12 Folgen

Strahlend, keimfrei, lupenrein – dafür steht das Gebäudereiniger-Handwerk. Was viele nicht wissen: Mit mehr als 27.500 Unternehmen und rund 700.000 MitarbeiterInnen ist die Gebäudereinigung Deutschlands beschäftigungsstärkstes Handwerk. Und als diese Nummer 1 im Handwerk haben wir erstens Lust auf spannende, neue kommunikative Wege und zweitens den Anspruch, mitzudiskutieren – über Politik und Wissenschaft, über Handwerk im Speziellen oder Wirtschaft im Allgemeinen, über Bildung, Digitalisierung, Migration oder Nachhaltigkeit. Die Liste der Themen, die unser industrienahes Handwerk berühren, ist riesig.

Glanzstück - Der Podcast des Gebäudereiniger-Handwerks Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV)

    • Wirtschaft
    • 4,8 • 9 Bewertungen

Strahlend, keimfrei, lupenrein – dafür steht das Gebäudereiniger-Handwerk. Was viele nicht wissen: Mit mehr als 27.500 Unternehmen und rund 700.000 MitarbeiterInnen ist die Gebäudereinigung Deutschlands beschäftigungsstärkstes Handwerk. Und als diese Nummer 1 im Handwerk haben wir erstens Lust auf spannende, neue kommunikative Wege und zweitens den Anspruch, mitzudiskutieren – über Politik und Wissenschaft, über Handwerk im Speziellen oder Wirtschaft im Allgemeinen, über Bildung, Digitalisierung, Migration oder Nachhaltigkeit. Die Liste der Themen, die unser industrienahes Handwerk berühren, ist riesig.

    Neues Jahr - neuer BIV-Hauptgeschäftsführer

    Neues Jahr - neuer BIV-Hauptgeschäftsführer

    Seit Anfang des Jahres 2022 ist Wolfgang Molitor (50) der neue BIV-Hauptgeschäftsführer. Der gebürtige Trierer kennt die Branche und den Verband ausgezeichnet: Mehr als ein Jahrzehnt war er Geschäftsführer der Landesinnung Nordost, die knapp 200 Unternehmen in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern vertritt. Molitor teilt sich die Amtsgeschäfte in einer Übergangsphase mit Johannes Bungart (66), der den BIV seit mehr als dreißig Jahren führt und Ende 2022 vertragsgemäß ausscheidet. In seinem ersten öffentlichen Interview im BIV-Podcast „Glanzstück“ erklärt Wolfgang Molitor, wie er sich moderne Verbandsarbeit vorstellt, welche Themen Priorität für die Branche haben und welche Perspektiven und Ziele er sich für seine neue Spitzenposition gesetzt hat.

    • 13 Min.
    Azubi-Mangel im Gebäudereiniger-Handwerk - Ursachen & Lösungen

    Azubi-Mangel im Gebäudereiniger-Handwerk - Ursachen & Lösungen

    In der aktuellen „Glanzstück“-Episode dreht sich alles um die Frage, wie Deutschlands beschäftigungsstärkstes Handwerk mehr junge Menschen anziehen kann? Der Trend ist nämlich eindeutig: Mittlerweile gibt es weniger als 2000 Azubis, vor 15 Jahren waren es noch mehr als doppelt so viele. „Den Kopf bloß nicht in den Sand stecken!“ – das ist der Appell von Marion Presek-Haster. „Wenn ich die Azubis frage, wie seid ihr auf den Beruf gekommen, sagen sie häufig: Es sind Empfehlungen von Verwandten, Freunden, Bekannten. Das sagt mir, dass wir als Arbeitgeber richtig, richtig gut sind.“ Das liege unter anderem in der enormen integrativen Kraft: „In unseren Teams ist es egal, ob männlich, weiblich, wo geboren, welche Herkunft, welcher Glaube.“ Auch die gestiegene Wertschätzung durch die Pandemie könne ein Magnet für die Gebäudereinigung sein, genauso wie die zunehmende Technisierung der Branche.
    Außerdem im Gespräch: Der frisch gekürte Sieger des Bundesleistungswettbewerbs, Leon Walendowski aus Berlin, sowie Vamoussa Diakite, der 2016 als Geflüchteter von der Elfenbeinküste nach Niedersachsen gekommen ist und mittlerweile den Meisterkurs besucht.

    • 19 Min.
    Löhne, Robotik, Klimaschutz - Herausforderungen für das Gebäudereiniger-Handwerk

    Löhne, Robotik, Klimaschutz - Herausforderungen für das Gebäudereiniger-Handwerk

    Im aktuellen Tarifvertrag des Gebäudereiniger-Handwerks haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber auf 12 Euro Branchenmindestlohn ab 2023 geeinigt. Doch was tun, wenn eine neue Bundesregierung schon vorher den allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn auf 12 Euro hochschrauben sollte? Wie realistisch ist dieses Szenario? Wie sieht aus Sicht des beschäftigungsstärksten deutschen Handwerks, der Gebäudereinigung, eigentlich gute Wirtschaftspolitik aus? Wann reinigen mehr Roboter als Menschen oder ist das Science-Fiction? Und was bedeutet Klimaschutz ganz konkret für die Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks. Darüber spricht in Episode 10 Christian Kloevekorn. Er ist CEO beim bundesweiten Gebäude- und Facility-Management-Unternehmen „Gegenbauer“. Im Ehrenamt nimmt er im Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) seit vielen Jahren eine ganz zentrale Position ein – und zwar als Vorsitzender der Arbeitgeber-Tarifkommission.

    • 18 Min.
    Deutschland vor der Bundestagswahl - eine Kanzlerin geht, die Farbenspiele sind eröffnet

    Deutschland vor der Bundestagswahl - eine Kanzlerin geht, die Farbenspiele sind eröffnet

    Kristina Dunz gehört zu den renommiertesten Politik-Journalistinnen dieses Landes. Sie war jahrelang als Hauptstadtkorrespondentin für die Deutsche Presse Agentur tätig – immer dicht an den Fersen der Kanzlerin. 2017 wechselte sie als Stellvertretende Leiterin der Parlamentsredaktion zur „Rheinischen Post“. Seit 2021 ist sie Vize-Chefin der Hauptstadtredaktion des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND). In der neunten Episode von „Glanzstück“, dem Podcast des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV), prognostiziert sie zum einen „sehr, sehr lange Koalitionsverhandlungen“. Zum anderen hält sie eine „Ampel“ am Ende für realistischer als die Konstellation Rot-Rot-Grün, über die ganz Deutschland zurzeit am meisten diskutiert.

    • 16 Min.
    Anpacken nach der Unwetterkatastrophe

    Anpacken nach der Unwetterkatastrophe

    Die Unwetterkatastrophe hat Mitte Juli Teile unseres Landes getroffen und bis heute lahmgelegt. Vor allem Regionen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden dramatisch getroffen! Die Bilanz ist verheerend: Die materiellen Schäden gehen in die Milliarden. Brücken, Schulen, Straßen sind auf Jahre zerstört. Viele Menschen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Hunderte Menschen sind verletzt, fast 200 Menschen haben nach jüngsten Zahlen die Flutkatastrophe mit ihrem Leben bezahlt! Was man in diesen Wochen auf der anderen Seite aber auch erlebt, ist eine riesige Welle der Solidarität, der Spendenbereitschaft, des ehrenamtlichen und privaten Engagements. Und EINE von diesen vielen tausend und abertausenden Helferinnen und Helfern ist Victoria Reker. Die 22-jährige Osnabrückerin befindet sich nach ihrem Bachelor-Studium zurzeit in der dualen Ausbildung zur Gebäudereinigerin. Als sie von der Hochwasserkatastrophe erfährt, kommt für sie zusammen mit Freunden nur eins in Frage: Helfen! Sie erzählt von Ihren Erfahrungen aus Erftstadt-Blessem, südwestlich von Köln, welches besonders hart von der Flut betroffen ist.

    • 12 Min.
    Vom Rand- zum Trendthema: Soft Skills & Coaching in erfolgreichen Unternehmen

    Vom Rand- zum Trendthema: Soft Skills & Coaching in erfolgreichen Unternehmen

    Noch vor einigen Jahren sei Personal-Beratung und -Entwicklung in Unternehmen eher als Randthema wahrgenommen worden, sagt Eva Wieprecht. Bis 2005 war sie selbst operativ in der Geschäftsführung eines Gebäudereiniger-Unternehmens in Nordrhein-Westfalen tätig – zuständig für das Thema HR. Das Unternehmen hatte einst ihr Großvater gegründet. Dann hat sich die Diplom-Kauffrau auf die Erwachsenenbildung spezialisiert. Seitdem berät sie nicht nur Gebäudereiniger-Unternehmen, sondern Firmen aus der ganzen Welt. Mittlerweile haben viele Unternehmen zum Beispiel mit Personalengpässen zu tun und wenden sich verstärkt kreativen Lösungen zu: "Auf einmal rücken die sogenannten Kuschelthemen, die soft skills, in den Fokus", so Wieprecht. In den häufigsten Fällen fühlten sich Beschäftigte nicht gesehen oder gehört und damit auch nicht verstanden. Ihre Vision als Coach, Beraterin und Personal-Entwicklerin: Wertschätzung und ein gutes Arbeitsklima quer durch alle Ebenen und Hierarchien eines Unternehmens. Sie sagt: "Nur dann können Menschen wachsen – und zwar zur Höchstform!“

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

Kraut und Rüben ,

Spannend!

Interessante Themen und Personen aus der Branche und darüber hinaus! Weiter so! :-)

Towanda1967 ,

Glanzstück

Ich freue mich schon auf Alltagsberichte aus diesem wichtigen Handwerk.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Finanzfluss
Noah Leidinger, OMR
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth
Markus Koch

Das gefällt dir vielleicht auch

Stern.de GmbH / Audio Alliance
ZEIT ONLINE
ARD
Westdeutscher Rundfunk