Folge 29: Corona-Update aus Washington, D.C. Corona in den USA

    • Wissenschaft

In den letzten Wochen melden die USA fast täglich neue Höchststände bei den Coronainfektionen und Todesfällen. In vielen Gegenden werden die Betten auf den Intensivstationen knapp. Auch Amerika befindet sich mitten in der zweiten Welle. Diese Ausgabe des HCA Podcasts nimmt die aktuelle Coronalage in den USA in den Blick. Anja Schüler spricht mit Axel Jansen, dem stellvertretenden Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Washington, D.C., über das Leben in der amerikanischen Hauptstadt, die Coronastrategie der Biden-Administration, das Hoffen auf einen Impfstoff und Weihnachtsfeiern im Weißen Haus.

In den letzten Wochen melden die USA fast täglich neue Höchststände bei den Coronainfektionen und Todesfällen. In vielen Gegenden werden die Betten auf den Intensivstationen knapp. Auch Amerika befindet sich mitten in der zweiten Welle. Diese Ausgabe des HCA Podcasts nimmt die aktuelle Coronalage in den USA in den Blick. Anja Schüler spricht mit Axel Jansen, dem stellvertretenden Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Washington, D.C., über das Leben in der amerikanischen Hauptstadt, die Coronastrategie der Biden-Administration, das Hoffen auf einen Impfstoff und Weihnachtsfeiern im Weißen Haus.

Top‑Podcasts in Wissenschaft