14 Min.

Folge 63: Interview mit Detlef Schmuck, TeamDrive Cloud Computing Report Podcast

    • Technologie

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 63 im Cloud Computing Report Podcast. Mein Gesprächspartner in dieser Folge ist TeamDrive-Mitgründer und Geschäftsführer Detlef Schmuck.

https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/cloud-computing-report-podcast-detlef-schmuck-teamdrive.mp3



Anlass für unser Gespräch ist die von Herrn Schmuck in einer Presseerklärung abgegebene Prognose, dass der Europäische Gerichtshof den EU-US Privacy Shield noch in diesem Jahr kippen wird und Millionen Unternehmen auch in Deutschland, wie er es formulierte, “im Regen stehen”.

Zu Beginn des Interviews möchte ich natürlich wissen, weshalb dies so ist.

TeamDrive vs. Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Cloud oder Apple iCloud: Unterschiede aus Datenschutzsicht

Danach kommen wir nochmals auf die wichtigsten Regelungen im Vergleich zwischen amerikanischem und deutschem bzw. europäischem Datenschutzrecht zu sprechen. Ich bitte Herrn Schmuck, auch wenn wir beide keine Juristen sind, nochmals, die Unterschiede zu skizzieren, die es ganz konkret aus Datenschutzsicht gibt, wenn ich als deutsches Unternehmen meine Daten in einem der Cloud Speicher der bekannten amerikanischen Cloud Service Provider oder bei TeamDrive ablege.

DSGVO-Compliance: Speicherort Deutschland genügt

Amerikanische Cloud Service Provider erklären immer wieder, dass sie die DSGVO-Vorgaben erfüllen, indem sie ihren Kunden die Wahl des Speicherorts überlassen und dazu auch in Deutschland Rechenzentren betreiben. Ich frage Herrn Schunk, wie er diese Aussage bewertet.

Microsoft Cloud Deutschland

Dann unterhalten wir uns kurz über die Microsoft Cloud Deutschland, mit der Microsoft sicher am weitesten bei dem Versuch ging, die in Deutschland geltenden Datenschutzvorgaben einzuhalten. Das Projekt ist mittlerweile beendet. Laut Marktbeobachtern lag es wohl insbesondere an den höheren Kosten und der geringeren Funktionalität im Vergleich zum internationalen Cloud-Angebot von Microsoft, dass die deutsche Microsoft Cloud scheiterte. Ich möchte von Herrn Schmuck wissen, ob Preis und Funktionalität die Argumente sind, die für internationale und gegen deutsche Cloud Computing-Angebote sprechen. Interessant ist dabei vor allem, dass er mit TeamDrive selbst zu den Kunden der Microsoft Cloud Deutschland gehörte.

Nutzerzahlen: Internationale Cloud-Anbieter haben die Nase vorn

Darüber hinaus sprechen wir darüber, weshalb internationale Anbieter von Cloud Speicher-Angeboten, was die Nutzerzahlen betrifft, deutlich vorne liegen. Herr Schmuck spricht dabei ein Thema an, an das ich vor unserem Gespräch noch gar nicht gedacht hatte: Stichwort “Bundling”.

Und zum Abschluss wagen wir dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel.

https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/cloud-computing-report-podcast-detlef-schmuck-teamdrive.mp3

 

Weitere Informationen



* TeamDrive Webseite

* TeamDrive Ankündigung: EU-US Privacy Shield wird 2020 kippen

* Im Interview angesprochener Schlussantrag des EU-Generalanwalts



Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podc...

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 63 im Cloud Computing Report Podcast. Mein Gesprächspartner in dieser Folge ist TeamDrive-Mitgründer und Geschäftsführer Detlef Schmuck.

https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/cloud-computing-report-podcast-detlef-schmuck-teamdrive.mp3



Anlass für unser Gespräch ist die von Herrn Schmuck in einer Presseerklärung abgegebene Prognose, dass der Europäische Gerichtshof den EU-US Privacy Shield noch in diesem Jahr kippen wird und Millionen Unternehmen auch in Deutschland, wie er es formulierte, “im Regen stehen”.

Zu Beginn des Interviews möchte ich natürlich wissen, weshalb dies so ist.

TeamDrive vs. Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Cloud oder Apple iCloud: Unterschiede aus Datenschutzsicht

Danach kommen wir nochmals auf die wichtigsten Regelungen im Vergleich zwischen amerikanischem und deutschem bzw. europäischem Datenschutzrecht zu sprechen. Ich bitte Herrn Schmuck, auch wenn wir beide keine Juristen sind, nochmals, die Unterschiede zu skizzieren, die es ganz konkret aus Datenschutzsicht gibt, wenn ich als deutsches Unternehmen meine Daten in einem der Cloud Speicher der bekannten amerikanischen Cloud Service Provider oder bei TeamDrive ablege.

DSGVO-Compliance: Speicherort Deutschland genügt

Amerikanische Cloud Service Provider erklären immer wieder, dass sie die DSGVO-Vorgaben erfüllen, indem sie ihren Kunden die Wahl des Speicherorts überlassen und dazu auch in Deutschland Rechenzentren betreiben. Ich frage Herrn Schunk, wie er diese Aussage bewertet.

Microsoft Cloud Deutschland

Dann unterhalten wir uns kurz über die Microsoft Cloud Deutschland, mit der Microsoft sicher am weitesten bei dem Versuch ging, die in Deutschland geltenden Datenschutzvorgaben einzuhalten. Das Projekt ist mittlerweile beendet. Laut Marktbeobachtern lag es wohl insbesondere an den höheren Kosten und der geringeren Funktionalität im Vergleich zum internationalen Cloud-Angebot von Microsoft, dass die deutsche Microsoft Cloud scheiterte. Ich möchte von Herrn Schmuck wissen, ob Preis und Funktionalität die Argumente sind, die für internationale und gegen deutsche Cloud Computing-Angebote sprechen. Interessant ist dabei vor allem, dass er mit TeamDrive selbst zu den Kunden der Microsoft Cloud Deutschland gehörte.

Nutzerzahlen: Internationale Cloud-Anbieter haben die Nase vorn

Darüber hinaus sprechen wir darüber, weshalb internationale Anbieter von Cloud Speicher-Angeboten, was die Nutzerzahlen betrifft, deutlich vorne liegen. Herr Schmuck spricht dabei ein Thema an, an das ich vor unserem Gespräch noch gar nicht gedacht hatte: Stichwort “Bundling”.

Und zum Abschluss wagen wir dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel.

https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/cloud-computing-report-podcast-detlef-schmuck-teamdrive.mp3

 

Weitere Informationen



* TeamDrive Webseite

* TeamDrive Ankündigung: EU-US Privacy Shield wird 2020 kippen

* Im Interview angesprochener Schlussantrag des EU-Generalanwalts



Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podc...

14 Min.

Top‑Podcasts in Technologie