7 Folgen

In diesem Podcast behandeln Geographinnen und Geographen aktuelle Fragen aus den Themenfeldern Globaler Wandel, "Great Acceleration" sowie Transformationen zur Nachhaltigkeit. Die einzelnen Vorträge stammen aus der Veranstaltungsreihe geoDISKURSE, welche durch das Institut für Geographie und das Forschungszentrum "Globaler Wandel - regionale Nachhaltigkeit" der Universität Innsbruck organisiert wird.

Wir freuen uns über Ihr/Dein Feedback zum Podcast unter geoinstuibk[at]gmail.com

geoDISKURSE Institut für Geographie & FZ "Globaler Wandel", Universität Innsbruck

    • Wissenschaft
    • 5.0 • 1 Bewertung

In diesem Podcast behandeln Geographinnen und Geographen aktuelle Fragen aus den Themenfeldern Globaler Wandel, "Great Acceleration" sowie Transformationen zur Nachhaltigkeit. Die einzelnen Vorträge stammen aus der Veranstaltungsreihe geoDISKURSE, welche durch das Institut für Geographie und das Forschungszentrum "Globaler Wandel - regionale Nachhaltigkeit" der Universität Innsbruck organisiert wird.

Wir freuen uns über Ihr/Dein Feedback zum Podcast unter geoinstuibk[at]gmail.com

    Robert Hafner & Karl Michael Höferl | Of cows, robots and men: Mensch-Umwelt-Beziehungen revisited

    Robert Hafner & Karl Michael Höferl | Of cows, robots and men: Mensch-Umwelt-Beziehungen revisited

    Vortrag von Robert Hafner und Karl Michael Höferl (beide Universität Innsbruck) zum Thema "Of cows, robots and men: Mensch-Umwelt-Beziehungen revisited" im Rahmen der geoDISKURSE des Instituts für Geographie der Universität Innsbruck.

    • 46 Min.
    Gerald Mader & Karl Michael Höferl | Schlaue Städte im Klimawandel

    Gerald Mader & Karl Michael Höferl | Schlaue Städte im Klimawandel

    Im Rahmen des 4. Donnerstalk zum Klimavolksbegehren spricht Gerald Mader mit Karl Michael Höferl über schlaue Städte im Klimawandel.

    Das Video zum Gespräch findet sich auf Facebook (https://facebook.com/klimavolksbegehren/videos/166217478163688) und YouTube (https://youtu.be/EKcA-R9jGk8) zum (nach-)schauen.

    Weitere Informationen zum Thema:

    * Scientist for Future - Tirol & Vorarlberg: https://www.facebook.com/pg/S4FTirolVberg
    * Klimavolksbegehren: https://facebook.com/klimavolksbegehren/

    • 1 Std.
    Podiumsdiskussion | Enlightenment 2.0 - Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft

    Podiumsdiskussion | Enlightenment 2.0 - Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft

    Die ökologischen, sozialen und ökonomischen Entwicklungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass wir als Gesellschaft vor neuen Herausforderungen stehen. Dafür sind neue Denkansätze und Rahmenbedingungen notwendig.

    Wir, Studierende der Universität Innsbruck, veranstalteten im Rahmen des Seminars ´Nachhaltige Entwicklung im Lichte der Sustainable Development Goals´ eine Diskussionsrunde zum Thema ´Enlightenment 2.0 - Aufbruch in eine nachhaltige Zukunft´.

    Durch die Veranstaltung bekamen verschiedene VertreterInnen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Bildung die Möglichkeit über die größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu diskutieren:

    Warum brauchen wir eine erneute Aufklärung bzw. einen gesellschaftlichen Umbruch?
    Wie können wir mit Klimawandel, Ressourcenverknappung, Artenverlust, Bevölkerungsentwicklung und anderen Herausforderungen umgehen?
    Welche Maßnahmen muss die Politik setzen?

    Zu diesen und noch vielen weiteren spannenden Fragen diskutierten folgende ReferentInnen und lieferten dabei viele neue Denkansätze:

    - Ingrid Felipe (stellv. Landeshauptfrau, Die Grünen)
    - Cornelia Hagele (Landtagsabgeordente, ÖVP)
    - Lara Lütke-Spatz (Ludwig-Maximilians-Universität München, Netzwerk Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern)
    - Sabine McCallum (UNEP - United Nations Environment Programme)
    - David Neumann (INUI - Initiative für Nachhaltige Universität Innsbruck)
    - Markus Schermer (Universität Innsbruck, Forschungszentrum Berglandwirtschaft, Institut für Soziologie)

    • 2 Std 12 Min.
    Martina Fromhold-Eisebith | Mehr Nachhaltigkeit trotz oder wegen der Digitalisierung?

    Martina Fromhold-Eisebith | Mehr Nachhaltigkeit trotz oder wegen der Digitalisierung?

    Gastvortrag von Martina Fromhold-Eisebith (RWTH Aachen) zum Thema "Mehr Nachhaltigkeit trotz oder wegen der Digitalisierung? Erkenntnisse des WBGU-Gutachtens 'Unsere gemeinsame digitale Zukunft'" im Rahmen der geoDISKURSE des Instituts für Geographie der Universität Innsbruck.

    • 45 Min.
    Christian Pohl | Transdisziplinäre Forschung: Was ist das und was soll dadurch transformiert werden?

    Christian Pohl | Transdisziplinäre Forschung: Was ist das und was soll dadurch transformiert werden?

    Gastvortrag von Christian Pohl (ETH Zürich) zum Thema "Transdisziplinäre Forschung: Was ist das und was soll dadurch transformiert werden?" im Rahmen der geoDISKURSE des Instituts für Geographie der Universität Innsbruck.

    • 1 Std.
    Helmut Haberl | Transformationen zur Nachhaltigkeit - Eine biophysisch-sozialökologische Perspektive

    Helmut Haberl | Transformationen zur Nachhaltigkeit - Eine biophysisch-sozialökologische Perspektive

    Gastvortrag von Helmut Haberl (BOKU Wien) zum Thema "Transformationen zur Nachhaltigkeit - eine biophysisch-sozialökologische Perspektive" im Rahmen der geoDISKURSE des Instituts für Geographie der Universität Innsbruck.

    • 58 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: