1 Std. 46 Min.

Folge 22: Die kleine grosse Live-Show | MdaVs Männer, die auf Videos starren | Trashfilme, schlechte Musik und grottige Games

    • TV und Film

Jeder gute Podcast, der was auf sich hält, träumt von der großen Live-Show. Da uns die Unvernunft schon in die Wiege gelegt wurde, haben wir uns diesen Traum jetzt erfüllt. Doch ohne Gäste wäre es ja keine richtige Party. Umso mehr freuen wir uns, dass wir einige Hörer nach Berlin locken konnten. Natürlich hängen wir mit unseren Gästen nicht einfach an der Tanke ab und trinken Red Bull (...das kommt erst nächstes Jahr). Da uns neben Unvernunft auch noch Größenwahn in die Wiege gelegt wurde, haben wir ein Kino gemietet und eine kleine Privatvorstellung gegeben. Gezeigt wurde der in Berlin gedrehte dystopische Musicalfilm „The Apple“ von der B-Movie-Legende Menahem Golan. Für die anschließenden Live-Aufnahme unseres Podcasts haben wir uns Verstärkung besorgt. Mit Anne, einer Kostümbildnerin, die bald mit ihrem eigenen Filmpodcast Klassiker Faible an den Start geht, kehrt das erste mal etwas Sachverstand in den Podcast ein. Mit Anne haben wir über die schillernden und teilweise absurden Kostüme des Films gesprochen und ihr die Frage gestellt, die sich alle stellen, die im Kino während des Abspanns sitzen bleiben: „Was macht eigentlich ein Best Boy?“Zu guter Letzt lassen wir unsere Hörer zu Wort kommen. Mit Gastbeiträgen dabei: Anna und Hendrik vom 90s Podcast, sowie Sebastian von der Rückspultaste.Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und würden uns freuen, auch 2019 wieder mit euch feiern zu können.Homepage: mdavs.de 

Jeder gute Podcast, der was auf sich hält, träumt von der großen Live-Show. Da uns die Unvernunft schon in die Wiege gelegt wurde, haben wir uns diesen Traum jetzt erfüllt. Doch ohne Gäste wäre es ja keine richtige Party. Umso mehr freuen wir uns, dass wir einige Hörer nach Berlin locken konnten. Natürlich hängen wir mit unseren Gästen nicht einfach an der Tanke ab und trinken Red Bull (...das kommt erst nächstes Jahr). Da uns neben Unvernunft auch noch Größenwahn in die Wiege gelegt wurde, haben wir ein Kino gemietet und eine kleine Privatvorstellung gegeben. Gezeigt wurde der in Berlin gedrehte dystopische Musicalfilm „The Apple“ von der B-Movie-Legende Menahem Golan. Für die anschließenden Live-Aufnahme unseres Podcasts haben wir uns Verstärkung besorgt. Mit Anne, einer Kostümbildnerin, die bald mit ihrem eigenen Filmpodcast Klassiker Faible an den Start geht, kehrt das erste mal etwas Sachverstand in den Podcast ein. Mit Anne haben wir über die schillernden und teilweise absurden Kostüme des Films gesprochen und ihr die Frage gestellt, die sich alle stellen, die im Kino während des Abspanns sitzen bleiben: „Was macht eigentlich ein Best Boy?“Zu guter Letzt lassen wir unsere Hörer zu Wort kommen. Mit Gastbeiträgen dabei: Anna und Hendrik vom 90s Podcast, sowie Sebastian von der Rückspultaste.Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und würden uns freuen, auch 2019 wieder mit euch feiern zu können.Homepage: mdavs.de 

1 Std. 46 Min.

Top‑Podcasts in TV und Film