36 episodes

Finanzfluss ist die Informations- und Bildungsplattform für finanzielle Selbstentscheider und diejenigen die es noch werden wollen :)
Wir ermutigen Menschen, finanzielle Verantwortung zu übernehmen und eigene Entscheidungen zu treffen. Als #1 YouTube Kanal zum Thema Finanzen im deutschsprachigen Raum, haben wir jetzt auch einen Podcast ins Leben gerufen! Viel Spaß!

Finanzfluss Podcast Finanzfluss

    • Investing

Finanzfluss ist die Informations- und Bildungsplattform für finanzielle Selbstentscheider und diejenigen die es noch werden wollen :)
Wir ermutigen Menschen, finanzielle Verantwortung zu übernehmen und eigene Entscheidungen zu treffen. Als #1 YouTube Kanal zum Thema Finanzen im deutschsprachigen Raum, haben wir jetzt auch einen Podcast ins Leben gerufen! Viel Spaß!

    #36 Wie viel RISIKO verkraftet deine Geldanlage?

    #36 Wie viel RISIKO verkraftet deine Geldanlage?

    Heute beschäftigen wir uns mit einem Konzept, ohne das die Finanzwelt nicht bestehen könnte. Es geht um das Risiko bei der Geldanlage. Wir investieren, um uns ein Vermögen anzusparen, um Geld für uns arbeiten zu lassen und um Rendite erwirtschaften.

    Bestimmt hast du schon einmal davon gehört, dass "Rendite von Risiko kommt". Und es stimmt: Du kannst zunächst davon ausgehen, dass mit steigender Rendite auch das Risiko wächst.

    In dieser Podcastfolge geht es darum, warum du Risiko eingehen solltest, wie du damit umgehen kannst, was der Unterschied zwischen subjektivem und objektivem Risiko ist und wie du es bei deiner Geldanlage bewusst steuern kannst. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du Risiko auf deinen ganz persönlichen Geschmack abstimmen und dir deinen eigenen Risiko-Rendite-Mix erstellen kannst.

    • 8 min
    #35 "Kostenloser" ETF Sparplan nicht mehr kostenlos: Was tun?

    #35 "Kostenloser" ETF Sparplan nicht mehr kostenlos: Was tun?

    Das neue Jahr ist nun schon fast einen ganzen Monat alt, aber zum Anfang eines neuen Jahres ergeben sich oft Änderungen bei vielen Brokern. Eine solche Änderung ist beispielsweise, dass sich die Aktions-ETFs ändern. Das sind ETFs, die für eine bestimmte Zeit kostenlos ohne Transaktionsgebühr besparbar sind.

    In dieser #FragFinanzfluss-Folge beantworten wir drei Fragen. Zuerst beschäftigen wir uns damit, wie man sich verhalten soll, falls sich die Ordergebühren für den eigenen ETF-Sparplan nun ändern, von gratis auf die regulären Kosten.

    Wir beantworten auch, wie ein ETF-Sparplan funktioniert, bei dem du einen genauen Sparbetrag festlegst. Die Frage ist berechtigt, denn der Preis eines ETF-Anteils unterscheidet sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit von dem eigenen Sparbetrag. Zuletzt erklären wir dir, welche Kosten auch nach dem Besparen von ETFs auf dich zukommen werden.

    • 14 min
    #34 Insta Live: Wie kann man ETFs entsparen? | Sind ethische ETFs sinnvoll?

    #34 Insta Live: Wie kann man ETFs entsparen? | Sind ethische ETFs sinnvoll?

    Neues auszuprobieren macht uns unglaublich viel Spaß! Deshalb hat Finanzfluss vor Kurzem einen experimentellen ersten Instagram- Livestream ausprobiert, den wir nun als Podcast hochladen. Fast eine ganze Stunde lang hat sich Thomas den sehr guten und interessanten Fragen der Community gestellt und sie beantwortet.

    Das Hauptthema des Livestreams war alles Grundsätzliche rund um ETFs und im Besonderen um ETF-Sparpläne. Spannend waren auch die Fragen, ob man die Solvenz des ETF-Anbieters beachten sollte, was Thomas von Cannabis-Aktien und -ETFs hält, wie sich ein ETF entsparen lässt und wie man auch mit ETFs ethische Aspekte beim Investieren beachten kann.

    Gebt uns gerne Feedback, ob ihr die Instagram-Live-Sessions als Podcast haben wollt oder nicht und ob sie euch dabei helfen, eure Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Denn genau das wollen wir mit unserer Arbeit erreichen!

    • 55 min
    #33 Gerd Kommer 4/4: Fragenhagel | Gibt es eine ETF-Blase? Ist BlackRock böse?

    #33 Gerd Kommer 4/4: Fragenhagel | Gibt es eine ETF-Blase? Ist BlackRock böse?

    Ihr fragt, Profiinvestor Gerd Kommer antwortet! Wir hatten euch dazu aufgerufen, uns eure Fragen für Gerd per Instagram zu schicken. Über 100 Fragen haben uns auf diesem Weg erreicht. Vielen Dank dafür!

    Es gibt in diesem vierten und letzten Teil der Serie deshalb keinen speziellen Themenbereich. Stattdessen werden viele verschiedene Fragen, die euch zurzeit am meisten beschäftigen, in möglichst kurzer Zeit beantwortet.

    Unter anderem stellen wir Gerd Kommer diese Fragen: Wie sieht die Gefahr einer Blase durch ETFs aus? Ist BlackRock böse? Wie kann man nachhaltig mit ETFs investieren? Was sind die besten Produkte für den Risikoarmen Teil des Portfolios? Welche Chancen bieten inverse ETFs? Lohnen sich REITs zusätzlich als Diversifikation neben dem MSCI World oder MSCI Emerging Markets ETF? Muss man beim Facor Investing die Strategie bei bestimmten Marktverhältnissen wie Krisen anpassen?

    • 24 min
    #32 Luis Pazos 2/2: Wieviel Geld muss man anlegen, um von Dividenden leben zu können?

    #32 Luis Pazos 2/2: Wieviel Geld muss man anlegen, um von Dividenden leben zu können?

    Dies ist der zweite Teil des Interviews mit dem Einkommensinvestor Luis Pazos. Wie bereits im ersten Teil sprechen wir weiterhin über spannende Dividendenwerte und besonders auch über solche, die eine monatliche Dividende ausschütten. Wir thematisieren auch, welches Depot sich am besten dafür eignet, um im Ausland die besprochenen dividendenstarken Aktien zu kaufen, denn nicht bei allen deutschen Brokern ist das möglich.

    Außerdem beantwortet Luis die vielgestellte Frage, wie viel Geld man benötigt, um tatsächlich nur von Dividenden leben zu können. Und das ist weniger, als man vielleicht denkt. Denn um durch Dividenden finanziell frei zu werden, musst du kein Multimillionär sein.

    Außerdem sprechen wir über die Themen Steuern, Vermögensallokation und Positionsgrößen, REITs, Business Development Companys, Schifffahrtsgesellschaften und Exchange-traded Notes. Wenn du deine Finanzen in die eigene Hand nehmen möchtest und dir der Gedanke an einen regelmäßigen Cashflow durch Dividenden gefällt, solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.

    • 39 min
    #31 Luis Pazos 1/2: Jeden Monat Dividende kassieren, so geht's!

    #31 Luis Pazos 1/2: Jeden Monat Dividende kassieren, so geht's!

    Finanzielle Unabhängigkeit mit Dividenden, wie geht das? In diesem zweiteiligen Interview haben wir Autor und Blogger Luis Pazos zu Gast, einen echten Profi im Bereich Dividendenstrategie. Luis bezeichnet sich selbst als einkommensorientierten Investor und kennt sich besonders gut mit Nischenaktien aus, die sich überwiegend außerhalb des deutschen Wirtschaftsraumes befinden und die auf regelmäßiger Basis hohe Dividendeneinkommen versprechen.

    In diesem ersten Teil sprechen wir unter anderem darüber, was die Dividendenstrategie für Luis so besonders macht, wie viele Aktien er für ein diversifiziertes Portfolio empfiehlt, wie genau sich sein Portfolio mit risikoärmeren und risikoreicheren Titeln zusammensetzt und in welche Art von Aktien er investiert.

    Auf seinem Blog https://nurbaresistwahres.de/ teilt er sein Wissen sowie viele aktuelle Informationen für Einkommensinvestoren. Auch durch seine zwei Bücher "Bargeld statt Buchgewinn: Mit Hochdividendenwerten zum passiven Monatseinkommen" und "Geldanlage in REITs: Mit börsennotierten Beteiligungen zum globalen Immobilienportfolio" ist er in der Finanz-Szene bereits ein bekanntes Gesicht.

    • 42 min

Customer Reviews

se_ ,

Gefällt mir - abonniert!

Kannte den YouTube Kanal nicht und bin über Podcast zu euch gestoßen. Finde das Konzept und auch die Beantwortung der an euch gestellten Fragen ziemlich gut, insbesondere das Abwägen der Möglichkeiten.
Ihr hattet um Verbesserungsvorschläge geben: ich fände pro Thema zwei Folgen gut. Folge 1: für Anfänger, die zu diesem Thema noch nichts wissen. Folge 2: tiefergehend für Erfahrene, die hier das Wissen noch weiter vertiefen können.

Weiter so, Grüße - Sven

_König_ ,

Toll

Ergänzt den YT Kanal, sehr gut!

Applehamilton44 ,

Richtung: Finanzielle Intelligenz!

Die Qualität und Authentizität der Arbeit des Teams hinter Finanzfluss sucht wirklich seines Gleichen. Ich habe auf meinem persönlichen Weg zu mehr Finanzieller Intelligenz (frei nach R. Kiyosaki) meinen Heimathafen gefunden und habe mich sehr über das Hinzufügen der Beiträge zu Apple Podcast gefreut. Der Mehrwert und die Einfachheit sind für mich unübertroffen!

Top Podcasts In Investing

Listeners Also Subscribed To