19 Folgen

Der neue Film- und Serien-Podcast von Rolling Stone, Deutschlands legendärem Kulturmagazin. Alle 14 Tage sprechen die Redakteure Sassan Niasseri und Arne Willander über Neuerscheinungen und Klassiker aus der Kino- und Fernsehwelt

Freiwillige Filmkontrolle Rolling Stone: Sassan Niasseri und Arne Willander

    • TV und Film

Der neue Film- und Serien-Podcast von Rolling Stone, Deutschlands legendärem Kulturmagazin. Alle 14 Tage sprechen die Redakteure Sassan Niasseri und Arne Willander über Neuerscheinungen und Klassiker aus der Kino- und Fernsehwelt

    1985 – ein Klassiker-Kinojahrgang im Check

    1985 – ein Klassiker-Kinojahrgang im Check

    Das Jahr 1985 ist bereits 35 Jahre her! FFK bespricht Klassiker des Kino-Jahrgangs. Über Einhörner, Zombies, Brandauer, Los Angeles, New York und John Hughes.

    • 1 Std. 36 Min.
    Oscars 2020 – unser Urteil über die Gewinner und Verlierer!

    Oscars 2020 – unser Urteil über die Gewinner und Verlierer!

    Der große Sieger der 92. Academy Awards heißt: „Parasite“. Bong Joon-hos satirisches Gesellschaftsdrama erhielt vier Auszeichnungen, darunter für die „Beste Regie“ und den „Besten Film“. Scorseses „The Irishman“ ging leer aus, und auch Tarantinos „Once upon a Time … in Hollywood“ und Sam Mendes' Kriegsfilm „1917“ erhielten nur Neben-Oscars.

    Sassan Niasseri und Arne Willander nehmen den Oscar-Jahrgang 2020 unter die Lupe.

    • 1 Std. 10 Min.
    „Uncut Gems – Der schwarze Diamant“ OHNE Oscar-Nominierungen?!

    „Uncut Gems – Der schwarze Diamant“ OHNE Oscar-Nominierungen?!

    Seit dem Wochenende auf Netflix: „Uncut Gems“, die neue Thriller-Komödie der Safdie-Brüder Benny und Josh („Good Time“) um den Edelsteinhändler Howard (Adam Sandler), der sich mit seinen Geschäften um Kopf und Kragen dealt (in der deutschen Fassung erhielt der Film den Tim-und-Struppi-Titel „Der schwarze Diamant“).

    „Good Time“ war groß, „Uncut Gems“ ist möglicherweise noch größer – und blieb bei den diesjährigen Oscar-Nominierungen unberücksichtigt. Ein Grund, der Sache mal nachzugehen …

    • 26 Min.
    „Picard“ – wie gut ist die „Star Trek“-Serie?

    „Picard“ – wie gut ist die „Star Trek“-Serie?

    Auf Amazon Prime ist „Picard“ gestartet – eine neue TV-Serie aus dem „Star Trek“-Universum, die das Leben des in den unruhigen Ruhestand gegangenen Jean-Luc Picard, verkörpert von Patrick Stewart, schildert. Der gerade wegen seiner friedliebenden Art in die Kritik geratene Ex-Admiral und heutige Privatier scheint noch einmal eine Mission in Angriff nehmen zu wollen. Sassan Niasseri und Arne Willander widmen sich dem Universum rund um Raumschiff Enterprise.

    • 51 Min.
    Klassiker der Oscar-Geschichte im Check

    Klassiker der Oscar-Geschichte im Check

    Am 10. Februar ist es soweit: Die Oscars werden verliehen, und die Filmwelt wird um einige Überraschungen und Enttäuschungen reicher sein. Die FFK-Redakteure Sassan Niasseri und Arne Willander blicken auf eine Periode in Hollywood zurück, die voller Spektakel steckte: die Zeit zwischen 1973 und 1978, als sich das Alte gegen das Neue Hollywood ein letztes Mal aufbäumte, und als das Autorenkino sich gegen das neue Blockbuster-Kino wehrte.

    Besprochen werden Filme wie „Der Clou“, „Flammendes Inferno“, „Der Pate 2“, „Taxi Driver“, „Der weiße Hai“, „Barry Lyndon“, „Network“, „Der Stadtneurotiker“ und „Star Wars“:

    • 1 Std. 47 Min.
    Die große Oscar-Prognose 2020 – Gewinner und Verlierer

    Die große Oscar-Prognose 2020 – Gewinner und Verlierer

    Welcher Film bekommt den Oscar als „Best Picture“ – Scorseses „The Irishman“, „1917“ von Sam Mendes – oder könnten Tarantino („Once upon a Time … in Hollywood“) oder gar Todd Philipps mit seinem „Joker“ Chancen auf den begehrtesten Filmpreis der Welt haben?

    In der aktuellen Folge der Freiwilligen Filmkontrolle diskutieren Sassan Niasseri und Arne Willander über Favoriten und Versäumnisse der Academy Awards 2020.

    Was macht Tom Hanks unter den „Besten Nebendarstellern“? Kommt man noch an Joaquin Phoenix vorbei? Warum Renee Zellweger den „Judy“-Oscar nicht verdient hat, und warum Robert de Niro unter den Hauptdarstellern fehlt. Weshalb Greta Gerwig für „Little Women“ ihren ersten Academy Award erhalten könnte – und warum Komponist Randy Newman jetzt einfach mal wieder dran ist.

    • 1 Std. 16 Min.

Kundenrezensionen

Jule Jülich ,

Der beste Filmpodcast Deutschlands!

Endlich mal keine hippen Influencer, die mit starken Worten um Aufmerksamkeit buhlen, sondern zwei ruhige Erzähler, die wissen, was sie können.

Schorschew ,

Tonprobleme?

Toller Podcast - ich höre euch immer gerne zu. Aber was für eine Technik hattet ihr denn hier im Einsatz? Es klingt sehr unschön, als würde der Ton immer auf- und zugezogen werden. Man merkt es spezifisch am Rauschton. Bitte zur alten Aufnahmeweise zurückkehren...

rockwellfoucher ,

Guess who's back

Klasse, dass der Rolling Stone wieder ein neues Filmpodcastformat gefunden hat, in dem Sassan Niasseri und sein neuer Sparingspartner Arne Willander wichtiges und unwichtiges aus Ihrem unglaublichen Filmwissen verbreiten können. Eine echte Freude.

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: