22 Folgen

"Freimachen, bitte!" ist der Podcast von und mit Carola Elisabeth - Künstlerherz und Life- & Business-Coach. In diesem Podcast gehts ums:

Aufmachen! Für dich. Deinen Kern. Deine Wünsche, Träume, deine Liebe, deine Stärken, dein ganzes Sein.

Freimachen! Von Glaubenssätzen. Alten Prägungen. Deiner Geschichte. Deinem Umfeld. Gesellschaftlichen Vorgaben. Der Meinung anderer. Deinen Ängsten. Deinen eigens auferlegten Etiketten für dich und deine Gefühle, für deine Träume und Talente. Deinen angeblichen Eigenarten.

Check https://www.carola-elisabeth.de, wenn du mehr wissen willst.

Freimachen, bitte! Carola Elisabeth

    • Mentale Gesundheit

"Freimachen, bitte!" ist der Podcast von und mit Carola Elisabeth - Künstlerherz und Life- & Business-Coach. In diesem Podcast gehts ums:

Aufmachen! Für dich. Deinen Kern. Deine Wünsche, Träume, deine Liebe, deine Stärken, dein ganzes Sein.

Freimachen! Von Glaubenssätzen. Alten Prägungen. Deiner Geschichte. Deinem Umfeld. Gesellschaftlichen Vorgaben. Der Meinung anderer. Deinen Ängsten. Deinen eigens auferlegten Etiketten für dich und deine Gefühle, für deine Träume und Talente. Deinen angeblichen Eigenarten.

Check https://www.carola-elisabeth.de, wenn du mehr wissen willst.

    Brennst du schon oder glühst du nur?

    Brennst du schon oder glühst du nur?

    Schützt dich fehlende Euphorie wirklich vor Verletzung? Enttäuschung? Misserfolg? Wie viel ist dran an dem Satz Je höher der Flug desto tiefer der Fall"? Und gibt’s Misserfolg überhaupt?

    Kennt ihr Menschen in eurem Umfeld die euch immer wieder auf "den Boden der Tatsachen" zurückholen wollen? Die euch zunächst mal all die Risiken aufzeigen, wenn ihr Ideen, neue Liebschaften oder Jobveränderungen auf den Tisch bringt? Die euch vielleicht sogar ihre Erfahrungen immer wieder auf die Nase binden, "um euch zu schützen"? Damit ihr auch ja Bescheid wisst, WAS da alles schieflaufen und kaputtgehen kann? Damit ihr abwägen könnt, ob das, was ihr eigtl. längst entschieden habt, wirklich so richtig ist?

    Und: Sind wir nicht - wie immer - alle auch schonmal so gewesen?
    Aber was ist dran daran, dass das Licht besser ein bisschen gedimmt bleiben sollte, nur für den Fall, dass "es" eben nicht klappt. Ist man dann weniger enttäuscht? Oder bleibt der Effekt der selbe?

    Ich entscheide mich fast immer wieder für die Euphorie. Und das kannst du selbst auch - dich entscheiden, worauf du dich in deiner Innenwelt einlässt. Du kannst mit halber Fackel durch die Welt laufen, mit dem Gefühl, so wenigstens nicht ZU SEHR scheitern zu können, oder du brennst - und kannst meiner Meinung nach damit nur gewinnen. Es geht nicht darum, blind und wie wahnsinnig, ganz kopflos und schmerzfrei durch dein Leben zu gehen. Aber wenn dein Inneres dir beflügelnde Bilder und Gefühle schickt - wieso solltest du sie an der Tür zu deinem Herzen abweisen? Wenn da insgeheim diese heimliche Euphorie, das Feuer, die Überzeugung vorhanden ist, kannst du dein Licht noch so viel dimmen, wie du willst. Du wirst tierisch enttäuscht sein, wenn "es" nicht klappt.

    Wenn dein Unterbewusstsein brennt, lass es brennen. Sei Feuer und Flamme und genieß den Schwung, den Wind, den Sauerstoff der durch deine Zellen jagt und dir ganz andere Möglichkeiten gibt als jedes gedimmte Gefühl es je könnte.

    Und: Ganz ehrlich! It's all about the vibes. Welche Vibes schickst du denn raus, wenn du NICHT mit voller Liebe, Leidenschaft und Hingabe an neue Projekte, Partnerschaften, Freundschaften oder Lebensabschnitte herangehst?

    Mach dich frei davon. Hör auf dein Bauchgefühl, und nimm deinen Kopf für die Umsetzung mit.

    Und wenn du nicht weißt, wo du anfangen und wie du weitergehen sollst, schreib mir.
    Ich freu mich drauf! Zum Coaching & Events: www.carola-elisabeth.de

    • 6 Min.
    Lass dich nicht aufhalten - auch nicht von dir selbst! Ängste überwinden

    Lass dich nicht aufhalten - auch nicht von dir selbst! Ängste überwinden

    Lass dich nicht aufhalten - auch nicht von dir selbst! Im Podcast Freimachen, bitte! quatsche ich heute mit der wunderbaren Veranstalterin des Damenkränzchens, bei dem ich am 20.03. in Langenargen als Speakerin zu Gast bin ,Sabine Jung-Bass, darüber

    - wie wichtig es ist, Angst (oder sonstige Hemmungen) zu haben und es TROTZDEM zu machen
    - wovon sie sich auf ihrem Weg schon alles freigemacht hat - Stichworte: "Die Dicke auf dem Rennrad" und "Ängste überwinden"
    - welcher rote Faden in ihrem Beruf, der eigentlich eine Berufung ist, steckt: von der Heimerziehung über das Führungskräfte- und Kommunikationstraining im sozialen Bereich bis zum Vollweiber-Coaching ...

    Lasst uns auf allen Kanälen eure Fragen und ne dicke Portion Liebe da! Viel Spaß mit dem Talk und danke, liebe Sabine - war mir eine große Freude.

    Mehr über Carola Elisabeth, Events, Coaching auf: https://www.carola-elisabeth.de

    • 32 Min.
    Aloha allerseits! Wie ist es, ein Buch zu schreiben?

    Aloha allerseits! Wie ist es, ein Buch zu schreiben?

    Wie ist es, ein Buch zu schreiben? Heute in Freimachen, bitte! - Pia Victoria Thiemann again, und diesmal sprechen wir über ihr Buch "Aloha allerseits - Lebe wie eine Welle im Ozean", das im März erscheinen wird und in dem, wie ihr unverhofft auch hören werdet, sehr viel Herz steckt. Denn: Sie hat uns allen ein Outtake vorgelesen, das es nicht ins Buch geschafft hat, das aber trotzdem unglaublich wichtig ist.

    Wir sprechen darüber, worum es in Aloha allerseits geht, aber widmen uns auch den Fragen:
    Wie ist es also, ein Buch zu schreiben?
    Wovon darfst auch du dich vielleicht freimachen, wenn du ein Buch schreiben willst?
    Was ist das Wichtigste und was vielleicht unwichtig, wenn man ein Buch schreiben möchte?

    VIEL Spaß mit der Folge, wir freuen uns sehr auf deine positive Bewertung bei iTunes und lasst uns gerne eure Gedanken, Fragen und Liebe in den Kommentaren da!

    Coaching, Events und mehr: https://www.carola-elisabeth.de
    Zu Pia: https://victorious-visions.com

    • 23 Min.
    SO kommst du garantiert NICHT weiter - oder kriegst Depressionen

    SO kommst du garantiert NICHT weiter - oder kriegst Depressionen

    Hä? Yes. Heute spreche ich in Freimachen, bitte! darüber, wie du garantiert NICHT weiter kommst, egal, worum es geht. Und ich geh noch einen Step weiter: der Gefahr läufst, Depressionen zu kriegen, wenn du dir selbst nicht bewusst darüber wirst.

    In dieser Folge spreche ich über 3 Eckpfeiler, die dich, egal in welcher Situation, nicht weiterbringen und dir im schlimmsten Fall sogar depressive Verstimmungen verpassen. Oder über ne lange Zeit sogar echte Depressionen. Diesen Schluss zieh ich, weil ich in meinem Leben, wie du vielleicht weißt, auch Jahre hatte, in denen meine Innenwelt sehr düster aussah. Ich habe ein dieser Zeit auch viele andere Menschen beobachtet und auch jetzt noch sind diese 3 Punkte für mich immer wieder sichtbar, wenn ich auf Menschen treffe, die irgendwie nen Platten haben. Ausgelaugt wirken. Nicht so richtig weiter wissen.

    Wie so oft sind unsere GEDANKEN zentrales Thema. Wer auf der Stelle steht, hampelt nämlich meistens auf weniger konstruktive Weise in zwei Zeiten rum, die ihm nicht weiterhelfen.

    Natürlich erzähl ich auch, was dich eben doch weiterbringen kann. Hilft. Was zum Positiven verändert. ;)

    Events, Coaching, Bücher und Co auf: https://www.carola-elisabeth.de

    • 12 Min.
    Hell yeah! Hell no! Ich bin anders als die anderen.

    Hell yeah! Hell no! Ich bin anders als die anderen.

    Hell yeah! Hell no! Ich bin anders als die anderen. Heute spreche ich in Freimachen, bitte! übers Anderssein. Meinen Podcast leite ich ja bewusst mit "für alle, die in keine Schublade passen" ein. Aber: Bist du wirklich nur "so anders" oder einfach unverbunden.. ? Lasst uns mit dieser Frage mal schwanger gehen und weg von dem OH YES, OH NO, ich bin anders als die anderen kommen… Denn beides ist eigentlich überflüssig.

    Ich erzähle
    - was ein "ich bin anders als die anderen" bzw. ein "normal" überhaupt bedeutet
    - dass wir unsere Andersartigkeit entweder ablehnen oder besonders wichtig finden - und beides meistens unverbunden macht
    - wie ich z. B. mal zu Weihnachten stand und was das damit zu tun hat
    - und dass wir letztendlich eben doch nie nur anders sein - weil wir nie ganz alleine mit unserer "Andersartigkeit" sind

    Viel Spaß und Tiefgang mit der Episode und lass mir gerne einen Kommentar oder eine schöne Bewertung da - ich freu mich immer riesig.

    Coaching, Events & mehr: https://www.carola-elisabeth.de

    • 11 Min.
    Worauf bist du grade stolz? Selbstwert steigern & sich selbst mehr feiern

    Worauf bist du grade stolz? Selbstwert steigern & sich selbst mehr feiern

    In der heutigen Folge Freimachen, bitte! Gebe ich dir einen Tipp dafür, wie du deinen Selbstwert steigern kannst - und zwar sofort. Denn: Ich hing in Holland nach ein paar Gesprächen dem Gedanken nach, wie schlecht wir Menschen manchmal auf uns selbst stolz sein können. Wie selten wir uns eigentlich für all die kleinen und großen Momente selbst feiern, und dass "Eigenlob stinkt" und Co wahrscheinlich tiefer sitzen, als wir manchmal denken.

    Dabei hat meiner Meinung nach die Fähigkeit, sich selbst anzuerkennen, stolz auf sich selbst sein zu können und auch die schwierigen oder nicht ganz runden Sitruiationen immer mit einem liebenden, bestärkenden Auge zu betrachten, direkten Einfluss darauf, ob wir unseren Selbstwert steigern oder eher schwächern.

    Und das ist so einfach. Worauf bist DU gerade stolz? Worauf bist du in den letzten Wochen und Monaten stolz gewesen, dass du es getan, nicht getan, gefühlt oder geändert, gelebt oder geträumt hast?

    Teil es gerne in den Kommentaren z. B. auf Insta oder sende mir eine Nachricht über https://www.carola-elisabeth.de. Ich freu mich, mit dir zu feiern!

    • 4 Min.

Kundenrezensionen

Lili9287 ,

Absolute Bereicherung

Dieser Podcast ist eine absolute Bereicherung für mich. Ich freue mich schon sehr auf den 20. März um dich endlich auch als Speaker live zu hören.

steffivolkmer ,

Ich brauche mehr davon😊

Diese Podcast sind der Hammer einfach Whnsinn

irisk93 ,

Mehr davon bitte

Die Einleitung 😍
Die Einfachheit 😍
Die Stimme 😍
Unbedingt viel mehr davon bitte !

Top‑Podcasts in Mentale Gesundheit

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: