdem, wie und wo sie selbst dazu lernt. - Es gibt hier eine gute Mischung aus eigenen Beiträgen und Interviews.

Top‑Podcasts in Geldanlage

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: