17 Folgen

Neurowissenschaft und Psychologie für Ihr Leben -

Dr. Volker Busch, Neurowissenschaftler, Psychiater, Psychotherapeut und Keynote Speaker mit neuen Erkenntnissen aus den Bereichen Geist und Gehirn - humorvoll, spannend, persönlich.

Gehirn gehört - Dr. Volker Busch Dr. Volker Busch

    • Wissenschaft
    • 4,9 • 54 Bewertungen

Neurowissenschaft und Psychologie für Ihr Leben -

Dr. Volker Busch, Neurowissenschaftler, Psychiater, Psychotherapeut und Keynote Speaker mit neuen Erkenntnissen aus den Bereichen Geist und Gehirn - humorvoll, spannend, persönlich.

    Podcast: “Gehirn Gehört” Episode 17: Positivität

    Podcast: “Gehirn Gehört” Episode 17: Positivität

    Von Corona-Tests mal abgesehen, sind wir Menschen gerne positiv – was immer das heißt?! Also streng genommen heißt es zunächst einmal gar nichts, sondern beschreibt nur eine elektrische Polarität. Aber in Bezug auf den Menschen meinen wir damit, gute Gedanken zu haben, zuversichtlich zu sein und uns wohlzufühlen.

    Aber was heißt „positiv“ eigentlich genau, wenn man jetzt nicht zufällig eine Batterie ist? Und kann man lernen, positiv zu denken, oder haben wir es hier mit bloßem Aberglaube zu tun?

    Hören Sie meinen neuen Podcast: Positives Denken – Mythen und Wahrheiten zwischen Hype, Hilfe und Heilung.

     



    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify

     



     

    • 22 Min.
    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 16: Bleiben Sie aufmerksam

    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 16: Bleiben Sie aufmerksam

    Wissen Sie eigentlich, was eine der unterschätztesten Leistung unseres Gehirns ist? Es ist nicht die Intelligenz, die Kreativität oder der Mut.

    Es ist die Steuerung unserer Aufmerksamkeit, also bspw. die Fähigkeit sich einer Sache konzentriert zuzuwenden und sich ganz auf sie einzulassen, oder um bspw. in anderen Momenten des Lebens unsere Gedanken schweifen zu lassen, um kreative Ideen zu entwickeln und Lösungen für unsere Alltagsprobleme zu finden.

    Aufmerksamkeit setzen wir gemeinhin als völlig selbstverständlich voraus. Dabei merken wir oft gar nicht, wie häufig sie uns im Alltag abhandenkommt. Wir zerteilen und verteilen sie heute nämlich auf viel zu viele Dinge, schenken sie dabei bereitwillig den banalsten Nebensächlichkeiten und lassen sie uns am laufenden Band klauen.

    In diesem Podcast möchte ich Sie aufmerksam machen für die Aufmerksamkeit.

    Hören Sie hinein – und lassen Sie sich am besten nicht  dabei ablenken…

     



    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify

    • 24 Min.
    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 15: Kampf den Vorurteilen

    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 15: Kampf den Vorurteilen

    Hand aufs Hirn: Woran denken Sie bei einem Psychiater? An einen älteren Mann mit Rauschebart und vielleicht einer Pfeife, der Sie mit durchdringendem Blick mustert? Oder an einen psychopatischen Killer, der wie Hannibal Lecter seine Patienten einfach auffuttert?

    Welches Bild Sie von meiner etwas seltsamen Berufsgruppe auch zeichnen, Sie zeichnen eines. Denn in unserem Kopf konstruieren wir alle und zwar ständig Schlussfolgerungen über die Merkmale von Menschen oder ganzer Gruppen. Manchmal werden aus ihnen handfeste Vorurteile, mit denen wir unsere Mitmenschen sehr unfair gegenübertreten.

    Warum unser Gehirn zu solchen voreiligen Schlussfolgerungen neigt, und wie wir es schaffen können aus ihnen keine Ungerechtigkeiten werden zu lassen, das erzähle ich Ihnen in meinem neuen Podcast “Kampf den Vorurteilen”.

    Dafür legen wir uns gemeinsam kurz auf die Couch. Typisch Psychiater eben…

     



    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify



     

    • 22 Min.
    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 14: Herz aus Eis

    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 14: Herz aus Eis

    Die meisten von Ihnen haben sich sicher schon einmal verletzt gefühlt, weil Ihr Partner nicht auf Ihre Gefühle eingegangen ist.

    In einer schwierigen Situation hätten Sie Zuwendung gebraucht, vielleicht ein Ohr, vielleicht eine Schulter, vielleicht eine liebevolle Umarmung. Aber es kam nur ein kühler Ratschlag, ein oberflächliches Beschwichtigen oder Ihr Partner wechselte einfach das Thema.

    Meist steckt dahinter im Alltag nur eine gewisse Unachtsamkeit, weil Ihr Partner in einer ganz anderen Gedanken- und Gefühlswelt war und daher Ihr Bedürfnis nach Zuwendung nicht erkannt hat. Mitunter verbergen sich hinter der Gefühlsarmut eines Menschen jedoch auch andere Ursachen. Das Herz aus Eis ist manchmals keine Gefühlskälte, sondern eine Gefühlsblindheit.

    Was sich hinter diesem spannenden Phänomen verbirgt, wie man lernen kann emotional wieder zu sehen und wie wir in Partnerschaften und Beziehungen mit gefühlsblinden Menschen umgehen können, davon handelt dieser Podcast.

     



    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify



     

    • 29 Min.
    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 13: Sicherheit trotz Ungewissheit

    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 13: Sicherheit trotz Ungewissheit

    Fühlen Sie sich sicher?

    Seit vielen Jahren des Wohlstands spüren Menschen in der Corona Pandemie zum ersten Mal seit langem den Verlust von Sicherheit und Gewissheit. Sie leiden unter der mangelnden Planbarkeit und der fehlenden Vorhersehbarkeit.

    Was macht diese Unsicherheit mit uns? Was passiert da in unserem Kopf? Und wie können wir lernen mit ihr umzugehen?

    Ein Podcast über Sicherheit in ungewissen Zeiten, über die unsinnigsten Versicherungen der Welt, und darüber, was wir von uns selbst lernen können, wenn wir per Anhalter durch die Galaxis reisen.

    Ich möchte Ihnen Mut machen. Denn Sicherheit können wir finden, wenn wir sie an der richtigen Stelle suchen.

    Hören Sie doch mal hinein…







    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify

    • 27 Min.
    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 12: Die Zukunft kommt besser

    Podcast: “Gehirn gehört” Episode 12: Die Zukunft kommt besser

    Leider sind Krisen immer auch die Zeit der Negativpropheten, die diese Hoffnungen zerstören, indem sie Schreckensszenarien an die Wand malen, meist mit besonders dunkeln Farben.

    Tatsächlich sind unsere Fähigkeiten die Welt und unsere Zukunft vorherzusehen selten richtig. Die meisten Prognosen gehen daneben.

    Warum das so ist, und wie wir uns vor gefühlten Apokalypsen schützen können, um auch in schweren Zeiten mutig nach vorne zu blicken, davon handelt dieser Podcast.

    Hören Sie rein! Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung: Wie gehen Sie mit Zukunftsprognosen um?









    Audioplayer | Podcaster

    Apple Podcasts

    Spotify

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
54 Bewertungen

54 Bewertungen

Kim Merkel ,

Reinhören lohnt sich

Es macht mega Spaß zuzuhören und interessant ist es auch noch 👌

ohmanalleNamenbeteitsvergeben? ,

Einfach alles!

Ich mag seine humorvolle Art und wie er uns die Themen näher bringt. Wirklich sehr zum empfehlen. Sehr kurzweilig und immer interessant. Weiter so. Ich freue mich auf jede neue Folge.

marathonpraktikant ,

Volker ist Wissenschaftler, Mensch und Entertainer

in einer Person. Das macht ich einzigartig.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Das gefällt dir vielleicht auch