21 Min.

Framing in Schulbüchern (Koloniallinguistik‪)‬ lasch not least - der zeitwörtliche Podcast

    • Wissenschaft

Team: Johanna Franke, Marie Scherber und Larissa Balk. Musik: "Hotshot" von Scott Holmes (CC BY via FMA). Seminar: Koloniallinguistik. Analysebeispiel: Sauer, Michael (Hrsg.): Geschichte und Geschehen 3. Ernst Klett Verlag. Stuttgart 2015. URL:  [22.01.2021]. S.28-37. (Bild S.31).Quellen und Literatur:Porstner, Ilse: Kolonialismus im Geschichtsunterricht. Repräsentation und Rezeption historischen ‚Wissens‘ als soziale Praxis. Berlin/ Boston 2020.Wiater, Werner: Das Schulbuch als Gegenstand pädagogischer Forschung. URL: . S.1.SEGU Geschichte: Alte Welt trifft neue Welt. Bilder der "Entdeckung" Amerikas. URL: [abgerufen am 25.01.2021].

Team: Johanna Franke, Marie Scherber und Larissa Balk. Musik: "Hotshot" von Scott Holmes (CC BY via FMA). Seminar: Koloniallinguistik. Analysebeispiel: Sauer, Michael (Hrsg.): Geschichte und Geschehen 3. Ernst Klett Verlag. Stuttgart 2015. URL:  [22.01.2021]. S.28-37. (Bild S.31).Quellen und Literatur:Porstner, Ilse: Kolonialismus im Geschichtsunterricht. Repräsentation und Rezeption historischen ‚Wissens‘ als soziale Praxis. Berlin/ Boston 2020.Wiater, Werner: Das Schulbuch als Gegenstand pädagogischer Forschung. URL: . S.1.SEGU Geschichte: Alte Welt trifft neue Welt. Bilder der "Entdeckung" Amerikas. URL: [abgerufen am 25.01.2021].

21 Min.

Top‑Podcasts in Wissenschaft