13 Folgen

Das Prinzip dieser Podcastshow ist eigentlich ganz einfach. Katrin Bauerfeind schickt ihren prominenten Gästen im Vorfeld einen Fragebogen mit der Bitte um ehrliche Antworten. Die 50 Fragen reichen von "Was ist das Illegalste, das du bislang gemacht hast?" bis zu "Was ist dein Tipp gegen Liebeskummer?" Diese Antworten bilden die Basis für den einzigen Audible Original Podcast, der live vor Publikum produziert wird. Keine Ausreden, kein zweiter Versuch, kein "Das schneiden wir aber raus!". Nur das Publikum, der Gast und Katrin Bauerfeind mit ihren Fragen.

Zu Gast sind u.a. Annette Frier, Leander Haußmann, Sarah Kuttner, Olli Schulz, Dunja Hayali, Detlev Buck, Palina Rojinski, Max Moor u.a.

Frau Bauerfeind hat Fragen - Staffel 1 Audible Original

    • Comedy
    • 4,5 • 330 Bewertungen

Das Prinzip dieser Podcastshow ist eigentlich ganz einfach. Katrin Bauerfeind schickt ihren prominenten Gästen im Vorfeld einen Fragebogen mit der Bitte um ehrliche Antworten. Die 50 Fragen reichen von "Was ist das Illegalste, das du bislang gemacht hast?" bis zu "Was ist dein Tipp gegen Liebeskummer?" Diese Antworten bilden die Basis für den einzigen Audible Original Podcast, der live vor Publikum produziert wird. Keine Ausreden, kein zweiter Versuch, kein "Das schneiden wir aber raus!". Nur das Publikum, der Gast und Katrin Bauerfeind mit ihren Fragen.

Zu Gast sind u.a. Annette Frier, Leander Haußmann, Sarah Kuttner, Olli Schulz, Dunja Hayali, Detlev Buck, Palina Rojinski, Max Moor u.a.

    Frederick Lau

    Frederick Lau

    Seinen Durchbruch hatte er mit "Die Welle", mittlerweile spielt er in Weltkriegsdramen wie "Der Hauptmann", genauso wie in der Komödie "Traumfrauen" oder dem Berlinale-Erfolg "Victoria". Bei Katrin Bauerfeind erzählt Frederick Lau, warum er überraschend gut tanzen kann und sich leidenschaftlich mit Blumen beschäftigt, aber durchaus auch Eishockeyprofi sein könnte. Und die beiden klären, ob man tatsächlich Gucci-Slipper tragen kann, warum Goethe wirklich gut war und wie es dazu kam, dass ein Gorilla fast mal handgreiflich geworden wäre.

    • 38 Min.
    Jürgen Vogel

    Jürgen Vogel

    Katrin Bauerfeind bespricht mit einem der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, warum er - trotz aussichtsreicher Anfänge - doch kein Gangster geworden ist, warum Männer ohne Haare Elvis verehren, und wie Jürgen Vogel mit dem Tragen von Wasserkästen seine Patchworkfamilie zusammenhält. Außerdem geht es um seine wirkungslosesten Anmachsprüche, seine sinnlosesten Diebstähle und die Frage, ob Schuhe w*****n obszön ist oder sinnvoll.

    • 43 Min.
    Jörg Thadeusz

    Jörg Thadeusz

    Katrin Bauerfeind trifft hier quasi auf einen Amtskollegen, denn auch Jörg Thadeusz ist für gute Fragen in Funk und Fernsehen bekannt. Er hat aber auch gute Antworten, zum Beispiel, warum er ungeeignet für den Profifußball und die Arbeit auf Baustellen war, dafür aber Frauen Kaffee ans Bett bringt und von Männern erwartet, dass sie nicht dauernd heulen und schon gar nicht bei Preisverleihungen. Außerdem geht es um Dean Martin, abgelehnte Heiratsanträge und Feiertage bei Katzen. Da ist wirklich für jeden was dabei!

    • 42 Min.
    Detlev Buck

    Detlev Buck

    Der Regisseur von "Männerpension", "Bibi und Tina" oder "Rubbeldikatz" hasst Fragebögen, redet nicht gern über sich und wenn, dann schon gar nicht vor Publikum. Eigentlich denkbar schlechte Voraussetzungen für diesen Podcast, aber Katrin Bauerfeind spricht dennoch mit Buck. Über den Tod, das Leben auf dem Land und warum sie sich als Kind Geschwister ausgedacht hat. Außerdem klären die beiden, warum man kein Sexgott sein muss, um bei Frauen gut anzukommen, und wieso der Romantik auf Hochzeiten oft nicht zu trauen ist...

    • 44 Min.
    Ronja von Rönne

    Ronja von Rönne

    Der Shootingstar der Literatur- und Bloggerszene spricht darüber, wie es ist, wenn einen die Eltern in Bayern als Kind auf Demos gegen den Kapitalismus schicken, man später fast angeschossen wird, einem dafür aber beruflich vieles in den Schoß fällt. Außerdem geht es um Frauenzeitschriften, Mutproben und Depressionen. Und warum Kinder vielleicht die größte Umweltsünde sind. Ein ungeschminktes Gespräch unter Frauen.

    • 44 Min.
    Max Moor

    Max Moor

    Man kennt ihn unter anderem als Moderator von Titel, Thesen, Temperamente und alles drei bringt er in diesem Gespräch mit, wenn er über die Nachteile von Emojis, der Schweiz und des Namens Dieter spricht, aber auch über die Vorteile eines Bauernhofs. Außerdem weiß er immer, wo der Hammer hängt, aber nicht, was "yolo" bedeutet. Und er findet, dass Helene Fischer Großartiges leistet. Also viel Redebedarf für Katrin Bauerfeind.

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
330 Bewertungen

330 Bewertungen

tgtyuu ,

I’m going out of my car and then I’ll be

The game is fun o game is awesome but it needs more levels to be able with

.15Me ,

Weiter, Weiter, Weiter 😁😁😁

Der Podcast ist super und ich warte die ganze Zeit auf die nächste Staffel

Luis Schröder ,

👻

Das ist langweilig und sinnlos.Ich werde mein Abo beenden.🤓

Top‑Podcasts in Comedy

Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood
Spotify & Bill und Tom Kaulitz
Baywatch Berlin
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Die Nervigen
Julia Beautx & Joey's Jungle
Kurt Krömer - Feelings
Wondery
Schreiben & Schreddern
radioeins (rbb)
Sunset Club
Joko Winterscheidt, Sophie Passmann & Studio Bummens

Das gefällt dir vielleicht auch

Bauerfeind + Kuttner
Katrin Bauerfeind, Sarah Kuttner
Toast Hawaii
Bettina Rust & Studio Bummens
Hörbar Rust
radioeins (rbb) & rbb media
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Mit den Waffeln einer Frau
barba radio, Barbara Schöneberger
Kurt Krömer - Feelings
Wondery