35 Min.

Folge 13 - Verantwortung und Autonomie – zu Gast: Julian Nida-Rümelin Unter einer Decke

    • Beziehungen

Ein Schatten liegt über allen Lockerungen: Die Angst vor einer zweiten Welle. Deutschland war auf die Pandemie schlecht vorbereitet. Was können Politiker und jeder Einzelne in Zukunft besser machen? Darüber sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke in der neuen Podcastfolge mit Julian Nida-Rümelin (Professor für Philosophie, Autor, Staatsminister A.D. und Mitglied des Deutschen Ethikrats). Mit ihm reden sie über Faschisten, Tracking Apps und darüber, warum er „Social Distancing“ für einen gefährlichen Begriff hält.

Ein Schatten liegt über allen Lockerungen: Die Angst vor einer zweiten Welle. Deutschland war auf die Pandemie schlecht vorbereitet. Was können Politiker und jeder Einzelne in Zukunft besser machen? Darüber sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke in der neuen Podcastfolge mit Julian Nida-Rümelin (Professor für Philosophie, Autor, Staatsminister A.D. und Mitglied des Deutschen Ethikrats). Mit ihm reden sie über Faschisten, Tracking Apps und darüber, warum er „Social Distancing“ für einen gefährlichen Begriff hält.

35 Min.

Top‑Podcasts in Beziehungen