21 Min.

Folge 124: Über Satzzeichen und Grammatik HSS Podcast - Satzzeichen

    • Wissenschaft

Können Sie etwas "auf den Punkt bringen"? Oder wollen Sie ein Ausrufezeichen setzen? Das sind nur zwei von vielen Redewendungen, die sich um ein Satzzeichen drehen. Auch der Podcast der Hanns-Seidel-Stiftung heißt so: "Satzzeichen". Redewendungen und Podcastname haben bildliche Bedeutungen. Ganz konkret braucht es Satzzeichen als Sonderzeichen einer Schrift zur Strukturierung und Sinngebung. Grund genug, in dieser Folge dem Thema Satzzeichen, der Interpunktion und überhaupt der Grammatik auf den Grund zu gehen. Gast ist der österreichische Germanist Paul Rössler. Er leitet seit 2011 den Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft des Instituts für Germanistik an der Universität Regensburg. Christian Jakubetz spricht ihm über die Funktion von Satzzeichen, über historische Entwicklungen, aber auch über aktuelle Entwicklungen verbunden mit der Frage: Sind wir bei Kommasetzung schlampig geworden?

Können Sie etwas "auf den Punkt bringen"? Oder wollen Sie ein Ausrufezeichen setzen? Das sind nur zwei von vielen Redewendungen, die sich um ein Satzzeichen drehen. Auch der Podcast der Hanns-Seidel-Stiftung heißt so: "Satzzeichen". Redewendungen und Podcastname haben bildliche Bedeutungen. Ganz konkret braucht es Satzzeichen als Sonderzeichen einer Schrift zur Strukturierung und Sinngebung. Grund genug, in dieser Folge dem Thema Satzzeichen, der Interpunktion und überhaupt der Grammatik auf den Grund zu gehen. Gast ist der österreichische Germanist Paul Rössler. Er leitet seit 2011 den Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft des Instituts für Germanistik an der Universität Regensburg. Christian Jakubetz spricht ihm über die Funktion von Satzzeichen, über historische Entwicklungen, aber auch über aktuelle Entwicklungen verbunden mit der Frage: Sind wir bei Kommasetzung schlampig geworden?

21 Min.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

WELT
Quarks
Deutschlandfunk
SWR
Bayerischer Rundfunk
Florian Freistetter