7 Folgen

Am 22. Juli 2016 ermordet der 18jährige David Sonboly am Münchner Olympia Einkaufszentrum 9 Menschen. Ein Jahr vorher hatte er in einem Online-Forum einen ersten Versuch gemacht, eine Waffe zu kaufen. Der, den er nach der Waffe fragte, war ein verdeckter Ermittler.

Der Justiz gilt die Tat als aufgeklärt. Der Täter ist tot. Sein Waffenlieferant wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Aber ist der Fall damit wirklich erledigt?

Ich bin Christoph Lemmer, Reporter bei Antenne Bayern. Seit einem Jahr recherchiere ich an diesem Fall.

Nach und nach habe ich immer mehr darüber erfahren.

Und die Recherchen führten zu einem Netz, in dem sich Kriminelle, Waffenverrückte, Betrüger, Terrorplaner, Reichsbürger und Neonazis trafen. Auch eine Behörde war in diesem Netz. Verdeckt, verschlüsselt, geheim. Bis jetzt.

Geheimakte OEZ. Ein Podcast von ANTENNE BAYERN.

Geheimakte: OEZ ANTENNE BAYERN - Christoph Lemmer

    • Nachrichten
    • 4.7, 129 Bewertungen

Am 22. Juli 2016 ermordet der 18jährige David Sonboly am Münchner Olympia Einkaufszentrum 9 Menschen. Ein Jahr vorher hatte er in einem Online-Forum einen ersten Versuch gemacht, eine Waffe zu kaufen. Der, den er nach der Waffe fragte, war ein verdeckter Ermittler.

Der Justiz gilt die Tat als aufgeklärt. Der Täter ist tot. Sein Waffenlieferant wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Aber ist der Fall damit wirklich erledigt?

Ich bin Christoph Lemmer, Reporter bei Antenne Bayern. Seit einem Jahr recherchiere ich an diesem Fall.

Nach und nach habe ich immer mehr darüber erfahren.

Und die Recherchen führten zu einem Netz, in dem sich Kriminelle, Waffenverrückte, Betrüger, Terrorplaner, Reichsbürger und Neonazis trafen. Auch eine Behörde war in diesem Netz. Verdeckt, verschlüsselt, geheim. Bis jetzt.

Geheimakte OEZ. Ein Podcast von ANTENNE BAYERN.

    #06 OEZ - Der neue Prozess

    #06 OEZ - Der neue Prozess

    Am 22. Juli 2016 ermordete der 18jährige David Sonboly neun Menschen – fast alle Jugendliche. Sämtliche Opfer waren nichtdeutscher Herkunft – Türken, Araber, Sinti. Die Tatwaffe stammt aus dem Darkweb, aus einem Netz von Neonazis, Reichsbürgern, Kriminellen. Und genau gegen den König des Darkweb gibt es jetzt einen Prozess

    • 26 Min.
    #05 OEZ - Wut und Trauer

    #05 OEZ - Wut und Trauer

    Neun Menschen starben bei dem Amok-Anschlag des David Sonboly. Acht von ihnen waren noch Jugendliche. Die Familien kommen darüber nie hinweg. Über die Schicksale von Menschen, deren Leben nicht wieder ins Lot kommt. Und wie es im Prozess gegen den Waffendealer Philipp K. hoch her ging. Angehörige drohten, den Angeklagten zu richten, wenn der Staat versage. Über den Abschluss eines Verbrechens, der keiner ist.

    • 38 Min.
    #04 OEZ - Der Dealer

    #04 OEZ - Der Dealer

    Im geheimen dunklen Internet war Philipp K. eine feste Größe. Er redete nicht nur über Waffen, sondern lieferte wirklich. Von ihm hatte der Münchner Amokschütze seine Glock 17. Mit ihm teilte er seine politischen Ansichten. Am Ende ging er einem verdeckten Ermittler ins Netz – demselben, den der Amokschütze auch schon nach einer Mordwaffe gefragt hatte.

    • 34 Min.
    #03 OEZ - Ali, der sich David nannte

    #03 OEZ - Ali, der sich David nannte

    Woher eine scharfe Waffe besorgen? Einer der ersten, die David Sonboly nach einer Pistole fragte, war ausgerechnet ein verdeckter Zollfahnder – über ein Jahr vor seinen Morden am OEZ. Wie er in dieser Zeit lebte, was ihn mit dem Terroristen Anders Breivik verbindet, warum er nach Winnenden reiste, wie er am Ende doch an eine Waffe kam.

    • 44 Min.
    #02 OEZ - 22. Juli 2016

    #02 OEZ - 22. Juli 2016

    Um 17.51 eröffnet der Amokschütze das Feuer. Zweieinhalb Stunden später nimmt er sich selber das Leben – und eine Antenne-Bayern-Reporterin wird Ohrenzeugin. Wir rekonstruieren diesen Tag, der ganz München ins Chaos stürzt, anhand zahlreicher Zeugenaussagen und Aktenfunde.

    • 35 Min.
    #01 OEZ - Terrorpläne

    #01 OEZ - Terrorpläne

    Ein irrer Plot: Hubschrauber von Angela Merkel bei der Landung angreifen. Mit einer terroristischen Eliteeinheit die Sicherheitsbeamten überwältigen. Den eigenen Tod in Kauf nehmen. Das ist keine Fantasie. Das der Plan des Uwe F., der mit dem Amok-Anschlag am OEZ verstrickt ist. Er war Zeuge im Prozess. Er kennt den Waffendealer. Und er redet mit mit uns.

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
129 Bewertungen

129 Bewertungen

mellesteff ,

David oder Ali

Guter Podcast der dieses schreckliche Ereignis professionell aufarbeitet.
Aber warum wird dieser „Anschlag“ als rechtsextrem bezeichnet?

Doro86911 ,

Guter Podcast

Sehr informativ und spannend - etwas sperrig zu hören sind die gefühlt 20x je Folge erfolgten Hinweise dass „das folgende Zitat aus rechtlichen Gründen nur sinngemäß wiedergegeben wird“. Hätte das nicht einmal je Folge zu Beginn, mit dem Hinweis dass das für alle folgenden Zitate gilt, gereicht?

Herrschingabel ,

Sehr informativ

Auch wenn er natürlich auf der „falschen Seite“ stand, der Verteidiger des Waffenhändlers ist sehr souverän aufgetreten und kann sich überzeugend ausdrücken.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: